×

Hochzeitsstreiche – Tipps und Ideen

Zum ersten Mal betritt euer Brautpaar das gemeinsame Zuhause als Ehepaar – das ist ein Moment, den die beiden nie vergessen sollen.

Dafür sorgt ihr als Hochzeitsgäste zum Beispiel mit ein paar Überraschungen in der Wohnung des Hochzeitspaars. Ein Hochzeitsstreich kann eine tolle Alternative zum Hochzeitsspiel sein – etwa wenn ihr etwas vorbereiten möchtet, aber Spiele nicht gewünscht sind.

Ein schöne oder lustige Überraschung können kleine Hochzeitsstreiche sein, aber auch romantische Veränderungen in der Wohnung.

Das Wichtigste: Achtet darauf, dass das Brautpaar einen schönen Abschluss des Hochzeitstages haben soll. Wer es bei den Streichen übertreibt, sorgt wohlmöglich für einen bitteren Nachgeschmack und verdirbt den beiden den schönen Abend! Eine Wohnungsverwüstung zur Hochzeit sollte immer witzig bleiben und nicht ausarten.

Versteht das Paar viel Spaß und heckt auch selbst gerne ein paar Streiche aus, kommt es sicher besser mit einem Hochzeitsstreich zurecht, als jemand, der eher konservativ tickt. Überlegt also ganz individuell, welche Hochzeitsstreiche ihr dem Brautpaar zumuten könnt.

Lustige Hochzeitsaccessoires
© timonko – Fotolia

Wir haben für euch die besten Hochzeitsstreiche zusammengestellt – von fies bis verrückt, von witzig bis romantisch. Bei uns findet ihr die unterschiedlichsten Anregungen.

Hochzeitsstreiche – Das Timing

Informiert euch genau bei den Trauzeugen über den Ablauf des Hochzeitstages. Es ist schließlich sehr ärgerlich, wenn das Brautpaar noch einmal nach Hause fährt, um sich vor der Party umzuziehen und ihr habt schon alle Hochzeitsstreiche vorbereitet.

Falls ihr mit mehreren Freunden die Wohnung des Brautpaars „verwüsten“ möchtet, achtet darauf, nicht alle gesammelt zu spät zur Party zu kommen. Überlegt euch eine gute Ausrede oder bereitet das Spektakel (wenn möglich) frühzeitig vor.

Top 10 Hochzeitsstreiche mit Überraschungseffekt

1. Luftballons

Eine kunterbunte Überraschung: Sucht euch ein Zimmer aus, durch das das Brautpaar in jedem Fall gehen muss, das aber gleichzeitig nicht zu groß ist – etwa der Flur. Diesen füllt ihr mit vielen Luftballons, sodass mindestens der komplette Boden bedeckt ist. Ein schöner Anblick und bis auf den Gummigeruch ist dieser Hochzeitsstreich auch harmlos. Das Zerplatzen am nächsten Tag bringt sogar eine Extraportion Spaß!

2. Eiersuche

Hochzeitsstreich
© Depositphotos.com/ollikainen

Für diesen Hochzeitsstreich benötigt ihr einen Eierkarton, den ihr geöffnet auf’s Bett stellt. Darin steht „Findet uns!“. Die passenden Eier nummeriert ihr durch und versteckt sie – eine Zahl lasst ihr jedoch aus. Bei zehn Eiern versteckt ihr also neun Stück und lasst etwa die Zahl 4 aus.

Die beiden werden zunächst eine Weile mit der Suche der Eier beschäftigt sein, vor allem nach der Nummer 4. Wie gemein… Bitte nehmt zumindest gekochte Eier, alles andere wäre zu fies!

3. Wasserbecher

Diesen Hochzeitsstreich bitte nur im Badezimmer vorbereiten! Ihr stellt im kompletten Bad oder in wichtigen Bereichen wie um die Toilette oder das Waschbecken Plastikbecher gefüllt mit Wasser auf. Gemein für den, der nachts zur Toilette muss, aber auch recht leicht wieder zu entfernen.

4. Trockenerbsen

Wie die Prinzessin auf der Erbse dürfte sich das Brautpaar bei diesem Hochzeitsstreich fühlen. Ganz so als hättet ihr einen Streich nicht fertig bekommen, stellt ihr einen Eimer mit Trockenerbsen auf das Bett. Das Heimtückische daran: Der Eimer hat ein großes Loch im Boden. Hebt ihn Braut oder Bräutigam an, um ihn wegzustellen… purzeln die Erbsen über das ganze Bett und den Boden – grrrrrr.

5. Gemauert

Hochzeitsstreiche Wohnung
© Depositphotos.com/tuja66

Nicht gerade aus Ziegelsteinen, aber zum Beispiel aus Telefonbüchern, Eierkartons oder Strohballen kann die Mauer sein, die dem Brautpaar den Zugang zur Haus-/Wohnungstür erschwert.

6. Im Dunklen tappen

Eine gewisse Würze bekommen eure Streiche, wenn das Brautpaar sie im Schein einer Taschenlampe oder eines Feuerzeuges entdeckt. Dazu dreht ihr aus allen Lampen die Glühbirnen heraus und versteckt sie gesammelt an einer Stelle – aber bitte so, dass das Brautpaar sie spätestens am nächsten Morgen findet.

7. Spinnennetz

Ihr habt euch für Hochzeitsstreich Nr. 6 entschieden? Die Krönung dazu wäre ein „unsichtbares“ Spinnennetz. Dafür braucht ihr ein Wollknäul und einen nicht allzu breiten Flur, durch den das Paar hindurch muss. Mit der Wolle und einigen Heftzwecken spinnt ihr ein Netz, in das die beiden im Dunklen nichtsahnend hineinlaufen werden. Kleine Schrecksekunde inklusive…

8. Aufgeweckt

Hochzeitsstreiche Ideen
© Depositphotos.com/Wavebreakmedia

Nach einer langen Party wird sich das Brautpaar sicher freuen, wenn um sieben Uhr der Wecker klingelt. Und vielleicht noch einer um halb acht und um acht? Stellt ein paar fiese Weckzeiten ein und versteckt die Wecker gut.

9. Küchenchaos

Einer der lustigen Hochzeitsstreiche, von dem das Brautpaar noch mehrere Tage etwas hat: Vertauscht die Etiketten von Konservendosen, kocht die rohen Eier hart oder füllt Zucker und Salz um.

10. Eingefroren

Zunächst schließt ihr die Schlafzimmertür ab und friert den Schlüssel anschließend ein. Das Eis sollte allerdings nicht zu dick sein, damit das Brautpaar nicht allzu lange auf den verdienten Schlaf verzichten muss.


Witziger Hochzeitsstreich für Kollegen

Eine lustige und schöne Überraschung könnt ihr auch für einen Kollegen oder eine Kollegin, der/die heiratet vorbereiten! Dekoriert das Büro mit lauter bunten Post-Its und Luftballons!

Hochzeit Kollegen
© Ralf Matthäus und Depositphotos.com/ober-art

Romantische Überraschungen für die Hochzeitsnacht

Hochzeitsstreiche in der Wohnung müssen nicht unbedingt fies oder lustig sein. Eine erfreulichere Überraschung bereitet ihr dem Brautpaar mit ein paar romantischen Veränderungen in der Wohnung.

1. Bed of Roses

Überraschung Hochzeitsnacht
© sybex – Fotolia

Ihr dekoriert das Bett voll mit Rosenblättern und stellt daneben viele Kerzen, die das Brautpaar dann schnell anzünden kann. Massageöl und eine gekühlte Flasche Sekt dazu – so kann das frisch vermählte Paar den Abend gemütlich ausklingen lassen.

2. Love is all around

Verstaut Helium-Herzballons in Schränken und Schubläden – so steigt nach und nach immer mal wieder ein Ballon auf und begeistert das verliebte Paar. Diese Idee gehört weniger in die Kategorie Hochzeitsstreiche denn vielmehr in die der schönen Hochzeitsüberraschungen.

3. Wellness-Bad

Zwei Brautpaar-Badeentchen, eine Flasche mit duftendem Schaumbad, Just-married-Toilettenpapier und Hochzeitshandtücher – wenn das Brautpaar das Badezimmer betritt kommt direkt Wellness-Feeling auf.

4. Herzlich Willkommen

Just married FußmatteIm Flur- oder Eingangsbereich könnt ihr das Brautpaar mit einer Just-married-Fußmatte, einem Banner oder einer personalisierten Hochzeitslaterne willkommen heißen.

Im Wohnzimmer steht eine Hochzeitsvase mit frischen Blumen und auf dem Kopfkissen liegen Herzen aus Schokolade als leckere Hochzeitsüberraschung.

5. Good Morning

Für einen tollen ersten Morgen als Ehepaar füllt ihr den Kühlschrank mit lauter exklusiven Leckereien und allem, was das Brautpaar gerne mag. Außerdem stehen morgens frische Brötchen vor der Tür.

6. Der versteckte Geldkoffer

Hochzeitsgeschenk KofferEine erfreuliche Überraschung und etwas andere Art euer Hochzeitsgeschenk zu übergeben:

Versteckt den Geldkoffer zur Hochzeit im Schrank (nicht zu gut) und begeistert das Brautpaar so mit eurer Finanzspritze zur Hochzeitsreise.

Noch mehr schöne Ideen findet ihr in unserem Artikel „Top 10 Ideen für Hochzeitsüberraschungen“.

Weitere interessante Artikel: