×

Kirchenheft für die Hochzeit – Infos, Tipps & Ideen

Das Kirchenheft für die Hochzeit wird immer wichtiger. Denn immer mehr Brautpaare wünschen sich eine Trauung ganz nach ihrem Geschmack und gestalten die kirchliche Trauung aktiv mit.

Mit einem Kirchenheft könnt ihr euren Gästen die Liedtexte der evtl. unbekannten Lieder geben und den Ablauf der Zeremonie (Liturgie) abdrucken. Außerdem ist es eine tolle Erinnerung an eure Hochzeit für die Gäste.

Besprecht zuerst auf jeden Fall das Thema mit eurem Pfarrer. Jede Kirchengemeinde hat andere Verträge mit der GEMA wegen der Musikrechte an den abgedruckten Liedern. Darüber solltet ihr euch erst informieren, bevor ihr den Umfang festlegt.

Diesen Artikel haben wir unterteilt in die Bereiche

  1. Inhalt & Umfang: Das perfekte Kirchenheft für die Trauung
  2. Die Optik: Kirchenheft gestalten
  3. Das Kirchenheft drucken lassen
  4. DIY: Kirchenheft zur Hochzeit selber machen
  5. Kirchenheft und Freudentränentaschentücher kombinieren
  6. Weitere Inspirationen zum Kirchenheft


1. Inhalt & Umfang: Das perfekte Kirchenheft für die Trauung

Kirchenheft Inhalt
© Sonja Schulz

Das üblichste und einfachste Format für das Kirchenheft ist eine DIN A5 Broschüre mit 4 Seiten. Das sollte meistens auch reichen. 

Kirchenheft gestalten
© Sonja Schulz

Aufbauen könnt ihr es wie folgt:

  • Deckblatt: Überschrift (z.B. Traugottesdienst, Tauzeremonie, Liederheft), Namen & ggf. Foto/Hochzeitslogo vom Brautpaar, Hochzeitsdatum, ggf. Trauspruch.
  • Innenseiten: Liedtexte und Ablauf der Trauung, ggf. auch Fürbitten.
  • Rückseite: Danksagungen (ggf. mit namentlicher Nennung von Pfarrer/Priester, Organist/Sänger, Trauzeugen, Brautjungfern, Blumenkinder, etc.), ggf. Einladung zum anschließenden Sektempfang oder Wegbeschreibung zur Hochzeitslocation.

Sollten die Innenseiten schon komplett mit Liedern gefüllt werden, kann man natürlich den Ablauf auch auf die Rückseite setzen.

Das Hochzeit Kirchenheft kann auch wesentlich umfangreicher gestaltet werden. Allerdings steigt der Aufwand für ein mehrseitiges Heft und der Druckpreis etwas an.

Ein umfangreicheres Kirchenheftchen ist aber von Vorteil, falls ihr viele Lieder abbilden möchtet und die Schriftgröße sonst nicht mehr so gut lesbar wäre (denkt hier vor allem an eure älteren Hochzeitsgäste, die sonst vielleicht gar nicht mitsingen können).

Unser Tipp: Falls ihr bestimmte Noten benötigt, könnt ihr bei Alle-Noten.de gut nachschauen!

Hinweis zur Kollekte: 

Viele Pfarrer wünschen einen Hinweis zur Kollekte (z.B. auf der Rückseite). Dieser könnte z.B. so lauten:

„Besonders am heutigen Tag möchten wir Gott danken für all den Segen und Reichtum in unserem Leben. Wir möchten auch an diejenigen denken, denen es aus verschiedenen Gründen nicht so gut geht und die auf andere Hilfe angewiesen sind. Deshalb freuen wir uns über jeden Beitrag zur Kollekte.“

Hinweis zu Smartphones:

Auch in der Kirche können es sich viele Göste nicht verkneifen, ihre Handys zum Fotografieren heraus zu holen. Das kann mitunter sehr störend sein. Darum integriert doch im Kirchenheft einen entsprechenden Hinweis.

Kirchenheft Hinweis Smartphone
© Sonja Schulz

2. Die Optik: Kirchenheft gestalten

Der erste Blick, der auf das Kirchenheft fällt, landet auf dem Deckblatt.

Glücklicherweise stehen euch bei der Gestaltung alle Möglichkeiten offen und eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ihr solltet aber beachten, dass das Kirchenheft, wie es der Name schon sagt, in einer Kirche ausgelegt wird. Dementsprechend sollte es auch „anständig“ sein.

Ideal ist es, wenn ihr den Look der Kirchenhefte an die Einladungskarten, Danksagungskarten und die übrige Papeterie der Hochzeit anpasst. Das klappt am besten, wenn ihr euch einen Kartenanbieter aussucht und dort alles im gleichen Design drucken lasst.

Die häufigste Variante für das Deckblatt ist ein Foto des Brautpaars, der Kirche oder eine edle Grafik. Dazu die Namen des Brautpaars und das Datum der Hochzeit. Wenn ihr möchtet, schreibt auch euren Trauspruch darauf.Hochzeit Kirchenheft

Dieses Beispiel aus unserem Kartenshop gibt es in Rot, Lila und Hellgrün. Klassisch und doch modern! Ein schönes Design auch für eure Hochzeitskarten…

Wer das Kirche-Heft etwas anders gestalten möchte, kann es auch einrollen und mit einem schönen Band verseht. So wirkt das Liederheft wie eine schöne Schriftrolle und weht auch nicht so schnell weg, wenn ein Wind durch die Kirche ziehen sollte oder ihr euch im Freien trauen lasst.


3. Das Kirchenheft drucken lassen

Bei vielen Online-Kartenshops gibt es tolle Designs als Vorlage, so dass ihr schnell und einfach ein hübsches Kirchengeft gestalten könnt. Durch den professionelle Druck wirken die Kirchenhefte edel und festlich.

In folgenden Kartenshops könnt ihr euer Kirchenheft gestalten & drucken lassen:

Kirchenhefte
© Cariñokarten
Kirchenheft
© Cariñokarten
Kirchenheft Hochzeit gestalten
© Dankeskarte.com
Kirchenblatt Hochzeit
© Dankeskarte.com

4. DIY: Kirchenheft zur Hochzeit selber machen

Das Kirchenheft selbst zu machen ist sehr persönlich, aber auch sehr aufwändig. Wägt deshalb Kosten/Zeit ab, denn meist sind die gedruckten Exemplare nicht viel teurer und ihr spart euch richtig viel Zeit. Habt ihr aber sehr viel Spaß beim Basteln der Hochzeitspapeterie, dann findet ihr hier noch Ideen & Beispiele:

kirchenheft selbermachen
© Sonja Schulz

Für den Vintage-Look benötigt ihr neben den ausgedruckten Blättern noch Kraftpapier (günstig bei Amazon)Spitzenuntersetzer (Ø 15-20cm) und verschönern könnt ihr die Ecken noch mit einem Eckenstanzer. Ergänzen könnt ihr das ganze noch mit einem Hochzeitsstempel Abdruck und Wedding Bubbles – fertig!

Kirchenheft basteln Seifenblasen
© Sonja Schulz
Kirchenheft vintage
© Sonja Schulz

5. Kirchenheft und Freudentränentaschentücher kombinieren

Ganz klar, bei der Trauung werden die meisten Tränchen vergossen. Darum bietet es sich an, die Freudentränentaschentücher direkt in das Kirchenheft zu integrieren. Tolle Verpackungen für die Freudentränen-Taschentücher gibt es in unserem Kartenshop.

Hier ein paar schöne Beispiele, wie ihr beides kombinieren könnt:

Liederheft Hochzeit
© Sonja Schulz
Kirchenheft Freudentränen
© Paul Träger
Freudentränentaschentücher Kirchenheft
© Sonja Schulz
Freudentränen Hochzeit
© Aaron Ka Photograhy
Freudentränentaschentuch Banderole
© Cariñokarten

6. Weitere Inspirationen zum Kirchenheft

Programmheft Hochzeit
© Sonja Schulz
Kirchenheft Hochzeit
© Sonja Schulz
Blumenschmuck Kirche
© Sonja Schulz

Kirchenheft Trauung Hochzeit

Kirchenheft für die Hochzeit
© Sandylicious
Kirchenheft Design
© Sandylicious
Blumendekoration Kirche
© Esther Hildebrandt – Fotolia
Zweisprachige Hochzeit
© Sonja Schulz

Auch bei einer zweisprachigen Hochzeit bietet sich ein Kirchenheft perfekt an. So können z.B. die Programmpunkte in den zwei Sprachen mit unterschiedlichen Farben dargestellt werden.

 Weitere interessante Artikel: