×

Blog: Ideen & Planung

Bullshit-Bingo: Heiraten

Zu so einem wichtigen Meilenstein in eurem Leben wie eurer Hochzeit möchten natürlich alle einen Kommentar abgeben. Schön, wenn es eine euphorische Umarmung und ein erfreutes „Herzlichen Glückwunsch!“ ist. Sicher sind aber auch einige blöde Sprüche zur Hochzeit dabei…

Aber halb so wild, mit unserem Bullshit-Bingo zum Thema Heiraten seid ihr bestens auf fiese Floskeln, plumpe Phrasen und sarkastische Seitenhiebe vorbereitet. Und die beste Antwort auf schräge Sprüche ist, wenn ihr euch köstlich darüber amüsiert!

Funkelnde Ohrringe – Der letzte Schliff für dein Hochzeitsoutfit

Die Musik beginnt zu spielen, langsam schreitest du den Gang entlang, alle Blicke sind auf dich gerichtet. Bei den Vorbereitungen für den großen Tag sind einige Aspekte ganz offensichtlich: Das perfekte Kleid, die passenden Schuhe und natürlich der Ring sind von höchster Bedeutung.

Doch auch der passende Schmuck darf nicht fehlen – mit eleganten Ohrringen und einer stilvollen Halskette komplementierst du dein Kleid und fügst deiner Hochzeitsgarderobe ein bezauberndes Funkeln hinzu.

Brautschmuck richtig aussuchen – Tipps & Trends

Unterstreicht eure Schönheit als Braut mit dem perfekten Brautschmuck! Die Experten von Brautschmuck24 verraten euch hier, was ihr bei der Suche beachten solltet und welche Trends euch helfen den Brautschmuck eurer Träume zu finden.

Jede Frau hat ihre ganz eigenen Vorstellungen von dem perfekten Brautschmuck. Während es bei Schmuck früher vor allem darum ging, den Reichtum der Familie zu zeigen, liegt heute das Design deutlich im Vordergrund.

Die Braut von heute erwartet, dass der Brautschmuck wunderschön mit ihrem Brautkleid harmoniert und ihre Schönheit unterstreicht. Dabei ist es wichtig, dass der Stil auch wirklich zur Braut passt. Deshalb ist die Auswahl an Brautschmuck mittlerweile so vielfältig. Sie reicht von klassischen Perlen bis hin zu opulenten Statement-Schmuckstücken. Auch romantische und filigrane Schmuckteile gehören zu diesem breiten Sortiment. Denn jede Braut hat ihre ganz eigenen Erwartungen, was den Brautschmuck betrifft.

Der „MyWeddingplanner“ – für euch getestet

Im Zuge einer Blogparade durften wir das Hochzeitsplaner -Buch „MyWeddingplanner“ für euch unter die Lupe nehmen und haben den Test mit ein paar weiteren Budget- und Planungstipps von uns ergänzt, so dass ihr hier tolle Infos für eure Hochzeitsvorbereitung bekommt. 

Wer nicht weiß, was eine Blogparade ist, findet am Ende des Artikels noch weitere Infos dazu. Aber jetzt erstmal unser Feedback zu dem „MyWeddingplanner von Weddingstyle“.

Wir als Autoren des Buches „100 Hochzeit-Checklisten“ sind mit dem Thema Hochzeitsplanung natürlich sehr vertraut und wissen, worauf es ankommt, um nichts zu vergessen und alles im Blick zu behalten. Deshalb machte es uns sehr viel Freude, den Weddingplanner zu testen, um euch die Vor- und Nachteile auflisten zu können…

Die Suche nach dem Traum-Brautkleid in 3 Schritten

Hochzeitsbloggerin Sandra feierte ihre Hochzeit im Juli 2015 in ihrem Traumkleid. Bei uns verrät sie, mit welchen einfachen Schritten auch ihr euer perfektes Brautkleid findet. 

„Das perfekte Brautkleid für die eigene Hochzeit zu finden, stellen sich manche vielleicht kompliziert und anstrengend vor. Ich selber habe befürchtet, dass ich mindestens 100 Kleider anprobieren muss, bis ich das Richtige gefunden habe. Doch mit ein paar Tipps kann die Suche nach dem perfekten Brautkleid etwas einfacher werden.“

Abenteuerlich heiraten – in Australien oder Neuseeland

Heiraten in Australien oder Neuseeland: unter extremen Bedingungen

Wem eine standesamtliche Trauung zu unaufgeregt und langweilig ist, der kann es gerne auch extremer haben. Die perfekten Locations für eine Hochzeit mit extra Adrenalinschub liegen am anderen Ende der Welt: Heiraten in Australien oder Neuseeland.

Das australische Queensland im Nordosten des Landes bietet mit seiner Vielfalt an Naturschauplätzen zahlreiche Möglichkeiten, ganz außergewöhnlich „Ja!“ zu sagen: Traut euch unter Wasser im Great Barrier Reef, in einem Heißluftballon oder im tropischen Regenwald – diese Hochzeit wird alles andere toppen!

Verliebt, verlobt, verheiratet – und das mit Ehevertrag?

Wer seine Hochzeit plant, hat viel zu tun. Alles muss entschieden und organisiert werden von der richtigen Einladungskarte bis zur perfekten Location. Darüber, wen man alles einlädt und wen lieber nicht. Nicht zu vergessen natürlich das Traumkleid für die glückliche Braut und zu guter Letzt der Ehevertrag.

Wie jetzt: Ehevertrag? Ging es nicht gerade noch um ein romantisches Thema wie das Heiraten? Der Ehevertrag hat zu unrecht seinen Ruf als Romantikkiller, denn was ist daran unromantisch, wenn man gemeinsam auf die Zukunft schaut und im Vorfeld bereits einen möglichen Streit oder ungute Gefühle in Krisenzeiten ausräumen kann? Kümmert man sich als Paar vorab um eine Einigkeit im Krisenfall – z.B. durch die individuelle Anpassung von einem Ehevertrag-Muster – so stehen die Chancen gut, einvernehmliche und faire Regelungen zu finden, welche die Interessen beider Ehegatten berücksichtigen.

Brautstrauß mit der beliebten Calla

Als Hochzeitsblume ist die Calla sehr beliebt! Wunderschön und elegant: Ein Brautstrauß mit Calla ist edel und exotisch, außerdem lassen sich Callas toll mit Rosen, Orchideen oder anderen Hochzeitsblumen kombinieren und sorgen für das gewisse Etwas.

So könnt ihr die Calla im Brautstrauß auch nur dezent als Highlight einsetzen und ansonsten eine eher schlichte Blume wählen.

Hochzeitsnägel – perfekte Farbtöne zu eurem Kleid

Den perfekten Mann habt ihr euch schon geschnappt, die Hochzeitsnägel eurer Träume dürft ihr nun echten Nagelexperten überlassen.

Vom Antrag bis zu den Flitterwochen hat essie die perfekten Farben für euer persönliches Happy End parat.

Wir stellen euch den neuen Nagellack für bezaubernde Hochzeitsnägel vor:

Die bridal 2015 collection von essie. 

Der erfahrene Nagelexperte hat zu jedem Weißton des Brautkleids das passende Nageldesign für eure Hochzeit – von semitransparenten Nuancen bis hin zu Pinktönen. So könnt ihr sicher sein, dass euer Look rundum perfekt ist, wenn euer Liebster euch den Ehering an den Finger steckt.