×

Tipps, Ideen und Beispiele für euer Paarshooting

Zu ihrer Hochzeit haben sich Kirsten und Isa ganz besondere Paarbilder gewünscht und ein Paarshooting mit wirklich beeindruckenden Ergebnissen bekommen.

In Sachen Locations und Posen könnt ihr euch sicher einiges von den beiden abschauen. Zusätzlich haben wir noch passende Tipps und Ideen für euch, damit euer Paarshooting zur Hochzeit so wundervolle Paarfotos hervorbringt, wie ihr es euch wünscht!

Ort und Zeit für das Paarshooting

Fotos Paarshooting
© Munoz Photography

Meist findet das Paarshooting in der Hochzeitslocation und/oder der Umgebung statt.

Beliebt ist es, nach der Trauung und ggf. dem Sektempfang für 30 bis maximal 60 Minuten für das Brautpaarshooting zu verschwinden.

Während des Paarshootings sollten eure Gäste gut unterhalten werden – nur so könnt ihr euch auch auf das Shooting konzentrieren. Das können z.B. Kuchen essen, Sektempfang oder erste kleine Spiele/Gästebuchaktionen sein.

Unser Tipp:

Falls ihr ein sehr umfangreiches Paarshooting haben möchtet, das voraussichtlich länger als eine Stunde dauert, vereinbart besser mit eurem Hochzeitsfotografen ein „After Wedding Shooting“ an einem anderen Tag.

Oder ihr macht das Shooting schon vor der Trauung, dann fällt zwar das erste Sehen in der Kirche weg, aber ihr seid dann zeitlich nicht so unter Druck.

Wollt ihr schon vor der eigentlichen Hochzeit ein paar schöne Paarfotos z.B. für die Einladungskarten, empfiehlt sich ein professionelles Engagement Shooting.

Den Tag starten mit dem Brautshooting

Beim Fertigmachen für den großen Tag, dem „Getting ready“, wird die Braut oft schon vom Fotografen begleitet. Daran anschließen könnt ihr, sofern genug Zeit ist, schon ein kleines Brautshooting, bei dem die Braut allein abgelichtet wird.

Braut Bilder
© Munoz Photography
Brautshooting
© Munoz Photography

Auch wichtige Details wie Brautfrisur, Ohrringe, Brautstrauß, etc. dürfen nicht fehlen.

Braut Brautstrauß Hochzeitsshooting
© Munoz Photography

Fotos vom Bräutigam

Auch der Bräutigam sollte auf einigen Aufnahmen allein zu sehen sein. Genauso wichtig: Der Bräutigam und „seine Jungs“ – hier können witzige Locations und Posen für Auflockerung sorgen.

Bräutigam Fotos
© Munoz Photography

Schöne Posen für euer Paarshooting

Angelehnt

Lehnt euch an – am besten möglichst lässig. Besonders beliebt: An die Wand gelehnt, aber auch an den Partner (z.B. an dessen Schulter).

Paarshooting Posen
© Munoz Photography

Angeschaut

Schaut euch an und vergesst die Kamera, tauscht verliebte Blicke oder einen Kuss aus oder lächelt euch einfach nur zu.

Paarshooting
© Munoz Photography
Paarshooting Tipps
© Munoz Photography

Berührend

Ob Stirn an Stirn, Kopf an Kopf oder oder oder… Berührungen zeigen viel von eurer Liebe und sind für die Paarbilder immer eine gute Wahl.

Rückansicht

Ihr habt eine besonders schöne Kulisse? Dann lasst euch auch mal von hinten fotografieren, zum Beispiel während ihr Händchen haltend auf eure Hochzeitslocation zu lauft.

Über die Schulter

Hintereinander stehen, sodass einer über die Schulter schaut – das ist auch eine beliebte Pärchenpose.

Paarbilder
© Munoz Photography

Paarshooting Locations

Besonders beliebt beim Paarshooting sind Outdoor Aufnahmen. Macht am besten mal einen Spaziergang rund um eure Location, dort findet ihr sicher einige schöne Plätze.

Paarfotos
© Munoz Photography
Paarshooting Ideen
© Munoz Photography
Paarshooting Outdoor
© Munoz Photography

Tipp: Nehmt zum Shooting auf jeden Fall ein altes weißes Tuch mit, damit ihr zum einen das Brautkleid schützen könnt beim Hinsitzen/Anlehnen und ihr zum anderen eure Schuhe danach wieder schön sauber/glänzend bekommt.

Absprache mit dem Fotografen

Einige Details solltet ihr schon im Vorfeld mit dem Fotografen absprechen. Dazu gehören:

  • Locations
  • Mögliche Posen
  • Stil der Fotos
  • Schokoladenseite/Problemzonen – diese könnt ihr ruhig offen ansprechen
  • Mögliche Requisiten

Mehr Tipps und Insiderinfos lest ihr im Artikel „Der Weg zu den perfekten Hochzeitsfotos“ und „Hochzeitsbilder – Tipps vom Profi“.

Die Beteiligten

Fotograf:  Munoz Photography
Hochzeitskleid: Justin Alexander
Catering: Food By Chef Lars, Inc
Make Up: Mia Farah Beautique
Haare: Mia Farah Beautique
Location: The Vizcaya
Wedding Planer: Xquisite Events, Inc.

Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie ist ziemlich hochzeitsverrückt und täglich für euch in Sachen Hochzeitsinspirationen unterwegs. Mit Liebe zum Detail stellt sie bei uns immer neue Tipps und Infos für Brautpaare zusammen, beantwortet jede Frage auf unserer Facebook-Seite und freut sich über eure Anregungen. Ihre Freizeit genießt sie beim Heimwerken mit ihrer kleinen Familie, vergisst die Zeit beim Lesen und liebt es alles bunt zu machen. Nicole ist seit 2010 verheiratet und bei uns im Team seit 2014.