×

Goldene Hochzeit: Rede-Beispiel

Dieses Beispiel einer Goldenen-Hochzeit-Rede wurde aus Sicht eines Sohnes/einer Tochter geschrieben. Der Text kann aber auch ganz leicht umgeschrieben werden, so dass er z.B. auch von einem Ehepartner an den anderen vorgetragen werden kann. Besonders schön ist eine Goldene Hochzeit Rede dann, wenn auch einzelne persönliche Elemente vorkommen.

Somit sollte dieses Beispiel nicht 1:1 kopiert werden, sondern eher als Anregung dienen.


Und hier nun das Beispiel:

„Hiermit nehme ich dich an…“, sagte Papa vor vielen Jahren und schob Mama mit zitternden Händen den goldenen Ring an ihren zarten Finger. Noch heute denkt ihr gerne an diesen Moment zurück, wenn ihr das Siegel eurer Liebe und Treue an euren Händen seht. Der Ring ist schon lange nicht mehr so glänzend und glatt wie an jenem Tag. Viele gemeinsame Jahre und Erlebnisse haben ihn gezeichnet. Aber da ist auch jetzt noch dieses Gefühl und man kann es euch ansehen, dass ihr immer noch das Glück und die Freude spürt, dass ihr euch vor 50 Jahren zu diesem Schritt entschieden habt.

50 Jahre sind gleichermaßen Privileg und Errungenschaft. Sie sind ein Geschenk und ein stetes Schaffen. Die gemeinsame Zukunft gründet nach dieser Zeit nicht mehr nur auf einem gegenseitigen Versprechen, sondern auf der gemeinsamen Vergangenheit. Auch die „guten und die schlechten Zeiten“ sind weitaus mehr als ein Bestandteil obligater Verse,  die – einmal auswendig gelernt – einem festlichen Akt Ausdruck verleihen sollten. Sie sind Erinnerungen und Meilensteine eines Bündnisses, das noch immer lebendig ist. Zu Recht feiern wir darum nach 50 Jahren Ehe eure „Goldene Hochzeit“. Steht Gold als Edelmetall doch für Beständigkeit und Unvergänglichkeit. Es gilt als unzerstörbar und als begehrenswert, so wie eure Partnerschaft, die durch loyales Miteinander und gegenseitige Fürsorge wachsen und wurzeln konnte.

Aus dem ehemals „jungen Pärchen“ wurde mit den Jahren eine Instanz. Ihr gilt als Vorbilder und Ratgeber für euer Umfeld, als liebenswerte Freunde und auch als Spielkameraden für eure Enkel. Man frägt euch nach Geschichten von damals und freut sich über die Anekdoten, die diese Ehe hervor brachte. Von Zeit zu Zeit fließen Geheimnisse und Tipps – die den Schlüssel zum Glück bedienen – in die Geschichten mit ein. Wir als Zuhörer freuen uns darüber, weil wir erkennen, dass wir es mit einem ganz besonderen Paar zu tun haben. Ihr habt gefunden, wonach die meisten suchen: Den einen Menschen – die Liebe eures Lebens.

So lasst uns nun auf eure gemeinsame Vergangenheit und gleichzeitig auf eure gemeinsame Zukunft anstoßen… (Ende)

Unser Tipp, um selbst eine sehr gute Hochzeitsrede zu schreiben: Der Ratgeber „Meine Hochzeitsrede“ erklärt auf unterhaltsame und anschauliche Weise, wie ihr eine perfekte Hochzeitsrede schreibt!

Wenn ihr eine professionelle Rede bestellen möchtet, können wir euch Redenservice.de empfehlen.

Weitere interessante Artikel: