×

Muss die Hochzeit unbedingt „vintage“ sein?

Retro Style, Used Look, Shabby Chic – der Vintage-Stil und alles drumherum ist „in“. Auch in Sachen Heiraten kommen wir kaum um den Trend herum.

ABER: Obwohl auch uns der Vintage-Look grundsätzlich gefällt, fragen wir uns… Muss die Hochzeit unbedingt „vintage“ sein?

Ist der Vintage-Stil nicht viel mehr nur eine von vielen Möglichkeiten die Hochzeit zu gestalten? Genau!

Das Schöne an Hochzeiten ist schließlich, dass sie alle vielseitig und einzigartig sind!

Vintage – Ein dominanter Hochzeitstrend

Wohin wir schauen – ob Hochzeitsdeko, Hochzeitskarten, Hochzeitsfotos, Do-it-yourself-Anleitungen – überall tummeln sich Wimpel, Holzschilder, Tafeln oder alte Koffer, verschnörkelte Möbel, denen man ihre Jahre ansieht. Pastelltöne, verspielte Muster oder Spitze, das Nostalgie-Feeling der 1920er bis 1970er Jahre hat sich in den Tipps und Anregungen zu Hochzeiten breit gemacht. In unseren Fotostories „Inspirationen zur Hochzeitsdeko im Vintage Stil“ und „Nostalgische Vintage Hochzeit mit vielen DIY-Elementen“ findet ihr mehr dazu.

Schön ist der Vintage-Stil schon, keine Frage. Aber der Fokus darauf ist für unseren Geschmack aktuell zu einseitig.

Hochzeitsbilder vintage modern
© serbogachuk/lightwavemedia – Fotolia

Was, wenn der Retro Style gar nicht zum Brautpaar passt? Oder der Used Look nicht gefällt? Wenn Braut und Bräutigam so gar nichts für Do-it-yourself übrig haben? Und man Angst hat, dass die vintage Hochzeitsbilder in ein paar Jahren wieder out sind? Ist dann eine moderne, trendige Hochzeit unmöglich?

Absolut nicht! Denn es gibt noch so viele andere tolle Hochzeitsstile – sie sind nur zurzeit etwas zu unterrepräsentiert…
Das werden wir ändern!

Hochzeitsdeko vintage modern
© Halfpoint/nikita kulikov – Fotolia

Auch wenn euch also bisher (fast) nur Vintage-Ideen zur Hochzeit untergekommen sind: Überlegt, ob das wirklich das Richtige für euch ist und zu euch passt. Wenn alle Locations gleich aussehen, alle Fotos den gleichen Stil haben – wo ist dann der individuelle Wiedererkennungswert?

Wichtig ist, ihr findet euch in den Hochzeitsideen wieder und nicht die Trends.

Hochzeitsstile – Was es neben Vintage noch so gibt

Wir haben hier einige alternative Hochzeitskonzepte zusammengestellt. Verschiedene rote Fäden, in deren Stil ihr eure Hochzeit gestalten könnt. Euch spricht davon ein Stil besonders an? Dann recherchiert dazu konkret weiter, so kommen neben den allgemeinen Vintage-Ideen auch viele Anregungen zum Vorschein, die euch zu einer Hochzeit inspirieren, die zu euch passt. Lasst euch auch von unseren vielfältigen Hochzeit-Bildergalerien inspirieren.

Hochzeitsdeko, Hochzeitskarten, Hochzeitsfotos lassen sich auch einfach in einem der folgenden Hochzeitsstile verwirklichen.

1. Kunterbuntes Wunderland

Hochzeitssträuße
© Andriy Petrenko – Fotolia

Knallig, leuchtend, frisch: Ihr liebt Farben, entdeckt immer wieder das Kind in euch und möchtet keinen grauen Moment bei eurer Hochzeit sehen?

Dann verwandelt eure Hochzeitslocation in ein buntes Wunderland.

Hauptsache keine Farbe dominiert, alles ist bunt. Am liebsten auch die Gäste – teilt euer farbenfrohes Motto in eurer knalligen Einladung mit und wünscht euch farbige Akzente im Hochzeitsoutfit.

Farbkonzept: Regenbogen und mehr.

Inspirationen für bunte Brautsträuße findest du in unserer in unserer Bildergalerie

Hochzeitstorte vintage modern
© Depositphotos.com/ sarymsakov, MNStudio – Fotolia

2. Mediterraner Urlaubstraum

Romantisches Abendessen als Liebesbeweis
© Yuri Arcurs – Fotolia

Rustikal, genussvoll, entspannt: Soll eure Hochzeit wie ein Urlaub auf Mallorca sein? Möchtet ihr eure Gäste mit dem mediterranen Lebensgefühl verzaubern?

Tapas, Paella und Rotwein an der frischen Luft, dazu rhythmische Klänge und ein romantischer Sonnenuntergang – das klingt nach Genuss pur.

Terrakotta-Dekoration, Olivenzweige und der Duft frischer Zitronen entführen die Hochzeitsgesellschaft in einen Urlaubstraum am Mittelmeer.

Farbkonzept: Terrakotta, Olive, Creme.

3. Maritimes Seefahrer-Abenteuer

Tischkarten basteln
© Sonja Schulz

Frisch, luftig, frei: Ahoi – zwischen Seesternen, Segelschiffchen und Seemöwen fühlen sich eure Gäste wie auf hoher See und werden das Gefühl von Freiheit und Abenteuer genießen.

Fischernetze, Leuchttürme und Muscheln, die Ideen zum maritimen Thema werden nur so sprudeln.

Ganz leicht lässt sich das Thema auf alle Bereiche übertragen: Von der Einladungskarte bis zum Gastgeschenk bietet die hohe See Inspiration pur.

Farbkonzept: Blau, Rot, Weiß

4. Pretty in Pink

Anstecknadel
© kmullensquared – Fotolia

Mädchenhaft, frech, leidenschaftlich: Ein wahr gewordener Mädchentraum ist eine Hochzeit ganz in knalligem Pink. Was für so manchen Mann ein Schock ist, macht das Fest aber zu einem leuchtenden und unvergesslichen Event.

Die starke Farbe bietet viel Raum für tolle Akzente und ist alles andere als langweilig. Und sieht im Gegensatz zu rosa nicht nach vintage aus. 

Pinke Pumps unterm weißen Kleid, pinke Blüten auf der weißen Hochzeitstorte oder ein pinkes Feuerwerk – das knallt…

Farbkonzept: Pink, Pink, Pink

Hochzeitstorten modern vintage
© Ruth Black/David Hughes – Fotolia

5. Landhaus-Charme

Hochzeitstischdekoration Blumen Kugel
© Esther Hildebrandt – Fotolia

Natürlich, rustikal, bodenständig: Ein Ambiente zum Wohlfühlen vermittelt die Landhaus-Hochzeit mit viel Holz, verspielter Deko und natürlichen Accessoires.

Der ländliche Charme bringt Gemütlichkeit und ein Gefühl von Geborgenheit in eure lauschige Hochzeit.

Eine Portion Landluft und Ungezwungenheit – so wird die Hochzeit zu einem natürlichen und ungekünstelten Treffen im Kreis der Familie.

Farbkonzept: Braun, Grün, Creme

Hochzeitsdeko Landhausstil
© Riverland Studios

5. Süßes Sommerfeeling

Hochzeit Blumengesteck Kerze
© Ramon Grosso – Fotolia

Fröhlich, locker, leicht: Gute Laune und ausgelassene Stimmung sind Trumpf – bei einer Hochzeit in Gelb mit sommerlichen Accessoires führt daran kein Weg vorbei.

Sonne, Zitronen und Sonnenblumen dürfen nicht fehlen und machen lustig.

Schön knallig und ohne Schnörkel – das bringt ungezwungene Atmosphäre und vermittelt locker-leichte Fröhlichkeit.

Farbkonzept: Gelb, Weiß, evtl. Grün

Tischkarten vintage modern
© bildschoenes – Fotolia, Depositphotos.com/vivairina

7. Wie im Märchen

Brautsträuße Rosen
© MNStudio – Fotolia

Romantisch, pompös, süß: Ein rauschendes Fest mit viel Glamour und märchenhaftem Flair – das ist Romantik pur.

