×

Save the Date Karten für die Hochzeit

Die Tradition der Save the Date Karten ist in Deutschland zwar nicht allzu üblich, aber trotzdem ist es eine super Idee.

Sinn und Zweck der Save the Date Karten ist es, den Gästen eurer Hochzeit schon früh Bescheid zu geben, wann ihr heiraten möchtet, wie etwa mit dieser schönen Postkarte von Cariñokarten.

So können eure Hochzeitsgäste den Termin schon vormerken und dementsprechend planen.

Wann solltet ihr die Karten verschicken?

Die Save the Date Karten solltet ihr so früh wie möglich verschicken. Je früher ihr die Karten verschickt, desto eher können eure Hochzeitsgäste den Termin auch tatsächlich freihalten.

Wenn ihr schon die genauen Daten zur Hochzeit habt (Hochzeitslocation, Uhrzeit der Trauung, etc.), dann braucht ihr natürlich keine Save the Date Karten mehr zu verschicken. In diesem Fall schickt ihr gleich die richtigen Hochzeitseinladungen raus.

Wenn die genauen Daten allerdings länger noch nicht feststehen, werden eure Gäste für eine Vorankündigung sehr dankbar sein. Besonders wenn der Termin in die üblichen Urlaubszeiten fallen sollte. Es wäre doch ärgerlich, wenn ihr eure Hochzeitseinladungen verschickt und die Hälfte der Gäste feststellen muss, dass sie an diesem Tag im Urlaub sind.

Save-the-Date Karten
© Herzbilder: Angela – Fotolia

So verschickt man Save the Date Karten

Einfache Save-the-Date-KarteEinfache Save the Date Karten für die Hochzeit kann man bei gut sortierten Onlineshops oder Druckereien kaufen, wie das rechte Beispiel vom Ja-Hochzeitsshop (10 Stck.:5,40€). Entweder man nimmt einfache Standardkarten, die beschriftet werden müssen oder man entscheidet sich für die elegantere Wahl und lässt spezielle Karten drucken. Das ist schöner und auch nicht wirklich teurer.

Um den Stil der Hochzeit zu wahren, sollte man die Karten schon im selben Stil drucken lassen, den auch die Einladungskarten später haben sollen. Wenn ihr individuelle Hochzeitsstempel haben möchtet, wäre es gut, diese auch für die Save the Date Karten zu verwenden.

Den Text für die Save the Date Karten haltet ihr am besten recht kurz und einfach. Als Vorlage könnt ihr folgenden Text verwenden.

  • Wir werden heiraten! Bitte haltet euch den XX.XX.XXXX frei. Genauere Informationen folgen in Kürze.
  • Haltet euch den XX.XX.XXXX frei, denn wir werden heiraten! Informationen zum Ort und Uhrzeit lassen wir euch bald zukommen.

Unser Tipp: Schöne Save the Date Karten findet ihr z.B. auch bei:

Save the Date VintageEine tolle Idee ist es auch, anstatt einem normalen Foto ein kreatives Pop-Art Portrait oder eine Karikatur des Brautpaares auf der Save the Date Karte abzubilden.

Besondere Save-the-Date Überraschung

Keksstempel Hochzeit
© Dein-Keksstempel

Naschkatzen, die ihre Gäste mit einer besonderen Save the Einladung überraschen möchten, verschicken so einen Save the Date Keks, auf dem ihr das Datum eurer Hochzeit bekannt geben könnt.

Der Keksstempel mit süßer Botschaft wird aus lebensmittelechtem Kunststoff hergestellt und ist bei DaWanda erhältlich (35,50€).

Video zur Save the Date Karte

Weitere interessante Links:

});