×

Tag Bräuche

Schlüsselanhänger für Paare: Zeigt, dass ihr zusammengehört!

Wenn zwei Herzen füreinander schlagen, ist die Welt rosarot. Nichts ist schöner, als diese Liebe zu leben und zu zeigen – auch symbolisch. Eine richtig tolle Idee dafür sind Schlüsselanhänger für Paare.

Wir haben euch ein paar sehr schöne Partner-Schlüsselanhänger herausgesucht. Schlüsselanhänger zur Hochzeit oder zum Hochzeitstag, zur Verlobung, zu Jahrestagen, zum Valentinstag und auch an jedem anderen Tag geschenkt, sind ein toller Liebesbeweis für den Herzmenschen – wie dieser Schlüsselanhänger von Geschenke24.

Das perfekte Getting Ready: 10 Fragen, die ihr euch stellen solltet!

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Beim feierlichen Getting Ready wird aus einer „normalen Frau“ eine märchenhafte Braut – diesen Moment solltet ihr zurecht zelebrieren und bestenfalls auf schönen Getting Ready Fotos festhalten.

Das perfekte Getting Ready ist etwas sehr Persönliches. Wir haben uns für euch Gedanken gemacht, welche Fragen ihr euch auf dem Weg zu eurem optimalen Getting Ready stellen solltet und auf diese viele Antworten & Ideen gefunden…

Hochzeitsritual/Hochzeitsspiel: Streitbox zur Versöhnung beim ersten Ehestreit

Am Hochzeitstag verspricht das Brautpaar sich gegenseitig, dass sie in guten und in schlechten Zeiten zusammenhalten werden. Auf Wolke 7 ist es kaum vorstellbar, dass es auch mal schlechte Tage oder sogar Monate in einer Beziehung geben kann. Genau in dieser Situation – und vor allem bei einem Streit – sollte man sich dringend zurück erinnern, warum man den anderen geheiratet hat.

Darum: Involviert in die Trauung oder Hochzeitsfeier (Trauzeugenrede Brautvaterrede) die Streitbox – sie dient zur Versöhnung beim ersten Ehestreit („First Fight Box“) und das frisch verheiratet Brautpaar wird auch in naher und entfernter Zukunft daran erinnert, warum man sich überhaupt erst in den Partner verliebt hat…  

Die schönsten internationalen Hochzeitsbräuche

Brautstrauß werfen, Strumpfband versteigern, Baumstammsägen und Co. kennen wir alle. Fast jeder nimmt zumindest einen der gängigen Bräuche bei der eigene Hochzeit auf. Damit es aber auch noch ein paar spannende und überraschende Programmpunkte gibt, lohnt sich ein Blick ins Ausland!

Schließlich gibt es auch in anderen Ländern Traditionen. Und diese internationalen Hochzeitsbräuche sind für uns neu und aufregend.

Schnallen wir uns also an und schauen, wie international geheiratet wird…

DIY: Brautstrauß trocknen – so einfach geht’s

Am Hochzeitstag ist er die Zierde jeder Braut – der Brautstrauß. Passend zu Outfit, Hochzeitsmotto und Dekoration ausgesucht. Mit viel Liebe vom Floristen gebunden. Voller Stolz von der Braut getragen. Bewundert von den Gästen.

Der schönste Tag im Leben wurde gefeiert – klein und still, groß und rauschend oder verrückt und bis zum nächsten Morgen. Und dann soll die Freude über den Brautstrauß schon nach wenigen Tagen vorbei sein? Nein? Ihr findet, das wäre zu schade?

Ihr könnt den Brautstrauß trocknen, um so eine bleibende Erinnerung an euer Hochzeitsfest zu haben. Wir zeigen euch, wie einfach das Haltbarmachen des Brautstraußes ist. 

9 bezaubernde Ideen für Rituale bei der freien Trauung

Bei einer freien Trauung gibt es keinen festgelegten Ablauf. Ihr seid völlig frei in der Gestaltung der Trauzeremonie und könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen, wie bei dieser tollen Trauung am Strand. Allerdings stellt genau das Brautpaare auch vor eine große Herausforderung.

Deshalb haben wir für euch 9 tolle und beliebte Ideen für Rituale bei einer freien Trauung herausgesucht:

Brautstrauß werfen mal anders – 6 kreative Alternativen für eure Hochzeit

Der Brautstrauß ist für die meisten Bräute ein unverzichtbares Accessoire. Passend zum Farbkonzept oder Motto kann er zum echten Highlight werden und den Look komplettieren.

Nach altem Hochzeitsbrauch werfen viele Damen ihren Strauß am Hochzeitstag in die wartende Frauengruppe – die Fängerin soll dem Aberglauben nach als nächstes heiraten.

Doch was, wenn die einzig ledigen Gäste kleine Mädchen sind? Oder man diese Tradition einfach nicht mag? Wir haben die coolsten Alternativen zum Brauch „Brautstrauß werfen mal anders“ für euch zusammengestellt.

DIY: Witziger Wurfstrauß aus Plüsch zur Hochzeit

Kennt ihr noch den Begriff „Teekesselchen“? Das sind Wörter, die zwei oder mehr Bedeutungen haben. Zum Beispiel: Strauß=Blumen oder Strauß=Vogel.

Dank dieses wunderbaren Wortspiels könnt ihr eure Hochzeitsgäste mit einem lustigen Programmpunkt überraschen. Statt des Brautstraußes wird ein Wurfstrauß Kuscheltier geworfen! 🙂

In dieser DIY Anleitung für die Hochzeit erfahrt ihr, wie ihr so einen witzigen Wurfstrauß aus Plüsch in 5 Minuten selbst machen könnt.