×

Tag Bräuche

Wedding Wands – Ein zauberhafter Hochzeitsbrauch

Wedding Wands ist ein romantischer Trend aus den USA, der eure Hochzeit zu einem einzigartigen Event machen wird. Ganz nach dem Motto „Wave your wedding wand to wish them well, show them love, by ringing your bell“.

Nach der Trauung sollte euer Auszug gehörig gefeiert werden. Da aber in den meisten Kirchen und Standesämtern Reis, Blumen und Konfetti nicht gerne gesehen werden, sind die Glücksstäbe mit Glöckchen eine einzigartige Alternative.

Wir verraten euch, wo und wie ihr den wundervollen Brauch der Weddingwands einsetzen könnt. Außerdem stellen wir die schönsten Exemplare vor und verraten, wo ihr Wedding Wands bestellen bzw. wie ihr Wedding Wands selber basteln könnt. 

DIY: Socken für den Bräutigam gegen kalte Füße

Es ist das klassische Vorurteil, dass Männer vor der Hochzeit „kalte Füße“, also Angst vor der festen Bindung bekommen. Auch wenn ihr euch darüber keine Sorgen machen braucht, lässt sich dieses Klischee toll für ein lustiges Geschenk zur Hochzeit nutzen! Überrascht euren Liebsten am Hochzeitsmorgen mit einem Paar Socken und unserer Socken-Banderole zum Drucken.

Sicher wird diese lustige Morgengabe für ein Lächeln sorgen und selbst wenn kleine Unsicherheiten oder Aufregung vorhanden wären – mit dieser süßen Aufmerksamkeit sind sie sicher wie weggeblasen!

Cooles Shooting: JGA Bilder zur Erinnerung

Der Junggesellinnenabschied ist immer eine ganz besondere Überraschung für die Braut. Ein “verrückter” Tag, der bei allen Mädels in Erinnerung bleiben soll. Klar, dass es vom JGA Bilder geben muss, viele Fotos und zwar richtige coole – ganz wie bei diesem JGA-Shooting in München. 

Das Thema: Trendiger Junggesellinnenabschied im Vintagelook mit Hippie-Kleidern und Blumenkränzen im Haar. Dazu kleine Requisiten wie Konfetti, Seifenblasen oder Armbänder. So erkennt ihr in jedem der JGA Bilder, wie viel Spaß und gute Stimmung bei den Mädels herrschte.

Schlüsselanhänger für Paare: Zeigt, dass ihr zusammengehört!

Wenn zwei Herzen füreinander schlagen, ist die Welt rosarot. Nichts ist schöner, als diese Liebe zu leben und zu zeigen – auch symbolisch. Eine richtig tolle Idee dafür sind Schlüsselanhänger für Paare.

Wir haben euch ein paar sehr schöne Partner-Schlüsselanhänger herausgesucht. Schlüsselanhänger zur Hochzeit oder zum Hochzeitstag, zur Verlobung, zu Jahrestagen, zum Valentinstag und auch an jedem anderen Tag geschenkt, sind ein toller Liebesbeweis für den Herzmenschen – wie dieser Schlüsselanhänger von Geschenke24.

Das perfekte Getting Ready: 10 Fragen, die ihr euch stellen solltet!

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Beim feierlichen Getting Ready wird aus einer „normalen Frau“ eine märchenhafte Braut – diesen Moment solltet ihr zurecht zelebrieren und bestenfalls auf schönen Getting Ready Fotos festhalten.

Das perfekte Getting Ready ist etwas sehr Persönliches. Wir haben uns für euch Gedanken gemacht, welche Fragen ihr euch auf dem Weg zu eurem optimalen Getting Ready stellen solltet und auf diese viele Antworten & Ideen gefunden…

Hochzeitsritual/Hochzeitsspiel: Streitbox zur Versöhnung beim ersten Ehestreit

Am Hochzeitstag verspricht das Brautpaar sich gegenseitig, dass sie in guten und in schlechten Zeiten zusammenhalten werden. Auf Wolke 7 ist es kaum vorstellbar, dass es auch mal schlechte Tage oder sogar Monate in einer Beziehung geben kann. Genau in dieser Situation – und vor allem bei einem Streit – sollte man sich dringend zurück erinnern, warum man den anderen geheiratet hat.

Darum: Involviert in die Trauung oder Hochzeitsfeier (Trauzeugenrede Brautvaterrede) die Streitbox – sie dient zur Versöhnung beim ersten Ehestreit („First Fight Box“) und das frisch verheiratet Brautpaar wird auch in naher und entfernter Zukunft daran erinnert, warum man sich überhaupt erst in den Partner verliebt hat…  

Die schönsten internationalen Hochzeitsbräuche

Brautstrauß werfen, Strumpfband versteigern, Baumstammsägen und Co. kennen wir alle. Fast jeder nimmt zumindest einen der gängigen Bräuche bei der eigene Hochzeit auf. Damit es aber auch noch ein paar spannende und überraschende Programmpunkte gibt, lohnt sich ein Blick ins Ausland!

Schließlich gibt es auch in anderen Ländern Traditionen. Und diese internationalen Hochzeitsbräuche sind für uns neu und aufregend.

Schnallen wir uns also an und schauen, wie international geheiratet wird…

DIY: Brautstrauß trocknen – so einfach geht’s

Am Hochzeitstag ist er die Zierde jeder Braut – der Brautstrauß. Passend zu Outfit, Hochzeitsmotto und Dekoration ausgesucht. Mit viel Liebe vom Floristen gebunden. Voller Stolz von der Braut getragen. Bewundert von den Gästen.

Der schönste Tag im Leben wurde gefeiert – klein und still, groß und rauschend oder verrückt und bis zum nächsten Morgen. Und dann soll die Freude über den Brautstrauß schon nach wenigen Tagen vorbei sein? Nein? Ihr findet, das wäre zu schade?

Ihr könnt den Brautstrauß trocknen, um so eine bleibende Erinnerung an euer Hochzeitsfest zu haben. Wir zeigen euch, wie einfach das Haltbarmachen des Brautstraußes ist. 

9 bezaubernde Ideen für Rituale bei der freien Trauung

Bei einer freien Trauung gibt es keinen festgelegten Ablauf. Ihr seid völlig frei in der Gestaltung der Trauzeremonie und könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen, wie bei dieser tollen Trauung am Strand. Allerdings stellt genau das Brautpaare auch vor eine große Herausforderung.

Deshalb haben wir für euch 9 tolle und beliebte Ideen für Rituale bei einer freien Trauung herausgesucht: