×

Grüne Hochzeit: Die schönsten Tipps, Ideen & Anregungen

Wer „Grüne Hochzeit“ hört, denkt vielleicht an den gleichnamigen Film, an eine umweltfreundliche Hochzeit oder er kennt sich mit Hochzeitsjubiläen aus. Wir haben für euch alles Wissenswerte und tolle Inspirationen zum Thema grüne Hochzeit zusammengestellt.

Da das Thema wirklich vielfältig ist, haben wir diesen Artikel in die folgenden Bereiche aufgeteilt:


Teil 1: Infos zur Grünen Hochzeit (Hochzeitsjubiläum)

Grüne Hochzeit
© Sonja Schulz

Die Grüne Hochzeit ist nicht wirklich ein echtes Jubiläum. Die Grüne Hochzeit ist eigentlich einfach nur der Tag der Hochzeit. Wie bei den meisten Hochzeitsjubiläen fragen sich viele, warum dieses Jubiläum denn genau so heißen muss.

Bei der Grünen Hochzeit liegt der Name nahe. Das Brautpaar ist ja gerade erst ganz frisch vermählt. Eben wie eine unreife, grüne Frucht. Es dauert noch, bis die Ehe sich richtig entfaltet und auch etwas Farbe bekommt. Außerdem steht die Farbe Grün auch für Wachstum und Fruchtbarkeit.

Unser Tipp: Infos, Checklisten und Planungshilfen für Brautpaare findet ihr in unserem Ratgeber für Brautpaare. Im Ratgeber für Hochzeitsgäste findet ihr tolle Geschenkideen.


Grüne Hochzeit: Sprüche, Glückwünsche und Gedichte

© Sonja Schulz

Für die grüne Hochzeit kann man einfach die Hochzeitsglückwünsche, Hochzeitswünsche und Sprüche wählen, die für jede Hochzeit passen. Es gibt kaum Sprüche, die sich wirklich auf die grüne Hochzeit beziehen, sondern meistens werden die Gedichte und Sprüche auch für andere Jubiläen verwendet. Eines dieser Gedichte (von einem unbekannten Verfasser) ist dieses:

Grüne Hochzeit feiern viele,
Silberne gibt es auch im Land,
doch zum fünfzigjährigen Ziele
sind die wenigsten im Stand.

Wir haben noch ein bisschen für euch gedichtet und passende grüne Hochzeit Sprüche zusammengestellt:

Die grüne Hochzeit ist  ’ne Feier,
mit Blumen, Ringen und dem Schleier.

Und jetzt seid ihr ein Ehepaar,
das finden wir einfach wunderbar.
Möget ihr immer so glücklich sein,
bei Regen und bei Sonnenschein.

Oder ein weiteres Gedicht, das ihr auch gerne verwenden dürft:

Heut feiern wir nicht nur eure Hochzeit,
auch das erste Jubiläum steht bereit.
Zur „Grünen Hochzeit“ wünschen wir nur das Beste,
viel Spaß und Freude bei diesem tollen Feste!
Aber auch in euren vielen Ehetagen,
sind wir für euch da ohne Fragen,
stehen euch stets helfend zur Seite,
wohin euch der Weg auch leite.
Seid ihr glücklich und heiter,
dann feiern wir alle Jahre weiter!

Für andere Gedichte und Glückwünsche für die Hochzeit könnt ihr auch gerne in unserem Ratgeber unter folgenden Links schauen:


Geschenke für die Grüne HochzeitHochzeitsbank Geschenk

Geldkaktus Geldgeschenk Topf
© Sonja Schulz

Bei der grünen Hochzeit werden oft Geldgeschenke überreicht. Weitere Ideen findet ihr auch in dem Artikel Top 10 Geschenke zum Hochzeitstag und in unserer allgemeinen Kategorie Hochzeitsgeschenke.

Morgengabe
© Depositphotos.com/Wavebreak Media Ltd

Möchte sich das Brautpaar gegenseitig zur Hochzeit etwas schenken, spricht man hier von der Morgengabe.

Hier findet ihr die schönsten Ideen für die Morgengabe (Geschenk für den Partner bei der grünen Hochzeit).



Teil 2: Dekoideen für einen wirklich grünen Hochzeitstag

Ihr wollt dem Hochzeitsjumbiläum voll und ganz gerecht werden und eine grüne Hochzeit feiern? Dann ist das eine wirklich tolle Idee, denn Grün bietet viele Möglichkeiten und ist eine wundervolle Hochzeitsfarbe.

Auch Lisa und Nicolas haben eine grüne Hochzeit gefeiert: Schaut in ihre Fotostory: „Hochzeitsdeko in Grün“ und holt euch zauberhafte Inspirationen für eure eigene grüne Hochzeit.

Dekoideen grüne Hochzeit
© AO&JO Photography

Richtig tolle Ideen findet ihr auch in der Fotostory von Jenny und Wolf. Sie haben in einem wundervollen Ambiente eine Picknick-Hochzeit gefeiert:

Picknick Hochzeit Deko
© Marta Nowicki (mArt nowo – photography & graphics)

Sukkulenten passen ebenfalls toll zum Farbmotto und liegen total im Trend. Wir haben euch diese langlebigen und robusten Pflanzen im Rahmen eines Styled Shoot aus der Toskana vorgestellt.

Brautstrauß Sukkulenten
© Duepunti Wedding Photography

Bevor es zum Thema grüne Hochzeit im Sinne einer umweltbewussten Hochzeit geht, folgen noch ein paar weitere Dekoideen in der Farbe Grün:

Tischdeko für die Hochzeit in Grün
© Despositphotos.com/Evgeniy Zinchenko
Blumendeko für den Hochzeitstisch
© Light Source Photography
Ausgefallene Boho Hochzeit Deko
© Sonja Schulz
Tischdeko in Grün und Weiß
©Depositphotos.com/romrodinka
Autoschmuck für den Chrysler
© Paul Träger
Brautstrauß Weiß Grün
© JM Fotografie – Fotolia

Ihr sucht noch nach weiteren grünen Dekoideen für die Hochzeit? Dann schaut euch doch einmal in unseren Bildergalerien um. 


Inspirationen zur Hochzeitspapeterie in Grün

Hochzeitskarten in Grün
© Sonja Schulz/Cariñokarten


Teil 3: Infos zur grünen Hochzeit (umweltbewusste Hochzeit)

Ringkissen Moos
© Andrew Bayda – Fotolia

Das Thema Umweltbewusstsein ist glücklicherweise schon viele Jahre in den Medien präsent. Politik und Medien versuchen ihren Teil zum Thema beizutragen. Das Gesundheitsbewusstsein vieler Menschen rückt auch das eigene Verhalten, den Umgang mit der Umwelt und mit den verwendeten Produkten immer mehr in den Mittelpunkt – auch bei der Hochzeit.

Wir haben für euch fünf Tipps für eine umweltbewusste Hochzeit zusammengestellt.


1. Möchtet ihr grün heiraten? Kauft lokal.

Menü zur Hochzeit
© MNStudio – Fotolia.com

Schaut euch in der Umgebung eurer Hochzeitslocation nach Dienstleistern um. Die kurzen Wege sind nicht nur umweltfreundlich, sondern lokale Unternehmen können schneller Hilfe organisieren, weil sie im Umkreis angesiedelt sind. Dienstleistungen und Produkte für eure grüne Hochzeitsfeier im Internet zu ordern macht nur bei den Dingen Sinn, die ihr nicht lokal erstehen könnt.


2. Fair gehandelte oder regionale Materialien für eine umweltbewusste Hochzeit

Waldhochzeit Trauung
© photographmd – Fotolia

Wollt ihr grün heiraten, könnt ihr nicht nur bei der Dienstleistersuche, sondern auch bei dem Produktkauf etwas für die Umwelt tun. Alle auf eurer Hochzeit genutzten Produkte könnt ihr auf deren Umweltfreundlichkeit/Herkunft hin hinterfragen.

Habt ihr schon eine bestimmte Idee im Kopf, besteht die Möglichkeit, dass ihr nach umweltfreundlichen Alternativprodukten schaut, damit eure Hochzeit auch wirklich eine grüne Hochzeit ist.


Hochzeitseinladungen aus Recyclingpapier

Save the Date Karten: Text
© Cariñokarten

Möchtet ihr die Einladungen für eure grüne Hochzeit in Papierform verschicken, könnt ihr auf nachwachsende Rohstoffe setzen. Handgeschöpfte und Recyclingpapiere können auch wunderschön aussehen. Beim Kartenanbieter Wunderkarten könnt ihr zum Beispiel alle Designs auch auf der Papiersorte „Ecopapier“ bestellen, die aus 100% Altpapier hergestellt wird. Wir haben diesen Shop für euch getestet. Lest selbst in unserem Wunderkarten Erfahrungsbericht.

Alternativ dazu könnt ihr eure Gäste via E-Mail und Internetseite zu eurer Hochzeit auf dem Laufenden halten. Worauf ihr bei der Erstellung einer Hochzeitshomepage achten solltet und welche Inhalte dafür sinnvoll sind, verraten wir euch in dem Blogpost „Praktische Tipps für die Hochzeitshomepage: Inhalt, Erstellung und Beispiele“.


Blumen/Deko für die umweltbewusste HochzeitHochzeit Namensschilder

Brautstrauß für den Winter
© Depositphotos.com/prostooleh

Nehmt Blätter/Steine/Naturmaterialien als Namensschilder, Wiesenblumen für die Tischdekoration, Bienenwachs- statt Paraffinkerzen. Fragt den Floristen eures Vertrauens nach Fair-Trade-Blumen, heimischen bzw. saisonalen Blumen, Kräutern und Pflanzen für Brautstrauß, Autoschmuck und Hochzeitsdekoration.

Er kann darüber hinaus Tipps für Dekorationselemente geben, die zu einer grünen Hochzeit passen. So sind beispielsweise Vasen auch nach dem Hochzeitstag noch nutzbar. Oft verleihen Blumengeschäfte Gefäße, sodass ihr in diesem Bereich weniger Müll produziert.

Findet in eurer Nähe ein Flohmarkt statt, könnt ihr dort nach passenden Gläsern, Vasen und Flaschen für eure Hochzeitsdekoration suchen. Vintagehochzeiten sind immer noch total beliebt und voll im Trend.

gruene Hochzeit Deko
© Sonja Schulz

Tipp für Deko: Verwendet Materialien zwei- bzw. mehrfach. Macht Schleifen als Deko an die Kirchenbänke, trennt diese nach der Trauung ab und verwendet sie als Autoschleifen weiter. Sicherlich gibt noch andere Dinge, die ihr nach der Hochzeit wiederverwenden könnt bzw. die für Upcycling-Projekte geeignet sind.


Brautkleid/Hochzeitsanzug: Secondhand oder fairtrade

grüne Hochzeit Brautpaar
© Depositphotos.com/apid

Kauft euer Outfit secondhand (etwa bei Wunsch-Brautkleid.de) oder achtet auf fair produzierte Stoffe. Für den Bräutigam darf es ruhig ein Anzug sein, der auch noch bei weiteren Anlässen getragen werden kann.

Bei einer etwas lockeren Hochzeit könnt ihr auch Sneakers in euren Hochzeitsfarben tragen und habt dann nach der Feier nicht ein weiteres ungetragenes Paar Schuhe im Schrank.

Second Hand Brautkleider
© Depositphotos.com/alenkasm

Hochzeitsessen mit natürlichen Lebensmitteln

Herbstliche Hochzeitstorte
© Paul Träger

Auch beim Essen ist es möglich, umweltschonend mit den Ressourcen umzugehen. Caterer können euch für das Buffet saisonales Obst und Gemüse empfehlen oder auf (vegane) Bio-Produkte von regionalen Bauernhöfen zurückgreifen.

Bei der Hochzeitstorte bietet sich ein Naked Cake an –  auch mit wenig Verzierung sieht die Torte toll aus und schmeck unglaublich gut.


Weitere Tipps 

Brautstyling
© Depositphotos.com/Satura_

Es gibt mittlerweile Friseure und Kosmetikstudios, die auf Naturprodukte setzen – einfach vor dem ersten Probetermin nachfragen.

Auch der Unterhaltungsteil eurer Hochzeit kann unter dem Motto Grüne Hochzeit stehen. Das Pflanzen eines Baumes ist nur eine Idee.

Ihr habt Ringe geerbt? Nutz das Material, um daraus eure neuen Eheringe von einem Goldschmied machen zu lassen. Bei weiterem Schmuck für die Hochzeit könnt ihr super den Hochzeitsbrauch „Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes, etwas Blaues“ einbringen und müsst nicht alles neu kaufen.


3. Grüne Hochzeit: Für die Umwelt auf Überflüssiges verzichten

grüne Hochzeit Geschenkverpackung mit Blumen
© Depositphotos.com/vergor

Der Umwelt zuliebe auf etwas zu verzichten, muss nicht zwingend mit großem Leiden verbunden sein. Wenn ihr bei eurer Hochzeit einfach die Dinge weglasst, die ihr nicht unbedingt benötigt, ist das schon ein Schritt in die richtige Richtung.

Polterabend Essen
© pizmovka – Fotolia

Beispielsweise ist eine Wunschliste eine wunderbare Idee. So erhaltet ihr keine unnötigen und ungeliebten Geschenke. Außerdem könntet ihr eure Gäste bitten, umweltfreundliche Verpackungen zu wählen bzw. ganz auf die Geschenkverpackung zu verzichten.

Es kommt auch sehr oft vor, dass sich Brautpaare Geld wünschen, weil sie oft schon länger zusammenleben und der Haushalt komplett ist. Wie wäre es einen großen oder kleinen Teil für Umweltprojekte zu spenden?

Und weil wir gerade beim Thema Spenden sind: Was haltet ihr von der Idee, die Essenreste vom Büffet zu verschenken? Ihr könnt eure Gäste bitten, Tupperdosen mitzubringen – der Salat vom Hochzeitbuffet schmeckt auch noch am nächsten Tag sehr lecker. Und die Blumendeko findet am Ende der Feier bestimmt auch dankbare Abnehmer unter euren Gästen.

gruene Hochzeit
© Depositphotos.com/singkham

4. Locationwahl: Kurze Wege für eine grünere Hochzeit

gruene Hochzeit Rikscha als Alternative zum Hochzeitsauto
© Depositphotos.com/GoodOlga

Sind beide Locations nicht weit voneinander entfernt, könntet ihr für die Fahrt Fahrrad-Rikscha statt eines Oldtimers nutzen. Auch ein gemeinsamer Spaziergang bei schönem Wetter kann sehr schön sein.

Fotobooth zur grünen Hochzeit
© Depositphotos.com/AZZ

Auf dem Weg könntet ihr beispielsweise verschiedene Fotostationen passieren. So wird es für euch, euren Lieben und v.a. für die kleinen Hochzeitsgäste nicht langweilig. In unserem Artikel zu Fotorequisiten findet ihr einige tolle Fotoinspirationen.

Schaut in unsere Fotostory zu einer Hochzeit auf Schloss Aschhausen vorbei. Solltet ihr eure Hochzeit nur an einer Location stattfinden lassen, dann ist es umso wichtiger für die nötige Abwechslung zu sorgen. In dieser Fotostory ist es dem Brautpaar sehr gut gelungen.


5. Grün heiraten und dabei Energie sparen?

Gartendeko für die Hochzeit
© Depositphotos.com/Fesenko
gruene Hochzeit Tandem
© Lichtreim

Ja, das geht sehr gut. Feiert ihr eure Hochzeit im Sommer, könntet ihr – wenn es zum Motto passt und die Location geeignet ist – draußen feiern. Kerzenschein, Livemusik und knisterndes Lagerfeuer können sehr romantisch sein.

Was ihr bei einer Trauzeremonie beachten solltet, die draußen stattfindet, erfahrt ihr in unserem Blogartikel über die Trauung im Freien.

Energie sparen könnt ihr auch bei der Wahl des Hochzeitsautos. Ein paar Zeilen weiter oben haben wir bereits erwähnt, dass die Strecke zwischen Trauort und Feierlokal recht kurz sein sollte.

Und auch bei der Wahl des Fahrzeugs lässt sich einiges an Energie sparen und so zur Schonung der Umwelt beitragen.

Energie sparen kann man auch schon bei der Anreise. Fahrgemeinschaften sind nicht nur im Alltag praktisch und umweltbewusst, sondern auch bei einer Hochzeit, ganz besonders bei einer grünen Hochzeit.

Wenn es der Ort eurer Feierlichkeit zulässt oder ihr für die Weiterreise zur Location sorgt, könnt ihr auch um Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bitten.

gruene Hochzeit Touristenbus
© Depositphotos.com/ivash

Lässt sich der Weg von Kirche, Standesamt oder freier Trauung zur Feierlokalität nicht vermeiden, dann mietet einen Bus für eure Hochzeitsgäste, so dass nicht alle einzeln fahren müssen.


Zweifel an der Umsetzbarkeit einer grünen Hochzeit?

Fotostory Waldfee
© Linse 2

All denen unter euch, die noch nicht so vertraut mit dem Thema grüne Hochzeit sind, selbst gerne eine solche hätten und nicht wissen, wo sie anfangen sollen: Wir möchten euch sagen, dass ihr damit nicht alleine seid. Kleine Schritte in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind immer noch besser als gar keine und sie sind keinesfalls ein Tropfen auf den heißen Stein.

TIPP: Wir sagen immer, dass ihr eure Hochzeit nach euren Wünschen gestalten sollt. Nichtdestotrotz sollten sich die Gäste auf eurer Hochzeit wohlfühlen. Eine grüne Hochzeit ist eine tolle Idee und zeigt, dass ihr euch Gedanken über die Umwelt macht. Eure Ideen zum Motto müssen aber auch für euch und die Hochzeitsgäste umsetzbar sein und sollten nicht Unmögliches verlangen.

Mehr Infos zum umweltbewussten Heiraten gibt es in dem Buch „Grün Heiraten“, welches ihr auf Amazon kaufen könnt.

Grün Heiraten! 100 Tipps für die umweltfreundliche Hochzeit.: Trendig, natürlich und absolut umweltfreundlich!
5 Bewertungen

Und natürlich gibt es auch noch den Link zum oben erwähnten Film namens „Grüne Hochzeit“.

Grüne Hochzeit
9 Bewertungen
Grüne Hochzeit
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Weitere interessante Artikel: