×

Brautjungfernkleider richtig aussuchen

Herrlich, als Braut darfst du einfach alles rund um die Hochzeit bestimmen – sogar welches Brautjungfernkleid deine besten Freundinnen tragen. Eine tolle und schwierige Aufgabe zugleich, schließlich sollen sich deine Mädels alle in ihrem Brautjungfernkleid wohlfühlen.

Wir stehen dir bei der Auswahl der perfekten Brautjungfernkleider zur Seite und haben einige Tipps und Tricks zusammengestellt.

Kleid Brautjungfer
© loveislove_photography

Diesen Artikel haben wir aufgeteilt in die Bereiche:

  1. Das gleiche Brautjungfernkleid für alle
  2. Brautjungfernkleider: Verschiedene Schnitte, aber ein Look
  3. Welche Farbe sollen die Kleider der Brautjungfern haben?
  4. Brautjungfernkleider lang oder kurz?
  5. Schuhe, Tasche und Accessoires zum Kleid der Brautjungfer
  6. Wo ihr Brautjungfern-Kleider kaufen könnt
  7. Wer zahlt die Brautjungfernkleider?
  8. Das Styling am Hochzeitstag
  9. Weitere Inspirationen zum Kleid für die Brautjungfer


1. Das gleiche Brautjungfernkleid für alle

Für ein besonders einheitliches Erscheinungsbild ist es natürlich ideal, deine Brautjungfern tragen ein identisches Kleid. Am besten ihr sucht eure Brautjungfernkleider gemeinsam aus, wobei du die Richtung vorgeben kannst, damit es auch mit deinem Hochzeitskleid abgestimmt ist.

Brautjungfern Hochzeitsbrauch
© SA3 Studios – Fotolia

Jede deiner Freundinnen sollte aber äußern, was für sie gar nicht in Frage kommt. Außerdem solltet ihr schauen, dass das Brautjungfernkleid zur Trägerin passt. Spaghettiträger passen beispielsweise nicht zu jeder Figur.

Macht doch gemeinsam bei einem Mädelsabend ein Brainstorming und stöbert schon mal im Internet. Dort könnt ihr auch erste Kleider in die engere Wahl nehmen.

Je nach Anzahl deiner Brautjungfern ist es mitunter schwierig, ein Kleid zu finden, das allen gefällt.

Manche mögen es eventuell weniger weiblich, andere lieben einen starken Auftritt. Manche tragen gerne knielang, andere mögen es festlicher. Auf jeden Fall sollte gewährt sein, dass die Begleitungen nicht den Auftritt am besonderen Tag der Braut übertreffen.

Macht euch dann nicht unnötig Stress und überlegt, ob nicht auch ein einheitlicher Look ausreicht. (Dazu gibt es mehr im nächsten Kapitel.) Die Hauptsache ist, alle fühlen sich in dem Kleid wohl und strahlen auf den Fotos mit glücklichen Gesichtern.



2. Brautjungfernkleider: Verschiedene Schnitte, aber ein Look

Brautjungfernkleid
© Terrie Images

Die einfachere Variante, um Kleider für deine Brautjungfern zu finden: Als Braut gibst einige grundlegende Kriterien für Farbe, Länge, Stil (z.B. Cocktailkleid oder Wickelkleid) vor und deine Mädels suchen ihre Brautjungfernkleider selbst aus. Je nachdem wie ihr es vereinbart, wäre es auch möglich, dass jede Brautjungfer ein eigenes Modell wählt, solange es mit den anderen abgestimmt ist.

Günstige Brautjungfernkleider
© MNStudio – Fotolia

Natürlich gerne gemeinsam bei einem Shoppingtag, damit ihr euch gegenseitig bei der Wahl der Brautjungernkleider beraten könnt.

Dies hat auch den Vorteil, dass ihr günstige Brautjungfernkleider finden könnt, die nicht speziell für euch geschneidert werden müssen.

Auch eine schöne Möglichkeit: Du und auch die Brautjungfern sammeln aus Zeitschriften und im Internet einige Fotos toller Kleider und ihr schaut gemeinsam, welcher Stil ein stimmiges Gesamtbild ergeben würde.

Tipp: Damit die Trauzeugin aus der Gruppe der Brautjungfern etwas heraussticht (sie ist schließlich noch ein wenig wichtiger, als die anderen), könnt ihr das Trauzeugin-Kleid etwas anders gestalten, aber dennoch passend zu den Brautjungfern-Outfits.

Brautjungfernkleider lang rot
© Jess Sinatra Photography


3. Welche Farbe sollen die Kleider der Brautjungfern haben?

Brautjungfern Bridemaids
© Phillip Holland – Fotolia

Jede Farbe ist erlaubt! Am besten nehmt ihr die Hochzeitsfarbe, damit sich ein roter Faden durch die Hochzeitsfeier zeiht. Grundsätzlich dürfen es gerne Pastelltöne sein. Zarte, pastellige, dezente Farben liegen im Trend und wirken modisch. Meist ist das Kleid für die Brautjungfer unifarben.

Doch das Wichtigste ist, dass sie zu eurem Fest und Hochzeitsmotto passt. Orientieren kannst du dich dafür an euren Hochzeitsfarben, eventuellen Farbtupfern in deinem Kleid oder am Brautstrauß.

Möglich ist es auch, deinen Brautjungfern für die Kleider eine Farbfamilie vorzugeben. So kann deine Freundin sowohl ein gelbes Kleid tragen, aber auch in einem hellen Orange überzeugen.

Ein guter Kompromiss, um alle Mädels glücklich zu machen: Wählt die Kleider in der gleichen Farbe, aber mit unterschiedlichen Schnitten und Stoff. So findet jede einfacher etwas für ihren Figurtyp.

Hier haben wir für die beliebtsten Farben einige schöne Beispiele für euch:

Brautjungfernkleider in Rosa

Brautjungfernkleider Rosa
© MNStudio – Fotolia

Ob zartes Rosé, Altrosa mit Vintagetouch oder das knallige Pink – diese Farben gehören zu den Lieblingen der Bräute.

Diese klassische Farbe passt auch für Brautjungfernkleider, wenn Rosa nicht die Hochzeitsfarbe ist.

Brautjungfernkleider Pink
© PepperNixPhotography

Brautjungfernkleider in Grün

Brautjungfernkleider Grün
© Depositphotos.com/ivash

Grün ist ebenfalls mit die beliebteste Farbe für das Brautjungfernkleid. Von Hellgrün über Apfelgrün bis Dunkelgrün könnt ihr mit dieser Farbe den Look eurer Hochzeit sehr schön beeinflussen.

Tipp: Oberteil und Rock können auch getrennt sein und zwei Farben beinhalten. So können die Mädels das Brautjungfern-Outfit auch noch öfter tragen.

Grüne Brautjungfernkleider
© Depositphotos.com/ASphoto777

Brautjungfernkleider in Pastell

Brautjungfernkleider Pastelltöne
© Depositphotos.com/ y.parfyonova.yandex.ua

Mit zarten Pastelltönen sehen die Brautjungfern noch bezaubernder aus. Von Flieder über Aprikot bis Mint begeistern eure Mädels in wundervollen Kleidern.

Pastell wirkt einfach rein und passt damit toll zur Hochzeit.

Brautjungfernkleider Pastell
© Depositphotos.com/ivash

Brautjungfernkleider in Blau

Brautjungfernkleider Blau
© Depositphotos.com/ivash

Wer Blau als Hochzeitsfarbe hat, kleidet am besten auch die Mädels ganz zauberhaft in Hellblau, Türkis, Royalblau oder Dunkelblau.

Ein toller Kontrast zum weißen Brautkleid!

Brautjungfernkleider Türkis
© VeroLuce Photography

Brautjungfernkleider in Rot

Brautjungfernkleider Rot
© Depositphotos.com/olegbreslavtsev

Sollen eure Brautjungfernkleider Bordeaux, Lachs oder Weinrot sein? Die Farbe der Liebe passt natürlich auch wunderbar zu Kleidern für die Brautjungfern.

Brautjungfernkleider Dunkelrot
© Depositphotos.com/ASphoto777

Brautjungfernkleider in Grau

Brautjungfernkleider Grau
© Shane Webber Photography

Grau als Farbe für das Kleid der Brautjungfern klingt zunächst etwas fade, doch Grau liegt im Trend und wirkt sehr elegant. Zudem ist Grau die ideale Grundlage für farbige Accessoires.

Sonnenblumen Hochzeit
© Black Lamb Photography

Brautjungfernkleider in Lila

Brautjungfernkleider Lila
© Jasmine Rose Photography

Von Flieder über Beere bis hin zu Violett sind Brautjungfernkleider in Lila echte Eyecatcher.

