×

Anbietervergleich: So gestaltet ihr die perfekten Hochzeitskarten

„Wir heiraten!“ – Diese schöne Botschaft soll eure Hochzeitsgäste möglichst ansprechend erreichen. Die passenden Hochzeitskarten lassen sich mittlerweile auch ohne gestalterische Vorkenntnisse im Web designen.

Wir haben ein paar Anbieter unter die Lupe genommen und stellen sie euch vor – mit Verlinkung zum jeweiligen Erfahrungsbericht.

Von den Save-the-Date Karten über die Hochzeitseinladungen bis zu den Danksagungskarten – in Sachen Hochzeitseinladung habt ihr als Brautpaar einiges zu tun, um euren Gästen etwas zu bieten. Hinzu kommen oft noch Tischkarten, Menükarten, Kirchenprogramm oder Wegbeschreibungen.

Aber keine Panik! Online lassen sich all diese Karten rund um die Hochzeit leicht und einigen Fällen auch Hochzeitseinladungen günstig gestalten. Ihr möchtet kreativ gestaltete Hochzeitskarten? Oder extravagante Highlights? Vielleicht ist euch das aber auch nicht so wichtig und ihr wollt die Hochzeitskarten schlicht halten, das Thema schnell und pragmatisch abhaken?

Von der Papier Auswahl mit einer Musterkarte bis zu edlen Vorlagen für Kirchenheft und Co. findet ihr bei diesen Kartenanbietern immer den Richtigen.


Hochzeitskarten Anbieter im Testvergleich

Klickt euch durch unsere Erfahrungsberichte, dann findet ihr sicher den passenden Designer für eure Hochzeitseinladungskarten! Diese sieben Kartenshops können wir euch empfehlen – nun kommt es nur darauf an, welcher Typ ist seid.

Für Anspruchsvolle: Sendmoments & Hochzeitsportal24Sendmoments Erfahrungsbericht

Hier findet ihr abwechslungsreiche Designs und habt eine sehr leichte Individualisierung eurer Hochzeitskarten. Jetzt zum Erfahrungsbericht…

Besonderheit: Kostenlose Musterkarten.


Für Eilige: HochzeitsplazaHochzeitsplaza Erfahrungsbericht

Hier erwarten euch vielseitige Hochzeitskarten Designs, die ihr schnell anpassen könnt. Jetzt zum Erfahrungsbericht…

Besonderheit: Weiße Umschläge gratis, Designs in verschiedenen Kartenformaten wählbar, mobile Seite.

Ihr erhaltet exklusiv 25% Rabatt mit folgendem Gutscheincode: HP24


Für Verspielte: Cariñokarten

Carinokarten ErfahrungsberichtCariñokarten bietet sehr moderne, abwechslungsreiche Designs (oft im Vintage Stil) und eine einfache Anpassung eurer Einladungskarte. Jetzt zum Erfahrungsbericht…

Besonderheit: Das umfangreiche, liebevoll zusammengestellte Musterkarten-Set.

Mit unserem exklusiven Gutscheincode HP24-218 bekommt ihr 10% Rabatt!


Für Individualisten: Planet-CardsPlanet-Cards Erfahrungsbericht

Einfach, modern und individuell ist die Hochzeitskarten Gestaltung bei Planet-Cards. Jetzt zum Erfahrungsbericht… 

Besonderheit: Die außergewöhnlichen Extras wie Reliefdruck, Glitzer und Co.


Für Unentschlossene: Die KartenmachereiKartenmacherei Erfahrungsbericht

Der Kartenshop der Kartenmacherei ist übersichtlich, modern und bietet eine einfache Auswahl in Sachen Einladungskarten und was ihr sonst noch braucht. Top! Jetzt zum Erfahrungsbericht…

Besonderheit: Jedes Designs gibt’s in verschiedensten Formaten und Farben.


Für Unsichere: Wunderkarten

Wunderkarten ErfahrungsberichtHier erwartet euch eine leichte Personalisierung der Hochzeitskarten und nicht zu viel Individualisierung, die verwirrt. Jetzt zum Erfahrungsbericht…

Besonderheit: Abgerundete Ecken, kostenfreie Qualitätskontrolle.

Bei uns bekommt ihr exklusiv 15% Rabatt bei Wunderkarten – einfach über unseren Link in den Kartenshop gehen:


Für Extravagante: Dankeskarte.com

Dankeskarte.com ErfahrungsberichtProfessionelle Gestaltung und außergewöhnliche Highlights erwarten euch bei Dankeskarte.com. Jetzt zum Erfahrungsbericht…

Besonderheit: Originelle Verschönerungsmöglichkeiten (Stanzungen, tolle Umrisse, Banderolen, Schleifen, etc.).



Hochzeitskarten-Texte – Tipps, Ideen und Anregungen

HochzeitskartenIhr wisst noch nicht genau, welchen Text ihr in eure Hochzeitseinladungen schreiben möchtet? Oder sucht ihr noch ein paar lustige Sprüche für die Hochzeitskarten? Hochzeitsgedichte oder ein Zitat für die Hochzeitseinladung lockern zusätzlich auf und geben der Karten einen besonderen Touch – egal, ob eher romantisch oder stilvoll.

Die passenden Tipps und Anregungen haben wir für euch zusammengestellt und in einem Extra-Beitrag „Hochzeitseinladungstexte“ aufbereitet – lasst euch inpirieren!


Hochzeitskarten-Formate

HochzeitskartenFür eure Karten zur Hochzeit gibt es zahlreiche Formate, aus denen ihr wählen könnt. Eine schmale Save-the-Date-Karte in Form eines Lesezeichens – da sieht ungewöhnlich aus, ist eine kreative Hochzeitskarteh und sorgt für das gewisse Etwas. Oder eine Dankeskarte im Großformat mit eurem schönsten Hochzeitsfoto, die düften sich viele Verwandte sogar einrahmen.

Einige besondere Formate und ausgefallene Details für eure Hochzeitseinladungen findet ihr in unserem weiterführenden Artikel „Kreative und besondere Hochzeitseinladungen„.

Bedenkt aber auch im Vorhinein die Portokosten, wenn ihr die Einladungskarten verschickt. Bei über hundert Karten macht es schon einen Unterschied, ob ihr für die Briefmarke 0,45 € oder 2,40 € bezahlt. Hier die Maße und entsprechenden Preise der Deutschen Post:

    1. Postkarte
      L: 140-235 mm*, B: 90-125 mm – 0,45 €
    2. Standardbrief
      L: 140-235 mm*, B: 90-125 mm, H: bis 5 mm, bis 20 g – 0,70 €
    3. Kompaktbrief
      L: 100-235 mm*, B: 70-125 mm, H: bis 10 mm, bis 50 g – 0,85 €
    4. Großbrief
      L: 100-353 mm, B: 70-250 mm, H: bis 20 mm, bis 500 g – 1,45 €
    5. Maxibrief
      L: 100-353 mm, B: 70-250 mm, H: bis 50 mm, bis 1.000 g – 2,60 €

*Die Länge muss mindestens das 1,4-fache der Breite betragen.


Papeterie: Von der Einladungskarte bis zur Danksagungskarte

Save-the-Date

Text Save the DateOft steht zunächst nur das Datum der Hochzeit fest – Ort, Zeit und Ablauf kommen erst viel später dazu. Dennoch sollen sich eure Gäste den Termin schon freihalten und sowohl Urlaub als auch andere Verabredungen drumherum planen.

Die Lösung: Minimalistische Save the Date Karten, über die ihr eure Gäste lediglich bitte, den Tag für euch zu blocken.


Hochzeitseinladungen

Hochzeitskarten günstigSpätestens mit der Hochzeitskarte legt ihr das Design für eure gesamte Hochzeitspapeterie fest. Alle folgenden Drucksachen sollten vom Design her dazu passen, damit ihr einen roten Faden durch eure Hochzeitsgestaltung zieht.

Schaut euch dazu am besten verschiedenste Designs unterschiedlicher Anbieter an. In unserer Bildergalerie könnt ihr einfach durchklicken oder die Übersicht nutzen.


Aufkleber

© Ja-Hochzeitsshop

Zugegeben, es sind Kleinigkeiten. Aber genau die machen die Hochzeitsgestaltung doch so charmant und persönlich.

Stöbert also einfach mal in unseren Tipps zum Thema Hochzeitsaufkleber.


Tischkarten

NamenskartenDamit alle eure Gäste den für sie bestimmten Platz finden und sich zum Essen auch nur dorthin setzen, sind Tischkarten ideal.

Es gibt so viele schöne und kreative Möglichkeiten diese zu gestalten. Schaut euch also genau um.


Sitzplan

Sitzplan Hochzeit drucken
© sendmoments

Wer sitzt wo?

Damit sich die Gäste insbesondere bei größeren Gesellschaften zurecht finden und zu ihrem Tisch gelangen, stellt ihr am besten am Eingang des Saals einen Sitzplan auf. Diesen könnt ihr bei den meisten Kartenanbietern sogar in eurem Hochzeitskarten-Design drucken lassen.


Menükarten

HochzeitsmenüDen ersten Blick am Tisch werfen die Hochzeitsgäste meist auf die Menükarte. Darum gestaltet auch diese im Stil eurer Papeterie.

Schließlich ist die Menükarte auch Teil der Tischdekoration.


Kirchenheft

Hochzeit KirchenheftDas Kirchenheft ist besonders wichtig, damit die Gäste den Ablauf der Trauung und die Liedtexte zur Hand haben. Auch hier habt ihr viel Spielraum für eine kreative Gestaltung.


Freudentränen-Taschentücher

Für die Freudentränen
© Ja-Hochzeitsshop

Sie sind schon zu Klassikern bei der Hochzeit geworden: Freudentränen Taschentücher, die jetzt beinahe mehr Dekoration als Hilfsmittel sind.

Viele Inspirationen, wie ihr sie basteln oder drucken lassen könnt, haben wir in unserem Artikel für euch.


Gästebücher

Hochzeit GästebuchEin Gästebuch ist so eine schöne Erinnerung an die Trauung und die Hochzeitsfeier! Relativ neu ist, dass ihr auch die Gästebücher an eure Papeterie anpassen könnt und sie einfach bei eurem Kartenanbieter dazu bestellt. Dann könnt ihr auch direkt den Umschlag personalisieren!


Dankeskarte

Dankeschön Karten zur HochzeitNach dem ganzen Hochzeitsturbel steht schließlich nur noch die Dankeskarte an, in der ihr euch bedankt und vielleicht schon erste Hochzeitsfotos zeigt. Eine schöne Geste, über die sich alle Gäste sehr freuen werden.

Unser Tipp: Lasst nicht zu viel Zeit verstreichen, bis ihr die Dankeskarte verschickt.


Weitere interessante Artikel: