×

Oh, wie schön ist Panama… zum Heiraten und Flittern

Panama ist landschaftlich durch die verschiedenen Klimazonen sehr vielfältig und bietet von höchsten Bergregionen über artenreichen Regenwald bis kilometerlange Sandstrände alles, was das Herz begehrt. Panama hat im Norden des Landes die Karibikküste und im Süden die Pazifikküste.

Zusammen genommen ergibt das über 2.490 km Küste – also reichlich traumhafte Strände zum Heiraten in Panama und natürlich für unvergessliche Flitterwochen.

Für alle, die sich das Ja-Wort in Panama geben wollen, haben Sarita Knapp und ihr Mann Pat von myPANAMA einige Tipps in diesem Gastartikel zusammengestellt, um euch eine Vorstellung davon zu geben, was alles möglich ist, was aber auch alles beachtet werden muss.

1. Einsame Inseln und grüne Berge – Orte zum Heiraten

In Panama findet man sowohl in der Karibik, als auch im Pazifik unzählige, wundervolle Inseln, wie man sie sonst nur von der Südsee kennt. Das besondere an den vielen Inseln in Panama ist, dass diese teilweise noch unberührt oder kaum erschlossen sind und sich hervorragend für eine Traumhochzeit am Strand eignen.

Die Möglichkeiten sind in Panama beinahe unbegrenzt. Von tatsächlich einsamen Inseln ohne Strom und fließend Wasser über riesige Sandstrände mit angeschlossenen Resorts im Luxusstil oder eine Berghochzeit auf dem erloschenen Volcán Barú sowie eine Piratenhochzeit im historischen Viertel von Panama City, Casco Viejo, ist alles möglich.

Da Panama tatsächlich noch so wenig touristisch ist, gibt es leider (oder zum Glück) keine Pauschalanbieter für das Thema Hochzeit. Ihr müsst, wenn ihr viel selbst entscheiden wollt, einiges recherchieren. Es gibt durchaus verschiedene Hotels, die Hochzeiten anbieten, diese lassen sich dies aber auch dementsprechend bezahlen und sind dabei auch nicht sonderlich flexibel.

Hochzeitsreise und Flitterwochen in Panama, Südamerika
© Depositphotos.com/jkraft5

Günstiger wird es, wenn ihr euch die verschiedenen Dienstleister einzeln zusammensucht. Auf unserer Webseite gibt es einige Anbieter, die z.B. Bootstouren anbieten und mit Sicherheit die Möglichkeit haben, mehrere Hochzeitsgäste, sowie Utensilien für die Trauung auf die Insel zu schaffen. Taxiboote, die zwischen den vorgelagerten Inseln touren, könnt ihr schon ab 1,50 USD buchen.

Ihr müsst allerdings berücksichtigen, dass zum Beispiel, der Richter, der in Panama die Trauung durchführt, auch an diesen Ort kommen muss und für die Anreise zur Strandhochzeit bis zu 150 USD verlangt. Nichts desto trotz kann man in Panama bei guter Planung einige Dienste günstig in Anspruch nehmen und die Hochzeitskosten liegen weitaus unter denen einer Hochzeit z.B. auf den Malediven.


2. Eine Panama-Hochzeit planen

Heiraten im Ausland am Strand
© Gina Smith – Fotolia

Hochzeiten sollen der Anfang von etwas Wertvollem und Wunderbarem im Leben von zwei Menschen sein. Dieser Tag kann allerdings bei schlechter Planung zum Albtraum werden und deshalb ist gerade bei einer außergewöhnlichen Hochzeit im Ausland einiges zu beachten.

Auch bei einer Traumhochzeit in Panama ist Planung alles. Vorbereitende Listen mit zu besorgenden Dokumenten, Ansprechpartner der verschiedenen Dienstleister mit Kontaktdaten, schriftliche Bestätigungen sowie die üblichen umfangreichen Vorbereitungen auf eine Hochzeit, sind an Aufwand nicht zu unterschätzen.

Berücksichtigt auch, dass in Panama Spanisch gesprochen wird, zumindest in ländlichen Gegenden. In Hotels und bei größeren Anbietern findet man meistens auch einen Ansprechpartner, der Englisch spricht. Aber eine Hochzeit mit feinstem Sand zwischen den Zehen, der Sonne über euch und der Liebe im Herzen, wird euch für die recht aufwändigen Vorbereitungen mit Sicherheit entschädigen.

Natürlich könnt ihr auch einen Hochzeitsplaner beauftragen, damit es zu keinen bösen Überraschungen kommt und ihr die Vorfreude auf das Heiraten in Panama uneingeschränkt genießen könnt. 


3. Vorgaben und Bestimmungen für’s Heiraten in Panama

Trauung am Strand
© Depositphotos.com/VAKSMANV101

Ausländische Staatsbürger, die sich in Panama vermählen lassen wollen, müssen in einem Familiengericht [Juzgado Municipal de Familia] in der Republik Panama vorstellig werden und folgende Dokumente vorweisen:

Geburtsurkunde und Ehefähigkeitszeugnis [Certificado de Soltería]

Beide Unterlagen dürfen max. 60 Tage alt sein und müssen aus dem Geburtsland stammen. Zusätzlich müssen die Dokumente in einem Landgericht eurer Region mit einer Apostille versehen und von einem in Panama öffentlich anerkannten Übersetzer ins Spanische übersetzt werden.

Gesundheitszeugnis

Für Braut und Bräutigam muss ein Gesundheitszeugnis vorliegen, das ihr euch am besten in einer panamaischen Klinik max. 15 Tage vor dem Trautermin besorgt. Denn das Gesundheitszeugnis ist eine der Voraussetzung, wenn ihr in Panama als “Ausländer“ heiraten wollt.

Die Vorgaben sind lt. der panamaischen Botschaft wie folgt:

a) VDRL-Test (Venereal Disease Research Laboratory) ist ein Test = V.D.R.L.
b) Leberbiometrie = Biometría Hepática
c) Hämoglobin – Elektrophorese = Electroforesis de Hemoglobina
d) Urinuntersuchung = Urinalisis
e) Ärztliches Attest für AIDS/HIV = Certificación medica de Prueba de ITS/VIH

Gültigen Reisepass und einen Migrantenausweis

Nur wenn ihr euch bereits länger als 180 Tage im Land aufhaltet.

Nicht verwandte Trauzeugen

Bei einer Heirat in Panama sind im Gegensatz zu Deutschland Trauzeugen aus dem Verwandtenkreis nicht erlaubt. Die 2 Trauzeugen für eine Hochzeit in Panama müssen mindestens 18 Jahre alt sein und dürfen mit Braut oder Bräutigam nicht direkt verwandt sein (nicht blutsverwandt bis zum 4. Grad und nicht bis zum 2. Grad verschwägert (Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, Kinder, Enkel, Geschwister, Neffen, Onkel, Cousins, Stiefmutter oder -vater, Schwiegertochter oder -sohn, Schwäger/in). Dennoch müssen die Trauzeugen euch als Brautpaar natürlich kennen.

Ab zum Familiengericht

Mit allen ausgefüllten Dokumenten und mit Kopien der Ausweise von den Eheschließenden, sowie den Zeugen, müsst ihr vorstellig werden beim Familiengericht – Abteilung Hochzeiten [Juzgado de Familia en Turno de Matrimonios] in Panama.

Um die Heirat in Deutschland anerkennen zu lassen, müsst ihr die Eheurkunde in Panama mit einer Apostille versehen lassen. Dies ist im Departamento de Autencaciones y Legalizaciones möglich.


4. Die einfache Alternative: Freie(r) Trauredner/in

Trauzeremonie im Ausland
© detailblick – Fotolia

Wie ihr seht, kann eine offizielle Hochzeit in Panama ganz schön aufwändig werden. Deshalb entschließen sich die meisten Brautpaare dazu, in Deutschland standesamtlich zu heiraten und in Panama dann die romantische Zeremonie mit einem Trauredner oder einer Traurednerin zu planen. So können auch individuelle Wünsche für das Heiraten in Panama am Strand oder in den Bergen besser berücksichtigt werden.