Lila Kleid bei der Hochzeit
© Riverland Studios

Brautjungfernkleider in Gold

Auch dem Brautkleid ähnliche Farben können toll an den Brautjungfern aussehen. Ob in Gold, Beige oder Creme, es kommt aufs Kleid an, wie diese Farbtöne neben dem Brautkleid wirken.

Frisuren für Brautjungfern
© PepperNixPhotography
Frisuren Brautjungfern
© PepperNixPhotography

Brautjungfernkleider in Schwarz

Auch ein schönen Kontrast zum weißen Brautkleid bekommt ihr, wenn die Brautjungfernkleider schwarz sind. Richtig arrangiert lassen schwarze Brautjungfernkleider keine Erinnerungen an eine Beerdigung zu. Peppt die Mädels ggf. noch mit bunten Schuhen und Accessoires auf!

Brautjungfernkleid Schwarz
© Nikk Nguyen Photo
Brautjungfernkleider schwarz
© Nickel City Studios
Schwarze Brautjungfernkleider
© Nikk Nguyen Photo

Brautjungfernkleider in Weiß

Brautjungfernkleider Weiß
© Jasmine White Photography

So komisch es klingt: Selbst in Weiß können Kleider für Brautjungfern wunderbar zur Hochzeit passen.

In diesem Fall kommt es sehr auf den Stil an, der sich bdeutlich vom Brautkleid unterscheiden sollte.

Auch eine witzige Idee: Wer ein farbiges Brautkleid hat, kann dafür die Brautjungfernkleider in Weiß aussuchen.



4. Brautjungfernkleider lang oder kurz?

Brautjungfernkleider lang
© Katherine Elizabeth Photography
Brautjungfernkleider kurz
© Depositphotos.com/ASphoto777

Ein langes, wallendes Gewand, knielang oder ein freches, kurzes Brautjungfernkleid? Die Länge der Kleider für die Brautjungfern sollte zunächst etwa gleich sein.

Eleganter erscheinen meist lange Brautjungfernkleider,doch ist das Brautjungfernkleid kurz bleibt mehr Bewegungsfreiheit für die unterschiedlichen Aufgaben der Brautjungfern.

Tipp: Einen schönen Kontrast zum Brautkleid erreichst du, indem die Brautjungfernkleider kurz sind, wenn du ein langes Kleid trägst und andersherum.



5. Schuhe, Tasche und Accessoires zum Kleid der Brautjungfer

Brautjungfern Schuhe
© MNStudio – Fotolia

Natürlich sollte neben den Brautjungferkleider auch alle anderen Accessoires zu dir und zum Gesamtoutfit passen.

Sprecht also Details wie Schuhe und Tasche für die Brautjungfern ab – zumindest Farbe und Stil sind besser einheitlich oder vielleicht sogar identisch.

Wenn die Brautjungfern einen gleichen Haarschmuck, Nagellack oder ein ähnliches Halstuch tragen, setzt das zusätzlich festliche Akzente.

Tipp: Besorgt passend zu eurem Brautstrauß kleine Sträuße für eure Mädels, die farblich zum Kleid passen. Das sieht sehr harmonisch aus.



6. Wo ihr Brautjungfern-Kleider kaufen könnt

Brautjungfernkleider Pastell Grün
© Depositphotos.com/timonko

Boutiquen, Brautmodengeschäfte oder Kaufhäuser bieten oft auch Brautjungfernkleider bzw. passende Abendkleider an.

Um Brautjungfernkleider günstig zu erstehen, könnt ihr auch die Kleider der Brautjungfern online kaufen.

Eine schöne Auswahl findet ihr

Solltet ihr die Brautjungfernkleider in einem online Shop kaufen, dann plant besser noch etwas Budget und Zeit für kleine Änderungen ein.

Lasst ihr die Outfits anfertigen, frag frühzeitig bei allen Brautjungfern nach, ob sie ihre Kleider erhalten haben und ob alles passt und gefällt.

Hier findet ihr die Top 3 Brautjungfernkleider von Amazon:

Bestseller Nr. 1
KOJOOIN Damen 1950er Vintage Brautjungfernkleider für Hochzeit Kurzes A-Linie Abendkleider, Schwarz...
376 Bewertungen
KOJOOIN Damen 1950er Vintage Brautjungfernkleider für Hochzeit Kurzes A-Linie Abendkleider, Schwarz...
  • STOFF: Hergestellt aus hochwertigem Spitzenstoff, Stoff ist sicher und geruchlos,hautfreundlich und bequem.
  • EIGENSCHAFTEN: Features: Sexy Off Schulter , Kurzarm, einfarbig mit Blumenmuster, A-Line-Swing, Knielänge, Passform Spitzenkleid.
  • STIL: sexy und elegantes Design, 1950er Vintage Kleid, dies lassisches Design ist Mode für immer, der nie aus der Mode sein.
Bestseller Nr. 2
BeryLove Damen Spitzenkleid Brautjungfer Elegant Party Knielang Cocktailkleid Chiffon Ärmellos...
  • Stil A - KNIELANG COCKTAILKLEID: Der Knielang Stil eignet sich für Mädchen, die nicht groß sind, und der süße und sexy Stil eignet sich für den Alltag, die Party und andere wichtige Anlässe.
  • Stil B - MAXI ABENDKLEID: Das lange Kleid ist sehr elegant. Geeignet für wichtige Anlässe wie Hochzeiten, Abschlussfeiern und Abendessen.
  • Überprüfen Sie bitte unser Größendiagramm vor Ihrer Bestellung. Wir empfehlen eine KLEINERE Größe, wenn Sie zwischen zwei Größen liegen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns...
SaleBestseller Nr. 3
KOJOOIN Damen Elegant Spitzenkleid Cocktailkleid Brautjungfernkleider für Hochzeit Abendkleider...
  • STOFF: Hochwertiges Material, elegant und elastisch.
  • EIGENSCHAFTEN: Rund-Ausschnitt, Ärmellos, einfarbig mit Blumenmuster, A-Line-Swing, Knielänge, Passform und Flare-Spitzenkleid.
  • STIL:Vintage und elegantes Design, das Kleid schickt die bezaubernde Weiblichkeit und fängt die Blicke der Menschen auf.


7. Wer zahlt die Brautjungfernkleider?

Was sind Brautjungfern?
© Unsplash/Sincerely Media

Je mehr du vorgibst und je weniger „alltagstauglich“ die Kleider sind, umso mehr solltest du dich finanziell am Brautjungfernkleid beteiligen. Ist ein bestimmtes Kleid „Pflicht“, sollte es nicht zu teuer sein oder du gibst einen größeren Zuschuss. Der Preis sollte für alle erschwinglich sein.

Ist das Motto „ein lässiges lila Kleidchen“, kannst es auch verantworten, die Brautjungfern selbst zahlen zu lassen. Dann könntest du etwa die passenden Taschen als kleines Geschenk einplanen.

Die Schuhe werden von den Brautjungfern bezahlt, wenn es sich um solche handelt, die sie später auch zu anderen Outfits tragen können.

Generell sprecht ihr am besten von Anfang an darüber, wer welche Kosten übernimmt. So kommt es im Nachhinein nicht zu Enttäuschungen oder Streitigkeiten.



8. Das Styling am Hochzeitstag

Brautjungfer-Outfit
© Nikk Nguyen Photo

Vom Frühstück bis zum Eintreffen in der Kirche oder im Standesamt gehört der Hochzeitstag dir und den Mädels. So könnt ihr gleich von morgens an für ein tolles Gemeinschaftsgefühl unter den Brautjungfern sorgen, v.a. wenn sie sich noch nicht so gut kennen.

Trinkt ein Glas Sekt zur Beruhigung und lasst euch gemeinsam von einem Friseur und einem Visagisten stylen.

Es ist eine nette Geste, wenn du diese beauftragst und sie sich um alle kümmert. Schließlich möchten deine Freundinnen an deinem besonderen Tag auch perfekt aussehen.

Inspiration für die perfekten Brautjungfern Frisuren findet ihr in unserem Blog.



9. Weitere Inspirationen zum Kleid für die Brautjungfer

Kleid für Brautjungfer
© Analise Benevides/Unsplash
Brautjungfernkleider gelb
© Depositphotos.com/cherry_daria
Fliederfarbige Brautjungfernkleider
© CityLux Studios
Braut und Brautjungfern
© Jess Sinatra Photography
Brautjungfernkleider Apricot
© Riverland Studios
Brautjungfernkleider Hellblau
© JDHowell Photography
Brautjungfernkleider Mint
©Depositphotos.com/ivash
Brautjungfern Outfit
© Depositphotos.com/urban_light


Diesen Artikel bei Pinterest merkenBrautjungfer Outfit



Weitere interessante Artikel auf Hochzeitsportal24: