×

Das perfekte Getting Ready: 10 Fragen, die ihr euch stellen solltet!

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Beim feierlichen Getting Ready wird aus einer „normalen Frau“ eine märchenhafte Braut – diesen Moment solltet ihr zurecht zelebrieren und bestenfalls auf schönen Getting Ready Fotos festhalten.

Das perfekte Getting Ready ist etwas sehr Persönliches. Wir haben uns für euch Gedanken gemacht, welche Fragen ihr euch auf dem Weg zu eurem optimalen Getting Ready stellen solltet und auf diese viele Antworten & Ideen gefunden…

1. Möchte ich mein Getting Ready festhalten?

Make Up
© Andreas Nusch Hochzeitsfotografie

Für uns ist eines klar: Die Hochzeitsfotos sollten an ALLE schönen Momente am Hochzeitstag erinnern!

Das Getting Ready ist ein wichtiger Bestandteil der Hochzeit mit großem emotionalen Wert. Die ganze Anspannung, Vorfreude und die Verwandlung zur Braut sind zauberhafte und natürliche Momente. Ein guter Fotograf kann diese Augenblicke einfangen und für euch in Hochzeitsfotos festhalten.

Habt keine Angst davor, dass  ihr auf den Getting Ready Fotos nicht gut ausseht, weil ihr während des Shootings noch nicht fertig gestylt seid. Gute Fotografen wissen, wie man ein Getting Ready in Szene setzt und bescheren euch einzigartige Erinnerungen.

Getting Ready Braut
© Karizma Photography
Brautschmuck Halskette
© timonko – Fotolia

Aber falls ihr euch vor der Trauung lieber ganz auf euch selbst konzentrieren möchtet und ungern in aufgeregten Situationen fremde Menschen um euch habt, dann solltet ihr überlegen, ob ein Fotograf bei eurem Getting Ready wirklich die richtige Entscheidung ist.

Der Fotograf sollte beim Getting Ready nicht stören, denn nur in einer natürlichen Atmosphäre entstehen authentisch-schöne Fotos.


2. Was ist die beste Location fürs Braut Getting Ready?

Getting Ready Location
© Pasha Belman Photography

Es ist ganz egal, ob das Getting Ready im eigenen Zuhause, im Frisörsalon oder in einem Hotelzimmer nahe der Hochzeitslocation stattfindet.

Hauptsache die Getting Ready Location bietet genug Platz für die anwesenden Personen. Außerdem sollte die Location für gute Getting Ready Fotos hell und freundlich sein. Am besten eignen sich Räume mit viel Tageslichteinfall. 

Eine schöne Hotelsuite oder z.B. ein Ort wie ein Schloss bietet zusätzlich eine außergewöhnliche Fotokulisse. Möglicherweise besitzt eure Hochzeitslocation selbst hübsche Räume, in denen sich die Braut fertig machen kann.

Extra Tipp: Ein aufgeräumtes Zimmer ist beim Getting Ready ein Muss!

Schließlich will man später auf den Getting Ready Fotos keine Kleidersäcke, leeren Teller oder gar Müll sehen. Achtet also darauf, dass eure auserwählte Location Getting-Ready-Foto-Fit ist. Außerdem: Entfernt vorab alle störenden Etiketten von Brautkleid, Brautschuhen, etc.

Morgenmantel Bride
© Molly Joseph Photography

3. Getting Ready: Alleine oder mit Freunden & Familie?

Getting Ready Hochzeitjpg
Von Links: © Pasha Belman Photography, Blickwerke by Jules

Die emotionalen Momente des Getting Ready mit Freunden und Familie teilen oder lieber die Ruhe vor dem Sturm genießen?

Ihr müsst euch wohfühlen! Jedoch solltet ihr darauf achten, dass wirklich nur die Leute bei eurem Getting Ready dabei sind, die ihr in dieser Situation bei euch haben möchtet. Bedenkt, dass mehr Leute im Zimmer auch mehr Lärm und Stress bedeuten.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, euch gemeinsam mit eurem Partner fertig zu machen. Auch wenn dann der Moment des“ersten Sehens“ (First Look genannt) dadurch weg fällt, ist es ein einzigartiges Gefühl sich zusammen vorzubereiten. Auch die eigenen Kinder können beim Getting Ready dabei sein. Umarmungen und Freudentränen inklusive.