Gefäße Sandzeremonie
© Depositphotos.com/FrolovaElena

Tipp: Bei einer ungezwungenen Strandhochzeit bietet sich die Sandzeremonie perfekt an. Alles zu diesem tollen Hochzeitsbrauch könnt ihr im ausführlichen Artikel „Sandzeremonie – Infos & Tipps“ nachlesen.

5. Flitterwochen in Panama – ein weiterer Pluspunkt

Fllitterwochen am Strand
© Depositphotos.com/Goodluz

Das Tolle an einer Hochzeit in Panama ist, dass ihr eure Flitterwochen direkt ohne Flug anschließen könnt. Oft wird nach der Hochzeit am nächsten Tag die Hochzeitsreise begonnen und anstrengende Stunden einer (Flug-)Reise beginnen. Das kann mit einem Kater von der Feier am Vortag ganz schön anstrengend werden. Dies ist bei einer Hochzeit im Ausland natürlich nicht der Fall und als Argument für eine Hochzeit in Panama nicht von der Hand zu weisen.

Panama bietet neben zahlreichen wundervollen Stränden und Inseln sehr viele weitere Urlaubsattraktionen wie Segeln, Tauchen, Dschungeltrekking, Seilbahnen durch den Regenwald und auch den weltberühmten Panamakanal.

Es gibt in Panama tatsächlich fast eine grenzenlose Vielfalt zu entdecken und bei einer anschließenden Hochzeitsreise viel gemeinsame Zeit zum Erleben und Staunen. Auf der Seite Evaneos-Individualreisen werden für eure Flitterwochen spezielle und interessante Rundreisen zusammengestellt. Sodass ihr nach der Hochzeit die ganze Insel entdecken könnt. Also nichts wie los!


6. Weitere Infos zu Panama, Wetter & Co.

Panama Flitterwochen Hochzeitsreise
© Depositphotos.com/rjlerich

In Panama herrscht tropisches Klima mit nur zwei Jahreszeiten: Trockenzeit (Sommer) und Regenzeit (Winter).

Die Trockenzeit ist von Dezember bis April, mit Temperaturen von 28 bis 36 Grad, einer dauernden Brise und einer nicht gar so hohen Luftfeuchtigkeit. Die Regenzeit ist von Mai bis Anfang Ende November, wobei es anfänglich wenig regnet, nur alle 2-3 Tage ca. 1-2 Stunden, die sich aber im November intensiviert bis im Dezember die Trockenzeit beginnt. Die Schauer in der Regenzeit ergießen sich nur ca. 15 Minuten, dafür umso heftiger und anschließend kommt die Sonne wieder raus. Die Luftfeuchtigkeit in der Regenzeit, kann bis zu 93% betragen, die Temperaturen liegen konstant über das Jahr zwischen 26 und maximal 34 Grad.

Panama ist von Deutschland aus nicht gerade um die Ecke, aber inzwischen erhaltet ihr sogar schon ab 328 € Direktflüge mit der Lufthansa von Frankfurt nach Panama City.


7. Über myPANAMA

myPANAMA Sarita PatrikDie Webseite mypanama.net entstand aus unserer eigenen Auswanderung nach Panama. Wir mussten feststellen, dass Informationen zu Panama, egal ob Reise oder Auswanderung, nur ganz spärlich und verteilt im Internet zu erhalten sind. Nach eingehender Recherche haben wir festgestellt, dass Panama aber so viel mehr zu bieten hat als Janoschs Tigerentenausflug und den Panamakanal.

Heute sind wir überzeugt, dass Panama zurecht die Perle Lateinamerikas genannt wird. Das hat uns auf die Idee gebracht eine Full-Service Website mit angeschlossener Agentur zu gründen und der Welt das wunderbare Land Panama näher zu bringen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr auf unserer Website mypanama.net vorbei schaut, uns auf facebook, Twitter und Instagram folgt oder wenn wir euch einmal sogar persönlich in Panama begrüßen dürfen.

Saludos y hasta luego, Sarita & Patrik

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel: