×

Heiraten auf den Seychellen… Wie im Paradies!

Barfuß am Strand, am Palmenstrand! Eine kleine, intime Zeremonie mit Meeresrauschen im Hintergrund. Einfach traumhaft!

Auf den Seychellen gibt es die schönsten Strände der Welt. Aber ist das Heiraten auf den Seychellen rechtsverbindlich ? Und wie kann so eine Hochzeit auf den Seychellen überhaupt aussehen?

Mit seinen wunderschönen Fotos der Hochzeit von Anna und Daniel gibt euch Hochzeitsfotograf Marc Schelwat einen tollen Einblick, wie eine Hochzeit auf den Seychellen sein kann… und von uns bekommt ihr gleich noch ein paar nützliche Antworten auf die größten Fragen zum Thema Heiraten auf den Seychellen!

1. Welche Vorbereitungen müssen wir für die Hochzeit auf den Seychellen treffen?

Seychellen Heiraten
© Marc Schelwat

Auch wenn viele Paare zum Heiraten auf den Seychellen am liebsten sofort ins Flugzeug steigen wollen, benötigt eine Seychellen-Hochzeit einige Vorbereitungen.

Zu allererst müsst ihr euch für eine der 115 Insel entscheiden: Die größte Insel Mahé ist bei Touristen am beliebtesten. Auf Mahé findet man eine Auswahl an guten Hotels und eine gute touristische Infrastruktur.

Falls ihr aber lieber das volle Inselfeeling möchtet, sind die Mini-Inseln La Digue und Praslin die richtige Wahl. Eine Hochzeit auf den kleinen Seychellen Inseln bietet ruhige Strände und unberührte Natur, aber trotzdem Hotels, Restaurants und alles was sonst noch zum perfekten Urlaub gehört.

Das Brautpaar dieser Fotostory, Anna und Daniel, feierte die Hochzeit auf der Seychellen-Insel La Digue.

Professionelle Hilfe vor Ort: Hat man sich für eine Traumlocation entschieden, muss die Hochzeit auf den Seychellen organisiert werden. Oft hilft es, wenn man sich an eine fürs Heiraten auf den Seychellen spezialisierte Agentur wendet. So habt ihr habt immer einen Ansprechpartner direkt vor Ort für alle eure Wünsche und Probleme.

Bei manchen Anbietern findet man sogenannte Komplett-Pakete, bei denen Deko, Getting Ready, Blumen und die Trauung schon enthalten sind.

Heiraten auf den Seychellen
© Marc Schelwat

Kleine Extra-Tipps:

  • Gebt dem Hotel auf jeden Fall Bescheid, dass ihr eure Hochzeit auf den Seychellen feiert! Vielleicht bekommt ihr dann an diesem Tag einen besonders guten Service oder eine kleine Hochzeitsüberraschung.
  • Das Brautkleid  darf man oft als Handgepäck in einem Kleidersack mitnehmen. Steckt man es in einen Koffer kann es leicht knittern. Hier aber unbedingt vorher bei der Airline nachfragen!

2. Wie sieht die Trauung beim Heiraten auf den Seychellen aus?

Heiraten Seychellen
© Marc Schelwat

Bürokratisch gesehen ist eine Hochzeit auf den Seychellen nur halb so kompliziert als man vermuten würde.

Mit eurem Reisepass und einer beglaubigten Übersetzung eurer Geburtsurkunden könnt ihr eigentlich schon in den Hafen der Ehe einschippern. (Für alle Eventualitäten schaut einfach nochmal in unseren Ratgeber-Artikel Heiraten im Ausland)

Eine Hochzeit auf den Seychellen wird in Deutschland sofort rechtlich anerkannt. Als Nachweis für eure Heirat auf den Seychellen braucht ihr lediglich eine beglaubigte Heiratsurkunde und in vielen Fällen auch eine sogenannte Überbeglaubigung bzw. Apostille/Legalisation, die direkt vor Ort beantragt werden muss.

In der deutschen Heimat müsst ihr dann nur noch die deutsche Eheurkunde beantragen und evtl. eure Namen ändern lassen. Das könnt ihr dann bei eurem zuständigen Standesamt beantragen.


3. Brautstrauß auf den Seychellen: Heiraten mit welchen Blumen?

Strandhochzeit Seychellen
© Marc Schelwat

Plumeria und Frangipani sind die typischen Blumen für den Brautstrauß einer Hochzeit auf den Seychellen. Sie drücken pure Exotik aus.

Anna hatte jedoch den Wunsch nach rosa und weiße Margeriten. Kein Problem… das Seychellen Wetter ist perfekt für jegliche Blumen.


4. Welche Hochzeitstorte eignet sich für eine Strandhochzeit auf den Seychellen?

Hochzeit auf den Seychellen
© Marc Schelwat

Natürlich darf auch eine Hochzeitstorte beim Heiraten auf den Seychellen nicht fehlen. Für das warme Seychellen Wetter empfehlen sich allerdings keine Sahne- oder Buttercremetorten, die eine extreme Kühlung benötigen. Also lieber eine Torte wählen, die nicht zerläuft.

Anna und Daniel hatten die witzige Idee, eine Sonnenhut-Eistorte anfertigen zu lassen. Diese schmilzt zwar auch, ist aber ein köstlich kalter Genuss bei einer heißen Hochzeit auf den Seychellen.


5. Was ist wichtig beim Seychellen-Hochzeit Shooting?

Hochzeit Seychellen
© Marc Schelwat

Wichtig ist, dass ihr euch genügend Zeit für ein ausgiebiges Shooting fürs Heiraten auf den Seychellen nehmt. Es gibt so viele Orte und Lichtstimmungen, die eingefangen werden können.

Natürlich ist es auch immer schön, wenn das Meer als Kulisse verwendet wird. Etwas Wasser und Sand sollte euer Brautkleid aushalten können. Falls ihr dann noch ganz im Meer abtauchen möchtet, ist ein weißer Bikini oder ein lockeres weißes Strandkleid empfehlenswert – so könnt ihr euch leichter in die Wellen stürzen.

Falls es euch wichtig ist, mit dem Fotografen gut kommunizieren zu können, sucht nach einem deutschsprachigen Fotografen, der eure Hochzeit auf den Seychellen begleitet, wie etwa Marc Schelwat. Er begleitet seine Paare immer über mehrere Tage. So entstehen Bilder, die im Hotel, an verschiedenen Stränden und zu unterschiedlichen Zeiten aufgenommen wurden und reflektieren außerdem eure ganz persönliche Geschichte. Im Übrigen ist Marc im März 2019 wieder auf den Seychellen anzutreffen und hat aktuell noch Platz für eine Hochzeitsreportage. Aber grundsätzlich lohnt sich eine Anfrage, insbesondere in den Wintermonaten, immer.

Seychellen Hochzeit
© Marc Schelwat

6. Wie hoch sind die Kosten fürs Heiraten auf den Seychellen?

Eine Hochzeit auf den Seychellen scheint auf den ersten Blick nicht ganz günstig! Doch eine durchschnittliche Hochzeit in Deutschland kostet auch mal schnell um die 10.000 Euro.

Wir haben mal aufgesplittet, was die Bestandteile einer Hochzeit auf den Seychellen etwa kosten:
  • Flug: Mit einem Flug auf die Insel Mahé rechnet man je nach Jahreszeit mit 550€ – 900€ pro Person.
  • Insel-Transfer:  Wollt ihr auf eine der kleineren Inseln, muss noch mit der Transfer-Fähre gerechnet werden. Die Kosten für den Transfer betragen ca. 40 – 70€ pro Fahrt.
  • Hotel: Die Preise für eine Nacht beginnen bei etwa 130€ (auf La Digue) – nach oben ist je nach Luxus alles offen. In vielen Hotels gibt es aber auch tolle Honeymoon-Rabatte.
  • Bürokratie: Der bürokratische Aufwand für die Trauung auf den Seychellen ist relativ gering.  Wichtig ist, dass alle Dokumente fürs standesamtliche Heiraten auf den Seychellen rechtzeitig vorliegen. Die Kosten betragen dann ca. 70 – 100€.
  • Fotografie: Je nach Dauer & Qualität des Fotografen können die Preise sehr unterschiedlich sein (ab 1.000€ pro Tag). Falls ihr jedoch keinen ortsansässigen Fotografen bucht, müsst ihr noch Reise und Aufenthaltskosten für den Fotografen miteinberechnen.
  • Deko: Die Deko wird meist von der beauftragten Hochzeitsagentur organisiert. Von den Dekorationen der Hotels raten viele erfahrene Agenturen ab, da diese meist sehr unpersönlich sind.
  • Styling, Brautstrauß usw.: Das Styling und der Brautstrauß werden meist auch auf Wunsch von den Agenturen organisiert. Die zweite Möglichkeit ist es, das einfach selbst in die Hand zu nehmen. Ein Brautstrauß kann z.B. auch durch einen Eternity-Brautstrauß aus Stoff ersetzt werden und von Deutschland mitgebracht werden.
Heiraten auf den Seychellen
© Marc Schelwat

Oder ihr bucht gleich ein Hochzeitspaket:

  • Hochzeitspakete: Eine Hochzeitsagentur organisiert euch die Hochzeitsurkunde, Zeremonie, Deko und allem drum und dran. Die Preise für diesen Service beginnen bei 640€. Brautstrauß, Pavillon, Haare & MakeUp, Fotograf und sonstige Extras könnt ihr nach Belieben gegen Aufpreis noch dazu buchen.

In der Summe könnt ihr schon eine einfache Hochzeit auf den Seychellen ab ca. 3.500€ feiern. Mit einigen Standard-Extras betragen die Kosten oft ca. 8.000€.

Kleiner Zusatz: Feiert ihr eure Hochzeit auf den Seychellen, seid ihr gleich in den Flitterwochen und habt diesen Posten gespart!


Die Beteiligten

Fotografie: Marc Schelwat – perfekt für eure Hochzeitsfotos auf den Seychellen, aber auch in Deutschland!
Hotel: Le Domaine de L’Orangeraie Resort and Spa
Insel: La Digue


Weitere interessante Artikel: 

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie studiert Medien und Informationswesen und unterstützt das Hochzeitsportal24-Team als Werkstudentin. Sie liebt wie der Rest unseres Teams Hochzeiten und alles drum herum. Neben redaktionellen Inhalten kümmert sie sich auch um die Facebook-Gruppe ”Hochzeitsportal24 Plauderecke” und schnuppert auch in alle anderen Bereiche rein. Die modebegeisterte Studentin liebt außerdem Katzen und Musik.