Ganz gleich, ob alleine, mit Freunden & Familie oder mit dem Zukünftigen: Die Hauptsache ist, dass ihr die Vorbereitungen genießt und nach dem Getting Ready entspannt und bereit für die Hochzeit seid. Es ist schließlich euer Tag!

Getting Ready Tipps
Von oben-links: © Paulinar.Photography, Genya + Erik Shenko Photography, Marc Schelwat, Kayla Duffey Photography

4. Was ziehe ich als Braut beim Getting Ready an?

Morgenmantel Braut
© Blickwerke by Jules

Ohne Frage möchte man keine Braut Getting Ready Fotos in seinem Gammel-Pulli von ganz hinten im Schrank.

Ein schicker Bademantel oder leichte Hemden sind deshalb perfekt fürs Getting Ready.

Der Braut-Klassiker ist ein kurzer Satin-Bademantel. Oftmals kann man den Braut Bademantel auch personalisieren lassen. Um sich schon bei Getting Ready als Braut erkennbar zu machen, wählt ihr bestenfalls einen Braut Morgenmantel, der sich vom Brautjungfern Morgenmantel unterscheidet. In beispielsweise einem weißen Braut Kimono mit eleganter Spitze könnt ihr euch gleich schon auf das weiße Brautkleid einstellen.

Die Schuhwahl sollte ebenfalls gemütlich ausfallen. Einen schönen Eindruck machen z.B. Braut Pantoffeln oder verzierte Flip Flops. Schaut euch dafür die Auswahl der Schuhe in unserem Artikel Flips Flops für müde Tanzfüße! an – Diese gemütlichen Schuhe eigenen sich auch super fürs Getting Ready.

Entscheidend beim Getting Ready ist, dass die letzte Sache, die getan wird, ins Brautkleid schlüpfen ist. Das meist teure Brautkleid darf nämlich auf keinen Fall irgendwelche MakeUp oder Haarprodukte Flecken bekommen.

Braut Getting Ready
© Jasmine White Photography

Shopping Tipps: Morgenmantel Braut & mehr Getting Ready Braut Accessoires

Braut Bademantel
©Etsy/ThePersonalWeddingCo

Braut Bademantel

Ein gemütlicher Jersey Bademantel mit Brautaufschrift. Sowas macht ein Getting Ready als Braut besonders!

Der Braut Bademantel ist in Schriftfarbe und Stofffarbe personalisierbar. Also ganz nach euren Wünschen!

Preis: 33€ inkl. Versand aus GB


Braut Morgenmantel
©Etsy/HollyRosePrints

Morgenmantel Braut

Mit dem exquisiten Satin-Bademantel zur Hochzeit stellt sich schon während des Getting Ready ein Prinzessin-Gefühl ein.

Die hübsche Blumenverzierung an eurem Initial und die Spitze an den Enden des Morgenmantels machen den Braut Morgenmantel wirklich königlich.

Preis: 28€ inkl. Versand aus GB


Kimono Hochzeit
© Ja-Hochzeitsshop

„Team Bride“ Hochzeits Kimono

Dieser edle Satinbademantel mit goldener Schrift steht wirklich jeder Braut.

Pluspunkt: Er ist super weich und gemütlich. Einfach perfekt für ein entspanntes Getting Ready am Hochzeitsmorgen.

Preis: 19,90€

 

 

 


Flip Flops Braut
© etsy.de/Glamtouchboutique

Hochzeits Flip Flops

Gemütliche Schuhe fürs Getting Ready sind auf jeden Fall diese Braut Flip Flops.

Mit niedlicher Verzierung wirken die bequemen Treter sogar irgendwie edel.

Preis: ca. 33€ inkl. Versand aus den USA


Hochzeit Schlappen
© Ja-Hochzeitsshop

Bequeme Hochzeit Schlappen

“ Ein echtes Wellness & Spa Gefühl“ – Das versprechen die süßen Hochzeits Slipper mit goldener Aufschrift.

