×

Hochzeitseinladung – Text, Vorschläge und Beispiele

Text-Vorschläge für die Hochzeitseinladung – davon haben wir euch im unteren Teil einige Beispiele, Tipps und Anregungen zusammengestellt.

Aber zuerst einige grundlegende Tipps zur Hochzeitseinladung und zur inhaltlichen Struktur, damit ihr rundum tolle Einladungen für den schönsten Tag eures Lebens verschicken könnt.

Dieser Artikel ist in folgende Bereiche unterteilt:

  1. Tipps für die förmliche Hochzeitseinladung
  2. Inhalt & Struktur der Einladung
  3. Hochzeitseinladung Text-Beispiele
  4. Textbeispiele für eure Hochzeitseinladung zum Download

1. Tipps für die förmliche Hochzeitseinladung

HochzeitseinladungskartenBei einem so wichtigen Anlass zählt auch die äußere Form, nicht nur der Text der Hochzeitseinladung! Die Hochzeitseinladungen sind die Visitenkarte eurer Hochzeit. Dennoch müsst ihr kein Vermögen ausgeben, um eurer Einladung ein edles Gewand zu geben.

Timing

Versendet die Hochzeitseinladungen rechtzeitig, denn auch eure Gäste müssen planen! Habt ihr alle bereits vorgewarnt, eilt es nicht so sehr, ansonsten sollten eure Gäste die Einladung spätestens 3 Monate vor dem Termin erhalten haben.

Wer sehr früh dran ist, verschickt erstmal „Save the Date Karten“.

Ansprache

Hochzeitsplaza Kartenshop
© Sonja Schulz

Ladet jeweils den Partner mit ein, auch wenn ihr ihn/sie eigentlich gar nicht kennt. Schließlich könnt ihr niemanden zumuten, ohne seinen festen Partner auf eurer Hochzeit zu feiern. Die Betonung liegt hier auf „fester Partner“. Die Bekanntschaft vom letzten Wochenende sollte natürlich zu Hause bleiben, es sei denn, ihr wollt diese unbedingt bei dieser Gelegenheit kennenlernen…

Informiert euch auf jeden Fall über den aktuellen Familienstand, denn eine Hochzeitseinladung an „euch“ kann bei relativ frisch Verwitweten oder Geschiedenen unangenehme Erinnerungen wachrufen.

Ihr könnt auch Leute, die ihr nicht bei der Feier dabei haben wollt oder die es einfach nicht mehr auf die Gästeliste geschafft haben, offiziell zum Trauungsgottesdienst und dem eventuell anschließenden Sektempfang einladen. Das macht sich allemal besser als diese Bekannten ganz auszuschließen. Verwendet dafür einfach zwei verschiedene Texte: Einmal mit und einmal ohne die Einladung zur Feier.

Hochzeitseinladungen online gestalten

Unsere Tipps, falls ihr noch einen Anbieter für Hochzeiteinladungskarten sucht:

Erfahrungsberichte zu den Anbietern gibt’s im Hochzeitskarten Anbietervergleich.

Unser Tipp: Mit einem Hochzeitsstempel sorgt ihr für ein schönes wiederkehrendes Element auf eurer Hochzeitspapeterie.

Hochzeitseinladungen Text Beispiele
© Sonja Schulz – die Anfertigung solcher Piktogramme ist über einen Kartendesigner möglich.

2. Inhalt & Struktur der Einladung

Ausgefallene Hochzeitskarten
© Sonja Schulz

Im Folgenden haben wir für euch die optimale Struktur der Einladung zusammengestellt, jeweils mit einigen Anregungen zur konkreten Ausgestaltung:

Die Einleitung

Die Einleitung der Hochzeitseinladung kann entweder ganz offiziell erfolgen oder mit einem netten Spruch. Offiziell wäre z.B.: „Liebe Verwandte und Freunde, hiermit teilen wir euch mit, dass wir uns entschlossen haben den Bund der Ehe einzugehen.“

Eine kleine Auswahl an geeigneten Sprüchen (weitere Beispiele gibt’s im kostenlosen PDF – siehe unten):

  • Wir müssen nicht, wir brauchen nicht. Wir wollen ganz einfach verheiratet sein.
  • Unsere Junggesellenzeit endet am [Datum].
  • Nach … Tagen wilder Ehe wird unser Verhältnis nun legalisiert.
  • Heirat ist nicht das Happy End – sie ist immer erst ein Anfang.
  • Wir besiegeln unsere Liebe
  • Soon to be Mr. & Mrs. (Nachnahme)
  • Und noch etwas frecher: Aus rein steuerlichen Gründen haben wir uns bereiterklärt, einander das Ja-Wort zu geben.

Wie ihr eure Hochzeitseinladung textlich gestaltet, ist es natürlich euch überlassen, ein Hochzeitsspruch oder ein schönes Zitat kommen aber auch immer gut an. Vor allem die große Auswahl an Sprüchen und Zitaten für die Hochzeit erlauben es euch, den Hochzeitseinladung Text ganz individuell auf euch zuzuschneiden. Sicherlich gibt es ein Zitat zur Hochzeit, welches genau das ausdrückt, was ihr gerne sagen möchtet. Vielleicht wisst ihr auch schon euren Trauspruch? Dann könntet ihr auch diesen in der Einladung mit abdrucken lassen.

Die Hochzeitseinladung an sich

Besondere Einladungskarten zur Hochzeit
© Sonja Schulz

Hierzu genügt zunächst ein simpler Satz wie „Hiermit laden wir euch ganz herzlich dazu ein, mit uns diesen Tag zu feiern“ oder „Diesen Anlass würden wir gerne mit euch gebührend feiern“, bzw. „Wir würden euch gerne an diesem Tag bei uns haben“.

Folgende Informationen sollte die Einladung enthalten:

  • Name des Brautpaars
  • Datum, Ort und Uhrzeit von kirchlicher Trauung und der Feier
  • Einen Termin, bis zu dem jeder Eingeladene Bescheid geben soll, ob er kommen kann, und falls ja mit wie vielen Personen
  • Kontaktdaten für Fragen und die An- oder Abmeldung

Folgende Informationen könnt ihr zusätzlich mit der Einladung verschicken:

  • Anfahrtsskizze und ggf. eine Notfalltelefonnummer für Verirrte
  • Wo der Hochzeitstisch zu finden ist bzw. dass ihr euch nur Geld wünscht
  • Hinweise zwecks Kleidung der Gäste, z.B. bei Themenhochzeiten
  • Kontaktdaten eines Hotels in der Nähe
  • Kontaktdaten einer Person, die für die Programmbeiträge zuständig ist
  • Hinweis auf einen Taxiservice/Shuttleservice
  • Tagesablauf
  • Adresse der Hochzeitshomepage

Alle Zusatzinfos könnt ihr auch in einem Hochzeits-ABC schön sammeln

Beispiele für den Text für die Hochzeitseinladung findet ihr weiter unten.

Geschenkewünsche

Auf eure Hochzeitseinladung gehört auf jeden Fall eine Bemerkung, was ihr euch von euren Gästen zur Hochzeit wünscht. Wenn ihr einen Geschenketisch eingerichtet habt, dann solltet ihr das auch in die Einladung schreiben. Wenn ihr aber schon alles habt und Hochzeitsgeldgeschenke das Geschenk der Wahl sind, dann solltet ihr das auch ausdrücklich auf die Einladungskarten schreiben.

Die meisten Brautpaare fühlen sich dabei unwohl, in der Hochzeitseinladung einen solchen Text hinein zu schreiben. Wer aber schon selbst geheiratet hat oder schon einmal auf einer Hochzeit war, der wird das sicherlich verstehen. Der folgenden Hochzeitseinladung Text hat sich schon bei vielen Hochzeiten als hilfreich erwiesen und wird meistens auch ganz gut aufgenommen:

„Da wir schon einen vollständigen Haushalt haben, würden wir uns über Geldgeschenke am meisten freuen.“

Falls eure Hochzeitsgäste eine größere Anreise haben, bietet sich auch dieser Text zum Thema Geldgeschenke an:

„Da ihr ja nur wenig Gepäck mitnehmen könnt, möchten wir euch von der Last großer Geschenke befreien. Ein Kuvert reicht völlig aus ;-).“

Ihr könnt natürlich auch etwas Witzigeres und Humorvolleres als Text schreiben. Bedenkt aber, dass solcher Humor nicht immer von jedem verstanden wird. Es ist daher ratsam, den Hochzeitseinladung Text zumindest halbwegs neutral zu lassen.

Ein Reim ist hier ein schöner Mittelweg: 

„Liebe Gäste seid so nett,
unser Hausstand ist komplett.
Wollt ihr uns eine Freude machen,
lasst doch unser Sparschwein lachen.“

„Gute Laune bringt ihr bitte mit, dann wird das Fest ein Riesenhit.
Möget ihr dann noch denken: ‚Was sollen wir den beiden schenken?‘
So macht´s euch nicht allzu schwer, steckt uns ein paar Euro ins Kuvert.“

Weitere nette Sprüche dazu findet ihr in unserem kostenlosen PDF (siehe Ende des Artikels).

Die Rückmeldung zur Hochzeitseinladung

Antwortkarten zur Hochzeit
© Depositphotos.com/smilewithjul

Setzt den Eingeladenen eine klare Frist, immerhin müsst ihr die Hochzeit vernünftig planen. Diese sollte nicht zu kurz sein, aber auch nicht zu lange, denn sonst besteht die Gefahr, dass einige die Rückmeldung zuerst aufschieben und dann vergessen! Allerdings schützt dies allein vor Vergesslichen und Unzuverlässigen nicht.

Daher ist von Formulierungen abzuraten, die nur Zu- oder Absagen einschließen. Fordert ihr dazu auf, dass sich die Gäste nur melden, wenn sie kommen möchten („Meldet euch bitte bis zum 01. Juni bei uns an.“) riskiert ihr, dass sich jemand aus Zerstreutheit nicht anmeldet, obwohl er kommen möchte und dann plötzlich mit einem Geschenk vor euch steht.

Ebenso gilt der umgekehrte Fall: Fordert ihr dazu auf, nur abzusagen („Falls ihr nicht kommen könnt, gebt uns bitte bis zum 01. Juni Bescheid.“), riskiert ihr, dass einige nicht kommen, mit denen ihr aber fest rechnet.

Die ideale Lösung: Eine neutrale Formulierung wie „Gebt uns bitte bis zum 01. Juni Bescheid, ob ihr kommen werdet“. Fügt direkt unter diesen Satz eure Kontaktdaten ein, am besten die Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse.

Kürzel wie U.A.w.g. (Um Antwort wird gebeten) sollte man aus Hochzeitseinladungen weglassen, denn sie sind heute so unüblich, dass viele damit nichts mehr anfangen können.

Natürlich könnt ihr den Gäten auch eine Antwortkarte beilegen und somit noch wertvolle Infos der Gäste erfahren (Vegetarier? Musikwünsche?, etc.)

Weitere Informationen für die Gäste

Alle eventuellen weiteren Informationen sollten nach diesem „Pflichtteil“ erfolgen. Angaben wie z.B. zum (Online-) Hochzeitstisch, Hochzeitshomepage, etc., sollten ebenfalls konkrete Kontaktdaten enthalten.


3. Hochzeitseinladung Text-Beispiele

Wir heiraten

am 11. August 2020 um 13:00
in der evangelischen Kirche in
90999 Musterdorf, Musterstraße 26.
Zur anschließenden Hochzeitsfeier
in den Landgasthof Blumenthal in 90888 Musterstadt, Mustergasse 78
möchten wir euch sehr herzlich einladen.
Bitte gebt uns bis zum 31. Juni 2020 Bescheid, ob ihr kommen könnt.
Susanne und Markus, Tel. 0999-1234567, E-Mail: brautpaar@mustermail.de

 

Am 11.08.2020 trauen wir uns

Der Festgottesdienst beginnt um
13 Uhr in der Marienkirche in Musterstadt, Musterstraße 26.
Nach der Trauung möchten wir mit euch
zusammen noch einen schönen Tag verbringen.
Die Feier findet in Musterdorf im Restaurant Goldener Stern, Mustergasse 88 statt.
Falls ihr eine Performance zum Besten geben möchtet,
dann meldet euch bitte bei unserer Trauzeugin Nina
zwecks Koordination bis 30. Juni (Kontakt0999-1234567).
Auf euer Kommen freuen sich Stefanie und Jochen.
Bitte sagt uns bis zum 30. Juni Bescheid, ob ihr kommen könnt.

 

Unser Glück wird vollkommen – denn am 11. August 2020 heiraten wir!

Dazu möchten wir Euch sehr herzlich einladen.
Die kirchliche Trauung mit Taufe findet um 13.00 Uhr
in der evangelischen Kirche in Musterdorf, Mustergasse 26 statt.
Anschließen feiern wir in lockerer Runde im Restaurant
“Krone“, Musterstraße 88 in Musterdorf.
Gebt uns bitte bis zum 31. Juni Bescheid,
ob ihr diesen besonderen Tag mit uns verbringen könnt.
Sabine, Hans und Emma, Tel.: 0999-1234567

 

Eine zufällige Begegnung? Liebe auf den ersten Blick!

Wir heiraten am 11.08. um 12 Uhr
auf dem Standesamt Musterstadt.
Diesen besonderen Tag
möchten wir mit allen
unseren Freunden und Verwandten
im Landgasthof Müller, Musterstraße 27 in Musterdorf feiern.
Dazu laden wir euch herzlich ein.
Im Hochzeits-ABC findet ihr alle weiteren Infos zu unserem besonderen Tag.
Lasst uns bitte bis zum 31.06. wissen, ob wir mit Euch rechnen können.
Gabi und Klaus

Hochzeitskarten Einladungen
© Sonja Schulz

4. Textbeispiele für eure Hochzeitseinladung zum Download

Hochzeitseinladung TextbeispieleViele Beispiele für die Texte eure Hochzeitseinladung haben wir in einem dreiseitigen PDF für euch zusammengestellt – einfach ausdrucken oder gewünschte Passagen rauskopieren!

Meldet euch für unsere kostenlosen Hochzeitstipps an und ihr erhaltet für eure Hochzeit die Sammlung hilfreicher Einladungstexte per Downloadlink (PDF).


Linktipps zum Thema Hochzeitseinladungen:

Hochzeitseinladungen mal anders
© Sonja Schulz

Weitere interessante Artikel:

});