×

Praktischer Budgetplaner für die Hochzeit

Mit dem Budget steht und fällt eure Traumhochzeit. Damit ihr euch dabei nicht verzettelt, nehmt einen Kostenplaner zuhilfe, der alle Kosten berechnet, die bei einer Hochzeit für das Brautpaar anfallen. Plant einfach mit unserem praktischen Budgetplaner Hochzeit und Feier ganz einfach am Computer mit der Excel Datei kostenlos zum Download.

Die ungefähren Preisangaben sind mit Vorsicht zu genießen, da es natürlich regional beträchtliche Unterschiede gibt. Eine Hochzeit in München ist sicherlich weitaus teurer als z.B. auf dem Land in Sachsen zu heiraten. Daher können unsere Preisangaben nur ganz grobe Richtwerte für euch als Brautpaar sein.

Hochzeit Budgetplaner
© Depositphotos.com/CorDesign
Kostenplan Hochzeit
© Depositphotos.com/grinvalds

Bei manchen Ausgaben rund um die Feier ist die angegebene Preisspanne enorm; dies liegt daran, dass es ein breites Angebot auf dem Markt gibt, das von Low-Budget bis Luxus reicht, wie ihr es z.B. bei Autos kennt (Kleinwagen ab 9.000,-, Luxuslimousine mehr als 500.000,-). Wenn ihr bei eurem Kostenplan Hochzeit und Flitterwochen zusammenrechnet, werden die Ausgaben ebenfalls automatisch höher.

Allein das Brautkleid könnt ihr gebraucht für 150€ kaufen oder 15.000€ für ein Designer Brautkleid ausgeben (Als Anhaltspunkt gilt: Ein „normales“ neues Brautkleid kostet ca. 800€ bis 1.500€, inklusive Änderungen).

So haben wir im Budgetplaner für Brautpaare zwar immer eine ungefähre Preisspanne angegeben, aber die Hochzeitskosten variieren stark nach Geschmack und Größe von Location, Tischdeko, Brautstrauß, Getränke etc. Zudem kommt es darauf an, welche Dienstleister ihr geplant habt zu engagieren.

Dagegen gibt es auch bestimmte Posten, Kostenpunkte und Ausgaben, die nicht in jedes Budget eingeplant werden müssen, wie z.B. ein Hochzeitsauto, ein Kirchenheft oder das Ringkissen.

Überlegt euch vorher genau, welche Ausgaben ihr bereits seid zu zahlen. Natürlich könnt ihr bei euren Gästen mit Gastgeschenken punkten, aber diese können auch günstig sein. Genauso reicht vielen Paaren auch die Vermählung auf dem Standesamt und die kirchliche Trauung kann wegfallen.

Gebt im Planer direkt die Gästeanzahl ein, damit das Budget auch die Größe eurer Hochzeitsfeier widerspiegelt.


Download Budgetplaner Hochzeit

Plant mit unserem praktischen Budgetplaner Hochzeit und Feier ganz einfach am Computer!

Budgetplaner HochzeitMeldet euch für unsere kostenlosen Hochzeitstipps an und ihr erhaltet für eure Hochzeit den umfangreichen Hochzeit-Budgetplaner per Downloadlink (Excel Datei).


Hochzeitskredit – eine Option?

Eventuell kommt für euch auch ein Hochzeitskredit in Frage. Was ihr dabei beachten müsst, erfahrt ihr in unserem Hochzeitskredit Ratgeberartikel.

Ihr möchtet auf die Schnelle eure Konditionen ausrechnen? Dann gebt hier unverbindlich eure Zahlen ein:

Kreditrechner


Brauchen wir eine Hochzeitsversicherung?

Unser Tipp: Je nach Budget und bei diversen anderen Voraussetzungen, ist eine Hochzeitsstornoversicherung für das Brautpaar ratsam. Wann diese sinnvoll ist, verraten wir euch im Artikel „Hochzeitsversicherung: Alles was ihr dazu wissen solltet“.

© Depositphotos.com/Laputin

Und die anderen? Statistik zum Hochzeitsbudget

Auch wenn ihr euch nicht daran orientieren solltet, „was die anderen machen“… Natürlich ist es interessant, in welchem Bereich sich andere Hochzeiten bewegen. Darum hier unsere Statistik zum Hochzeitsbudget:Statistik Hochzeit Kosten

Noch mehr Statistiken zum Heiraten anderer Paare findet ihr im Artikel „9 spannende Statistiken zur Hochzeit“.

Weitere interessante Artikel: