×

Hochzeitsansprachen – 3 Grundregeln für einen gelungenen Toast

Eine Hochzeitsansprache zu halten ist nicht immer leicht, obwohl es eine unglaubliche Ehre ist, einer der Redner der Hochzeitsansprachen zu sein.

Bei Hochzeiten gibt es oft mehrere Hochzeitsreden, z.B. vom Brautvater, Trauzeugen und manchmal auch von der Braut bzw. dem Bräutigam selbst. Im Gegensatz zur richtigen Hochzeitsrede, handelt es sich bei der Ansprache zur Hochzeit eher um ein paar nette Worte, die ein Hochzeitsgast an das Brautpaar richtet, wie bei der Hochzeit von Montana und Chris.

So eine kurze Rede oder auch Toast genannt solltet ihr folgende 3 Grundregeln beachten. 

3 Hochzeitsansprache Regeln

Wenn ihr mit einer Ansprache Hochzeit und Feier auflockern möchtet, macht euch keine Sorgen. Haltet euch an unsere 3 Hochzeitsansprachen Grundregeln und eure Rede wird der Hit der Hochzeit sein.

Hochzeitsansprache Regel Nr. 1: Fasst euch kurz

Brautrede Hochzeit
© Fotolia Mic-03 – Fotolia

So banal diese Hochzeitsansprachen Regel auch klingt, so wichtig ist sie auch. Bedenkt bei eurer Rede, dass ihr nicht der Mittelpunkt der Hochzeit seid, sondern das Brautpaar.

Die Ansprache zur Hochzeit wird leider häufig so in die Länge gezogen, dass sich nicht nur das Brautpaar, sondern auch die meisten Gäste stark langweilen.

Die optimale Länge von Hochzeitsansprachen von „normalen“ Gästen liegt bei 5 Minuten. Alles andere artet in einen langwierigen Monolog aus. Überlegt euch genau, was ihr sagen wollt, dann sollte dies auch kein Problem sein.

Es kommt auch auf den Redner an, wie lang die Rede sein sollte. Die Trauzeugenrede ist meist wesentlich kürzer als die Brautvaterrede. Wenn das Brautpaar spricht, z.B. bei der Brautrede, nimmt man es mit der Zeit auch nicht so genau, weil da die Aufmerksamkeit meist sehr hoch ist.


Ansprache Hochzeit Regel Nr. 2: Keine Witze unter der Gürtellinie

Hochzeitsreden Beispiele
© mastert – Fotolia.com

Humor und Witz sind in jeder Ansprache zur Hochzeit willkommen. Es gibt aber ganz klare Grenzen, die man auf keinen Fall überschreiten sollte. Wo diese Grenzen sind, hängt sehr stark von der Hochzeitsgesellschaft ab. Sind so gut wie nur ältere Gäste anwesend, dann dürfen die Hochzeitsansprachen natürlich auch dem Publikum angepasst werden.

Vermeidet aber zu ausführliche Anspielungen z.B. auf die Hochzeitsnacht, wenn viele kleine Kinder anwesend sind oder wenn ihr wisst, dass das Brautpaar diese Art von Humor nicht schätzen würde. Die Sprecher der Hochzeit Ansprache sollten das Brautpaar aber auch gut kennen und wissen, was angebracht ist und was eher nicht.

Ex-Freundinnen und Verwandtschaft sind tabu

Die Hochzeitsansprachen sind nicht mit einer Ansprache beim Kölner Karneval zu vergleichen und sollten auch mit Feingefühl gehalten werden. Somit fallen alle bösartigen Kommentare über Ex-Freunde/innen bzw. die Anzahl derer auf jeden Fall raus. Solche Anspielungen bei einer Hochzeit Ansprache sorgen zwar meist für einen Lacher, können aber auch ganz böse enden. Hier gilt wiederum das Prinzip, dass Hochzeitsansprachen für das Brautpaar sind und nicht für euch oder die Hochzeitsgesellschaft.


Hochzeitsansprache Regel Nr. 3: Gestaltet die Rede persönlich

Ansprache zur Hochzeit
© Depositphotos.com/halfpoint

Eine Hochzeitsansprache sollte persönlich sein, Gefühle sind erwünscht!

Tipp: Schreibt euch Stichworte auf, was euch zu dieser Hochzeit einfällt. Daraus wählt ihr dann am besten einen Punkt aus, um den sich eure Ansprache drehen soll.

Das kann ein allgemeines Thema wie Ehe oder Liebe sein. Vielleicht möchtet ihr aber auch eine konkrete Geschichte aus dem Leben des Brautpaares erzählen, bei der ihr dabei wart. Beschränkt euch auf diesen einen Punkt, auch wenn euch noch viele andere Dinge einfallen.



Konkrete Tipps und Beispiele für eure Hochzeitsansprache

Diese 3 Grundregeln für Hochzeitsansprachen sind natürlich nicht vollständig, aber sie sind ein guter Anhaltspunkt für eine gelungene Hochzeitsrede.

Eine gute Hochzeitsansprache ist ehrlich und kommt von Herzen. Haltet euch daran und ihr werdet merken, dass eine Hochzeitsrede doch nicht so schwer fällt.

Lest hier weiter, je nach dem welche Art von Hochzeitsansprache ihr halten möchtet:



Diesen Artikel bei Pinterest merken

Ansprache Hochzeit
© Hochzeitsportal24


Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Er kümmert sich bei uns neben neuen Inhalten auch um den technischen Bereich. Als Mitautor des Buches "100 Hochzeit-Checklisten" liegen ihm solche Organisationshilfen besonders, weil es in seinem Kopf sonst eher unstrukturiert zugeht. In Sachen Hochzeit gefallen Raffael der organisatorische Teil und der Event-Charakter. Für Wortwitze - ob gut oder schlecht - ist der begeisterte American Football Spieler immer zu haben. Raffael ist seit 2009 verheiratet und auch seit 2009 bei uns im Team.