Die Anti-Rutsch Sohle sorgt zudem für einen guten Halt.

Preis: 7,90€


Weiße Slipper für die Braut
© Etsy/personaliseddiamante

Weiße Hochzeits Pantoffeln 

Die günstigen Hochzeits-Slipper sind personalisierbar und somit perfekt für ein individuelles Getting Ready.

Preis: ca. 6€ inkl. Versand aus GB


5. Was tragen meine Brautjungfern?

Morgenmantel Brautjungfern
© VeroLuce Photography

Unterstützen euch eure Brautjungfern beim Braut Getting Ready oder machen sich sogar im selben Raum fertig?

Dann brauchen sie natürlich auch eine angemessene Kleidung für die Getting Ready Fotos.

Ein schicker Brautjungfern Bademantel zaubert eine einheitliche Getting Ready Atmosphäre und kann zusätzlich ein aufmerksames Brautjungferngeschenk von der Braut sein.

Der letzte Schliff fürs Getting Ready Shooting sind Brautjungfern-Roben in den Hochzeitsfarben.

Braut Kimono
© Jasmine White Photography

Shopping Tipps – Morgenmäntel Hochzeit: 

Brautjungfern Morgenmantel
©Etsy/HollyRosePrints

Morgenmantel Brautjungfern

Dieser Morgenmantel für Brautjungfern und Braut ist mit der Spitzenapplikation auf jeden Fall ein Hingucker.

Er ist in 10 verschiedene Farben, 95 verschiedenen Aufschriften und in 120 unterschiedlichen Blumendesigns erhältlich. Da findet wirklich jeder was!

Preis: ca. 28€ inkl. Versand aus GB


Brautjungfern Bademantel
©Etsy/JustBeBohoDesigns

Bademantel Brautjungfern

Bei wem darf ein bisschen Glitzer auf der Hochzeit auf keinen Fall fehlen?

Für diejenigen ist dieser Getting Ready Bademantel für die Brautjungfern genau das Richtige!

Preis: ca. 29€ inkl. Versand aus GB


Satin Morgenmantel Brautjungfern
© Ja-Hochzeitsshop

Edler Satin Kimono Morgenmantel

Wenn man den Morgen schon so gut gestylt das Getting Ready beginnt, dann kann man sich den restlichen Tag einfach nur wohlfühlen.

Der elegante Brautjungfern Kimono ist in Rosa, Weiß, Puderrosa, Coralle, Mint und Bordeaux erhältlich.

Preis: 39,90€

 


Damen Morgenmantel Satin Kimono Robe Bademantel Nachtwäsche mit Pfau und Blumen Kurze
7 Bewertungen
Damen Morgenmantel Satin Kimono Robe Bademantel Nachtwäsche mit Pfau und Blumen Kurze
  • Material: Dünne Satinseide (seidig glatte, leicht und glatt Stoff zu betonen Kurven)
  • Farben: Schwarz Lila, Rosa, Weiß, Hell Lila, Fuscia, Dunkelblau
  • V-Ausschnitt, halbe Hülse, Überknielänge , Gürtel um die Taille
  • Zwei Schleifen sind auf beiden Seiten, um den Gürtel zu halten, stellen Sie sicher, Gürtel um die Taille Aufenthalt außerhalb der Robe und geschlossen gut. Einzigartige Pfau und Pfingstrosen Blumenmuster streuen auf dem Gewand
  • Perfekt für eine Familie Partei, Braut und Brautjungfer Nacht Partei oder tägliche Nachtwäsche , lässig und frei gemütlichen Bademantel, sehr vielseitig einsetzbar

6. Wie setze ich mein Brautkleid in Szene?

Getting Ready Brautkleid
Von links: © Jasmine White Photography, Pasha Belman Photography

Erste Regel fürs Brautkleid beim Getting Ready: Lang hängen lassen.

Zum einen sollte es vor dem großen Tag keine unnötigen Falten mehr bekommen und zum anderen kann der Getting Ready Fotograf das Brautkleid so in seiner vollen Pracht ablichten.

An Bäumen, Fenstern, Türen oder verzierten Wänden wirkt das Brautkleid besonders schön. Wenn ihr gerade geschminkt werdet, kann der Hochzeitsfotograf das Brautkleid ungestört festhalten.

Der kleine Extra-Kick für die Präsentation sind hübsche, personalisierte Kleiderbügel zur Hochzeit.

Kleiderbügel Braut
© Kayla Duffey Photography

Shopping Tipps für Braut Kleiderbügel:

Kleiderbügel Hochzeit
©Etsy/Buntermix2015

Kleiderbügel für Braut/Bräutigam

Der aus Draht geformte Kleiderbügel zur Hochzeit ist so filigran und somit die perfekte Ergänzung zu edlen Brautkleidern. Ihr könnt ihn mit verschiedenen Schriftzügen erstehen.

Preis: ca. 25€ inkl. Versand aus Österreich


Braut Kleiderbügel
©Etsy/MonochromeEngraving

Kleiderbügel zur Hochzeit mit Namen

Diese individualisierten Kleiderbügel für die Braut und Brautjungfern tragen deinen oder die Namen deiner Mädels.

Sie sind auch das ideale Geschenk, um sich bei ihnen für Hilfe und Beistand zu bedanken.

Preis: ca. 13€ inkl. Versand aus Deutschland


Hochzeit Kleiderbügel
©Etsy/JOrioleDesign

Braut Kleiderbügel aus Birkenholz

„Handgemacht mit Liebe“ das wünscht man sich für alles bei seiner Hochzeit.

Dieser Hochzeit-Kleiderbügel aus Birkenholz ist es zumindest schonmal.

Preis: ca. 26,50€ inkl. Versand aus Lettland


Kleiderbügel Braut kaufen
©Etsy/LittleGiftsWithLove

Personalisierter Kleiderbügel mit Herz

Ein süßer Braut-Kleiderbügel mit personalisiertem Holzherz.

Auf der liebevollen Verzierung ist genug Platz für euren Name, das Hochzeitsdatum und für die Aufschrift „BRAUT“.

Preis: ca. 5€ inkl. Versand aus GB


7. Welche Getting Ready Fotos sind ein Muss?

Gesunde Nägel für die Hochzeit
© Timonko_Galina – Fotolia
Getting Ready Fotos
Von link oben: © Jasmine White Photography, Blickwerke by Jules, Paulinar.Photography, Pasha Belman Photography, Kayla Duffey Photography, Paulinar.Photography

Alles, was beim Getting Ready auch dabei ist!

Der Schleier, die Papeterie, euer Hochzeitsduft, die Ringe, die Brautjungfern und natürlich die Braut in allen Stadien des Fertigmachens.

Am besten legt ihr alle Accessoires schon vor dem Shooting bereit. Meist wissen die Fotografen zwar schon Bescheid, welche Getting Ready Fotos entscheidend sind, dennoch erleichtert eine gute Vorbereitung die Arbeit des Fotografen erheblich.

Holt euch zum Beispiel auch vorher Ideen, was für Getting Ready Fotos ihr schön findet und unbedingt auch fotografiert haben möchtet. In unseren vielen Fotostories findet ihr unendlich viel Inspiration.

Besonders hübsch werden eure Getting Ready Fotos mit kleinen Extras zur Präsentation. Hübsche Schalen oder Blüten vom Blumenstrauß heben eure Accessoires zusätzlich hervor.

Weitere Shopping Tipps fürs Getting Ready:

Ringschale Mr.und Mrs.
© Ja-Hochzeitsshop

Ringschale Mr.& Mrs.

Die hübsche Schmuckschale ist verziert mit einem Goldrand und dem Aufdruck „Mr & Mrs“.

Nach eurem Getting Ready Shoot ist die Schale ein geniales Dekostück für eure gemeinsame Wohnung.

Preis: 7,90€


Ringschale Hochzeit
© Ja-Hochzeitsshop

Ringschale aus Holz

Die Ringschale in Holzoptik macht sich perfekt auf rustikalen Hochzeiten.

Tipp: Beschriftet das Herz mit euren Namen und eurem Hochzeitsdatum.

Mehr hübsche Ringschalen findet ihr auch im Blog.

Preis: 34,90€


Lemong Dekorativer Keramikteller mit Goldüberzug, ein gutes Geschenk für Mutter oder Freundin, keramik, weiß, 6.6x5.1x1in
  • Produkt Größe: 17 von 13 durch 2,5 cm und einem Gewicht von ca. 311 Gramm.
  • Die Schmuckschale ist aus Keramik. Sie passt gut auf einen Make-up Tisch und ist geeignet für Halsketten, Ringe, Ohrringe usw.
  • Die Keramik-Platte kann auch verwendet werden, um die üblichen und kleineren Gegenstände zu erhalten, so dass Sie sie finden können, wenn Sie sie brauchen.
  • Sie können sie ins Schlafzimmer stellen, in die Küche, ins Bad, überall, wo sie denken, dass sie passt.
  • Wir bieten hochwertige Produkte. Qualität ist uns sehr wichtig. -

8. Was ist mit dem Bräutigam Getting Ready?

Getting Ready Bräutigam
© Pasha Belman Photography

Auch bei IHM ist ein Getting Ready Shoot ein schönes Andenken an den Hochzeitstag.

Die liebevoll ausgesuchten Details wie Manschettenknöpfe, das Anstecksträußchen oder das letzte Abklatschen mit dem Trauzeugen bekommen so einen besonderen Platz auf euren Erinnerungsfotos.

Bei der Planung des Getting Ready Shootings ist ein gutes Timing dann besonders wichtig. Am besten ist es für diese Zeit parallel zwei Fotografen zu engagieren oder dass sich Braut oder Bräutigam früher fertig macht.

Bräutigam Getting Ready
© Paulinar.Photography

9. Was macht mein Getting Ready besonders?

Das Getting Ready
© Kayla Duffey Photography

Kleine Liebes-Nachrichten oder persönliche Geschenke für den Zukünftigen oder die Zukünftige sorgen am Hochzeitstag für noch mehr emotionale Momente beim Getting Ready.

Ideen für eine sogenannte Morgengabe findet ihr auch in unserem Artikel Unsere Top 20 Ideen für die Morgengabe.

Neben dem geheimen Geschenk für euren Partner ist das Getting Ready auch der richtige Zeitpunkt eurer Mutter oder Freundinnen eine besondere Kleinigkeit als Dankeschön zu überreichen.

Getting Ready Ideen
© Jasmine White Photography

10. Wie kommt die richtige Stimmung auf?

Getting Ready Hochzeitstag
© Blickwerke by Jules

Ihr solltet euer Getting Ready ganz nach dem Motto „Keep calm and relax!“ gestalten.

Ein Gläschen Sekt, eure Lieblingmusik, ein paar Häppchen und vielleicht eure Brautjungfern um euch – schon fällt die Anspannung etwas ab!

Aber Achtung: Lieber nicht zu viel Alkohol trinken. Schließlich wollt ihr nicht vor den Altar stolpern. Trinkt viel Wasser, so lange ihr noch nicht in eurem Brautkleid steckt.

Eine Hammer-Playlist mit einem guten Mix aus Spaß und Emotionen sorgt für die richtige Stimmung und somit auch für authentisch-hübsche Getting Ready Fotos.


Diesen Artikel bei Pinterest merken!

Getting Ready
© Hochzeitsportal24

Weitere interessante Artikel: 

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie studiert Medien und Informationswesen und unterstützt das Hochzeitsportal24-Team als Werkstudentin. Sie liebt wie der Rest unseres Teams Hochzeiten und alles drum herum. Neben redaktionellen Inhalten kümmert sie sich auch um die Facebook-Gruppe ”Hochzeitsportal24 Plauderecke” und schnuppert auch in alle anderen Bereiche rein. Die modebegeisterte Studentin liebt außerdem Katzen und Musik.