×

Hochzeitsplaner verraten: Das sind die 9 beliebtesten Hochzeitstraditionen

Sie sind meist fester Bestandteil in jedem Hochzeitsprogramm und bei Brautpaar und Hochzeitsgästen gleichermaßen beliebt: die Hochzeitstraditionen. Hierbei gibt es Klassiker, die wirklich bei keiner Feier fehlen dürfen, aber auch immer wieder neue und teils noch wenig bekannte Hochzeitstraditionen. 

Insgesamt 100 Hochzeitsexpertinnen und -experten haben ihre Erfahrungen zu den aktuellen Trends und den beliebtesten Klassikern der Hochzeitstraditionen verraten – hier findet ihr die 9 besten Antworten.

Hochzeitsbranchenbuch - Hochzeitsplaner
© Depositphotos.com/denisismagilov

Teil 1: Echte Klassiker der Hochzeitstraditionen

1. Brauteinzug mit Brautvater

Kirchliche Trauung im Freien
© Michael Ireland – Fotolia

“Eine der schönsten und beliebtesten alten Hochzeitstraditionen ist die, dass der Brautvater die Braut zu ihrem Bräutigam im Standesamt oder der Kirche führt.

Der Moment, wo die Braut aus den Händen ihrer Eltern an ihren zukünftigen Ehemann übergeben wird, ist einer der emotionalsten Momente der Hochzeit.

Alte Hochzeitstraditionen, wie das Aufsteigen von Hochzeitstauben oder das Baumstammsägen, werden aber auch häufig von den Brautpaaren gewünscht.”

Karin Eidner von Hochzeitsplaner Eidner


2. Brautstraußwerfen 

Brautstrauss werfen
© micromonkey – Fotolia

“Der Klassiker ist nach wie vor das Werfen des Brautstraußes. Viele Bräute lassen inzwischen extra dafür einen zweiten, etwas kompakteren Wurfstrauß anfertigen – So können sie ihren eigenen Brautstrauß auch als Erinnerung aufbewahren.”

Laura & Anja von b*vents Wedding

Besondere Alternativen zum klassischen Brautstrauß werfen findet ihr im gleichnamigen Artikel im Blog.


3. Anschneiden der Hochzeitstorte 

Hochzeitstorte selbstgemacht
© Depositphotos.com/frantic00

“Ich denke, dass der Brautstraußwurf und das gemeinsame Anschneiden der Hochzeitstorte zu den beliebtesten Hochzeitstraditionen gehören.

Auch der Junggesellenabschied ist eine Tradition, auf die noch heute kaum einer verzichten mag.”

Franziska Köppl von Crazy Love Weddings & Events


4. Programmpunkte wie Tauben fliegen lassen und Baumstamm sägen

Hochzeitsbrauch Tauben fliegen lassen
© Remzi – Fotolia

“Noch immer ist das Fliegenlassen von Hochzeitstauben eine sehr romantische Geste.

Hochzeitsspiel Baumstamm Sägen
© Yantra – Fotolia

Auch das Baumstammsägen ist meist eine beliebte Standardaktion.”

Nancy Ewert von Event Manufaktur


5. Hochzeitsbrauch: Etwas Altes, Neues, Geliehenes, Blaues

Strumpfband zur Hochzeit
© Picture-Factory – Fotolia

“Wo fängt Tradition an? Und wo hört sie auf?

Die beliebteste Tradition ist das neue, weiße Brautkleid in Kombination mit was Altem, was Blauem und was Geborgtem.

Baumstammsägen und Tauben fliegen lassen sehe ich immer weniger auf Hochzeiten.”

Anne-Katrin Dähn von Hochzeitsplanung Dähn


Teil 2: Hochzeitstraditionen mit einem Hauch Moderne

Fotoecke Hochzeit
© Depositphotos.com/poznyakov

6. Ringtausch und Hochzeitstanz

Hochzeit Ringkissen
© Depositphotos.com/kavastudio

“Nach wie vor ist die beliebteste Hochzeitstradition in Deutschland natürlich der Ringtausch! Er ist DAS Symbol der Ehe schlechthin und wird besonders in den letzten Jahren zunehmend aufwändiger zelebriert. Der „Ringträger“ ist inzwischen ein eigenes kleines Amt, das gerne Kindern oder sogar Tieren anvertraut wird.

Die Ringkissen, erfahren ebenfalls immer mehr Aufmerksamkeit. Gerne kommen  besondere Materialien wie Glas, Holz, Muscheln oder Ton zum Einsatz und auch ausgefallene Kreationen aus Blüten, Körben oder Drahtgeflecht habe ich schon gesehen.

Hochzeitstanz mal anders
© Depositphotos.com/Kryzhov

Eine Tradition, die mir wahnsinnig gut gefällt und die zum Glück von den meisten Brautpaaren gepflegt wird, ist der Hochzeitstanz. In diesem ersten Tanz als Ehepaar  kommen, wie bei keinem anderen Brauch, die Persönlichkeiten der Brautleute zum Ausdruck: Der Wahl des Liedes, des Zeitpunktes, des Tanzes, der Choreographie und natürlich der Stimmung der beiden Liebenden liegt ganz viel Wahrheit über sie und ihre Beziehung zugrunde. Für mich ganz klar die zweitbeste Hochzeitstradition und mein persönliches Highlight auf jedem Fest!”

Kira Nothelfer von Avala Hochzeiten


7. Unterhaltung: Picknick, Fotobox oder Band 

Photobooth Accessoires
© Sonja Schulz

“Auch das hängt ganz von der Location ab. Richte ich eine Hochzeit im Gutshaus aus, so haben wir auf jeden Fall einen ländlichen Charakter dabei, die Sommerhochzeit im Garten, das Verspielte, das Romantische. Hier sind auch bei jungen Paaren Baumstammsägen, Luftballons steigen lassen, das obligatorische Leintuch mit dem aufgemalten Herz und Kutschfahrten beliebt.

Hochzeitsspiele wünschen sich nur noch wenige Paare, die meisten lassen sich etwas Besonderes für ihre Gäste einfallen wie eine Ausfahrt mit Picknick oder eine Fotobox, eine Band oder ein kleines Nachmittagsprogramm, das ich individuell für die Gäste zusammenstelle.”

Stephanie Engelmaier von Weddingdreams Ruegen


8. First Look 

Hochzeitsbrauch Hochzeitsschleier Brautschleier
© WavebreakMediaMicro – Fotolia

“Ich finde es schön, dass sich einige Bräuche modernisieren: viele Brautpaare entscheiden sich dafür das erste Aufeinandertreffen zu einem persönlichen Moment zu machen. Dabei entstehen tolle Bilder. Und ich freue mich, dass der Polterabend zurück kommt. Das ist eine schöne Tradition.”

Julia Ostwaldt von Glanz und Lichter

Alles zum Thema First Look findet ihr in unserem Artikel „First Look – So setzt ihr das unvergessliche Hochzeitsshooting um“


9. Weddingbubbles, Gästebuch, Luftballons 

Seifenblasen zur Hochzeit
© Depositphotos.com/halfpoint

“Das sind viele: von den Weddingbubbles, bis hin zum Gästebuch oder den Luftballons gibt es hier viele sehr beliebte Überraschungen und Erinnerungen für das Brautpaar.

Ich finde es besonders schön, wenn das zur Hochzeit passt. Eine Brautentführung im chilligen Loft ist nicht so stimmig.”

Andrea Hinterberger von der Agentur Andrea Francesca moments


Fazit: Hochzeitstraditionen gehören einfach dazu!

Spalier stehen nach der Trauung
© AK-DigiArt – Fotolia

Angefangen vom Brautkleid bis hin zum Ringtausch und darüber hinaus, Hochzeitstraditionen werden gelebt und geliebt. Sie werden angepasst, erweitert und modernisiert. So werden nun aus einer Trauzeugin gern auch zwei oder mehr. Ob das schweißtreibende Baumstammsägen oder der erste Tanz – Hochzeitstraditionen bilden auch einen wichtigen Unterhaltungsfaktor.

Mit den Hochzeitstraditionen werden stark emotionale Gefühle geweckt, die den Hochzeitstag erfüllen und dazu beitragen ihn unvergessen zu machen. Hierbei sollten die Hochzeitstraditionen aber immer zum Brautpaar passen, damit ein Lächeln im Gesicht garantiert ist.


Weitere interessante Hochzeitsbräuche & Hochzeitszeremonien: 

Brautjungfern Hochzeitsbrauch
© SA3 Studios – Fotolia

Antennenschleife basteln
© braut.TV

© Despoitphotos.com/amoklv

Blumenkinder zur Hochzeit
© Paul Fairhurst – Fotolia.com

Polterabend
© Robert Kneschke – Fotolia

Bridal Shower Ideen
© Depositphotos.com/sundraw

Trauzeugen und Junggesellenabschied
© W. Heiber Fotostudio – Fotolia

Wedding Wands Top 3


Alle Hochzeitsbräuche und Traditionen im Überblick:

Hochzeitsbräuche und Traditionen – Tipps & Ideen

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel: