×

Dankeskarten nach der Hochzeit

Schlicht und einfach „Danke“ sagen – das macht ihr mit Dankeskarten zur Hochzeit, wie diesem modernen Exemplar, das wir gefunden haben bei Wunderkarten.

„Wo man nehmen will, muss man geben!“
Laotse, chinesischer Philosoph, 6. Jh. vor Christus

Wie schon Laotse erkannt hat, gehört es sich nach der Hochzeit den Gästen und Gratulaten eine Dankeskarte zu schicken. Es ist nicht nur eine Höflichkeit, sondern auch eine Tradition, dass die Dankeskarte nach der Hochzeit verschickt wird.

Eine Dankeskarte solltet ihr nicht nur an alle Hochzeitsgäste schicken, sondern auch an diejenigen, die euch etwas geschenkt oder von denen ihr Hochzeitsglückwünsche bekommen habt.

In diesem Artikel beantworten wir euch die Fragen:

  1. Wann sollten wir die Dankeskarten verschicken?
  2. Wie können wir Hochzeit-Dankeskarten gestalten?
  3. Woher bekommen wir Dankeskarten zur Hochzeit?
  4. Was sollen wir auf die Dankeskarte schreiben?

Dankeskarten HochzeitUnser Tipp: Am einfachsten ist es, wenn ihr beim Auspacken der Geschenke und Hochzeitsglückwünsche sofort eine Liste mit Namen für die Dankeskarten erstellen. Dann wisst ihr genau, wem ihr für was danken möchtet.

Ansonsten verliert man leicht den Überblick. Eine Liste macht es euch auch leichter festzuhalten, an wen ihr schon eine Dankeskarte verschickt habt.

Diese schöne Dankeskarten Hochzeit haben wir entdeckt bei Cariñokarten.


1. Wann sollten wir die Dankeskarten verschicken?

Dankeskarten gestalten
© Sonja Schulz

Es ist zwar je nach Anzahl der Geschenke und Glückwünsche ein großer Aufwand und als frisches Ehepaar hat man andere Dinge zu tun, aber kümmert euch bald nach der Hochzeit um die Dankeskarten – schließlich haben die Gäste zu eurem großen Tag beigetragen. Als grobe Richtlinie sollten die Karten bis zu drei Monaten nach der Hochzeit verschickt werden.

Hochzeitsdankeskarten, die erst ein Jahr nach der Hochzeit ankommen, verringern die Bedeutung. Das erweckt den Eindruck, man wäre der letzte, der die Dankeskarten bekommt.


2. Wie können wir Hochzeit-Dankeskarten gestalten?

Dankeskarte HochzeitEs gibt die unterschiedlichsten Arten von Dankeskarten. Das reicht von den schlichten, im Laden gekauften Standard-Dankeskarten bis hin zu Dankeskarten, die für jeden einzelnen selbst gebastelt oder individualisiert werden.

Am üblichsten sind Dankeskarten, auf denen ein Foto des Brautpaars gedruckt wurde (eine schöne kreative Idee ist auch ein Pop-Art Portrait des Hochzeitsfotos). Ihr könnt einen Standard-Dankesspruch auf alle Karten drucken lassen oder für jeden einzelnen Empfänger individualisieren.

Besonders bei den Trauzeugen, Eltern und Helfern der Hochzeit gehört es sich, die Karte in irgendeiner Form zu individualisieren, um die Dankbarkeit für die Mithilfe besonders auszudrücken. Es kann natürlich auch nicht schaden, noch ein kleines Geschenk dazuzulegen!

Hier haben wir noch Inspirationen für Trauzeugen-Geschenke für euch.

Danksagungskarten HochzeitWie ihr eure Dankeskarten nach der Hochzeit (Dankeskarten Hochzeit) gestalten möchtet, das ist natürlich euch und eurem Geschmack überlassen.

Falls ihr noch Ideen zum Thema Dankeskarten Hochzeit benötigt, dann werdet ihr in unserem Blogartikel „Inspirationen für die Dankeskarte“ garantiert fündig.

DankkarteSehr schön ist diese Dankeskarte von Cariñokarten gestaltet.

Eine persönliche Idee ist es auch, am Hochzeitstag ein Foto mit „Danke“ vom Brautpaar machen zu lassen, um es für die Dankeskarte zu verwenden.

Danke Schild
DaWanda – Holzschilder-Lillis-Handcraft

3. Dankeskarten Hochzeit: Woher bekommen wir sie?

Dankeschön Karten zur HochzeitWenn ihr die Dankeskarten nach der Hochzeit nicht selbst basteln wollt (was extrem aufwändig ist), bekommt ihr schöne Danksagungskarten bei eurem Fotografen, in einer Druckerei oder in Online-Shops,  wie diese von Cariñokarten.

Die günstigste Variante ist dabei – besonders wenn ihr viele Karten braucht – die Druckerei oder ein Online-Shop mit besonderen Karten.

Unser Tipp: Schöne Dankeskarten findet ihr z.B. bei:


4. Was sollen wir auf die Dankeskarte schreiben?

Hochzeit DankeskarteWenn ihr euren Hochzeitsgästen richtig danken wollt, sollten ihr euch auch die Mühe machen, schöne Hochzeitsdankeskarten mit tollen Texten zu schreiben.

Besonders schön ist es, ihr schreibt einen individuellen Text auf die Dankeskarte. Zum Beispiel passende Texte zum Geschenk und zu der Person.

Dies könnte etwa folgender Text sein: „Liebe Anne, wir danken dir besonders herzlich, dass du die große Reise auf dich genommen hast, um bei unserer Hochzeitsfeier dabei zu sein – wir haben deine Anwesenheit sehr geschätzt und genossen. Über dein wunderschönes Geldgeschenk haben wir uns auch riesig gefreut und möchten dir von ganzem Herzen dafür DANKE sagen!“.

Bei einem besonders hochwertigen Hochzeitsgeschenk solltet ihr vielleicht nicht nur Hochzeitsdankeskarten senden, sondern euch eventuell auch noch persönlich bedanken. Das kann z.B. das persönliche Überreichen der Hochzeitsdankkarten sein oder sogar ein gemeinsames Essen, zu dem ihr euren Gast einladet. Eine tolle Idee ist es auch, eine persönliche Karte mit Videobotschaft zu verschicken – so könnt ihr eure Dankbarkeit auf besondere Art ausdrücken.

Beispiele für Dankeskarten-Text

Danksagung Hochzeit TextvorschlägeBei Danksagungskarten ist eine gute Mischunga aus Fotos und Text ideal, wie bei dieser schönen Karte von Cariñokarten.

Wir haben für euch ein paar Beispiele für einen Dankeskarten Text aufgeschrieben. Sucht euch hier den passenden Text für eure Dankeskarten raus oder lasst euch inspirieren.

  • Vielen Dank für die vielen Glückwünsche, Hochzeitsgeschenke, lustige Beiträge und Überraschungen an unserer Hochzeit. Ihr habt unsere Hochzeit zu einem ganz besonderen Tag gemacht.
  • Wir haben uns sehr über die vielen Glückwünsche, Geschenke und Geldgeschenke zur Hochzeit gefreut. Vielen Dank!
  • Vielen Dank…
    … eure Glückwünsche und Geschenke haben uns total überwältigt.
  • Wir sagen Danke!
  • Danke, dass Ihr an unserem besonderen Tag teilgenommen habt.
    Danke, für die vielen herzlichen Glückwünsche.
    Danke, für die einfallsreichen und liebevollen Geschenke.
  • Wir danken allen Freunden, Verwandten und Bekannten für die Glückwünsche zu unserer Hochzeit.
  • Vielen Dank! Wir hätten niemals mit einer solchen Fülle an Geschenken und Segenswünschen zu unserer Hochzeit gerechnet. Durch euch wurde unsere Hochzeit zu einem noch wundervolleren Tag. Wir danken euch für einen schönen Start in unser Eheleben.
  • Wir bedanken uns von ganzem Herzen für eine wunderbare Hochzeit.
  • Danke an alle, die uns mit ihrer Anwesenheit bei der Hochzeit ehrten. Danke für die prachtvollen Geschenke. Danke für die lieben Hochzeitsgrüße.
  • Es war ein wundervoller Tag! Und Ihr wart ein großer Teil davon. Vielen Dank!
  • Unvergessliche Feste kann man nur mit unvergesslichen Menschen feiern. Danke, dass Ihr an unserer Hochzeit teilgenommen habt.
  • Danke! … für die Glückwünsche & Geschenke! …für die tollen Überraschungen! …für die besonderen Grüße & Blumen! … für die großen & kleinen Helfer! … für die persönlichen Worte und Ehetipps! … für einen unvergesslichen Tag!

All diese Texte könnt ihr gerne für eure Dankeskarte verwenden. Denkt aber vor allem daran, dass der Text der Dankeskarte euren Stil und den Stil eurer Hochzeit widerspiegelt.

Lieber ein kurzer ehrlicher Text auf der Dankeskarte, als ein unpassender poetischer Spruch.

Dankeschön Karten zur HochzeitEin schönes Beispiel zum Thema Dankeskarten Hochzeit von Cariñokarten.

Ein Foto von euch beiden bei der Hochzeit gehört unbedingt in/auf die Dankeskarte! Wer dieses noch professionell bearbeiten lassen möchte, findet alle Informationen in unserem Artikel „Professionelle Bildbearbeitung & einzigartige Fotoretusche“.

Dankeskarten Text
© Sonja Schulz
Dankeskarten nach der Hochzeit
© Benjamin Haas – Fotolia

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten:

});