Eine Kutsche, rote Rosen und ein pompöses Kleid sind nur einige Beispiele für diesen süßen Hochzeitsstil.

Viele tolle und individuelle Kleinigkeiten können eingebaut werden und machen die Hochzeit zu einem wahren Unikat. So fühlen sich die Gäste wie in eurem persönlichen Märchen.

Farbkonzept: Rosa, Creme

Weitere Infos…

8. Classic Chic

Blumendeko Auto Hochzeit
© Michael Schindler – Fotolia

Elegant, klassisch, gehoben: Wenn ihr es vornehm mögt und euren Gästen nur Erlesens bieten möchtet, ist ein Hochzeitsfest im klassischen Stil das Richtige.

Klare Linien, elegante Muster und schicke Accessoires zeigen euren guten Geschmack.

Dezent und zeitlos müssen da natürlich auch Location und Dekoration sein, damit eure Gäste das stilvolle Ambiente genießen können.

Farbkonzept: Silber/Gold, Weiß oder: Rot, Schwarz

Hochzeitseinladungen vintage modern
© Depositphotos.com/ivan.baranov, Createfirst – Fotolia

9. Star-Style

Hochzeitstorte gold
© emma graney – Fotolia

Glamourös, schillernd, luxuriös: Gar nicht dezent, sondern ein Feuerwerk aus Eleganz und Luxus ist die Hochzeit im Stile Hollywoods.

Eine Strechlimo, Champagner im Überfluss und Star-Appeal gehören zu diesem Hochzeitskonzept.

Der Rest kommt auch ein bisschen darauf an, was ihr unter Luxus und Glamour versteht.

Glanz und schillernde Akzente dürfen nicht fehlen, dann fühlen sich eure Gäste wie im Hollywood-Blockbuster.

Eine Hochzeit im Stil eines speziellen Films ist übrigens auch spannend. Vom coolen Agenten-Thriller bis zum glamourösen Klassiker… stöbert mal in eurer DVD-Sammlung.

Farbkonzept: Gold, Schwarz

Brautkleid vintage modern
© Yeko Photo Studio/VolkOFF-ZS-BP – Fotolia

10. Mottohochzeit – verwirklicht euren Stil

Mottohochzeit Bikerhochzeit
© pixstore – fotolia

Damit eure Hochzeit ganz euren eigenen Stil zeigt, ist auch das Feiern einer Mottohochzeit ideal.

Was bestimmt euer Leben?

Was liebt ihr ganz besonders?

Ob es ein Hobby, eine Lebenseinstellung oder das liebste Urlaubsziel ist – vielleicht möchtet ihr euren großen Tag ja ganz unter dieses individuelle Motto setzen.

Mehr dazu findet ihr in unserem Artikel „10 tolle Ideen für die besondere Mottohochzeit“.

11. Angesagter Hippie oder Boho Look

Natürlich, entspannt und lässig – so geht es bei einer Hochzeit im Hippie Style oder etwas edler im Boho Look zu.

Boho Style
© Depositphotos.com/liqwer20.gmail.com

Ja, unsere Hochzeit muss Vintage sein

Euch gefällt immer noch eine Hochzeit im Vintage-Stil am besten und ihr seid absolute Vintage-Fans?

Dann werdet ihr in unseren Artikeln „Inspirationen zur Hochzeitsdeko im Vintage Stil“ und „Hochzeitsmotto Reisen – Fotostory mit Vintage-Flair“ sowie bei diesen Blogs rund um das Vintage-Thema sicher fündig:

Falls ihr noch andere schöne Vintage-Blogs kennt, schickt uns gerne eine E-Mail.

Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie ist ziemlich hochzeitsverrückt und täglich für euch in Sachen Hochzeitsinspirationen unterwegs. Mit Liebe zum Detail stellt sie bei uns immer neue Tipps und Infos für Brautpaare zusammen, beantwortet jede Frage auf unserer Facebook-Seite und freut sich über eure Anregungen. Ihre Freizeit genießt sie beim Heimwerken mit ihrer kleinen Familie, vergisst die Zeit beim Lesen und liebt es alles bunt zu machen. Nicole ist seit 2010 verheiratet und bei uns im Team seit 2014.