© Depositphotos.com/vitaliivitleo
Vor der Hochzeit

Brautdessous und Brautunterwäsche zum Verlieben

Sie bleibt im Verborgenen, aber ist dennoch sehr wichtig: Die Brautunterwäsche! Denn verführerische Brautdessous werden euch morgens beim Ankleiden ein besonderes Gefühl geben und auch in der Hochzeitsnacht ist die Unterwäsche unterm Brautkleid eine schöne Überraschung für euren frischgebackenen Ehemann.

Brautunterwäsche Set
© Depositphotos.com/stahov

Wählt passende Brautwäsche aus, die euch von eurer besten Seite zeigt, aber vor allem auch zu euch passt und ihr der ihr euch wohlfühlt! Umschmeicheln die Brautdessous euren Körper, verleihen sie euch ein gutes Gefühl und geben Selbstbewusstsein.

Damit ihr euch an eurem großen Tag rundum schön und wohlfühlt!

Folgenden Tipps sollen euch die Suche nach der passenden Hochzeitsunterwäsche erleichtern.

Direkt stöbern: Gute Onlineshop für Brautunterwäsche



Welche Unterwäsche unter dem Brautkleid tragen?

Braut Unterwäsche Damen
© Depositphotos.com/PrettyIrina

Ob schlanke Figur oder weibliche Rundungen – Brautunterwäsche, die gut sitzt, sorgt für eine schöne Silhouette und kaschiert kleinere Problemzonen.

Überlegt zunächst, welche Anforderungen euer Brautkleid an die Brautwäsche stellt. Ob tiefer Rückenausschnitt, spezielles Dekolleté oder schulterfrei: Für jedes Hochzeitskleid gibt es die perfekte Unterwäsche. Ganz wichtig ist, dass ihr euch an eurem Tag schön und weiblich fühlt.

Tipp: Wer seine Brautunterwäsche besonders liebt und eine Erinnerung haben möchte, kann ein spezielles Braut Boudoir Shooting machen.

BH und Slip als klassische Braut-Unterwäsche

Braut Unterwäsche
© breuninger.com
Braut Dessous
© breuninger.com

BH ist noch gleich BH – für tiefe Dekolletés oder rückenfreie Brautkleider sind spezielle Formen nötig. Ob ihr eher zu trägerlosen BHs, Torseletts oder Bustiers greift, ist also individuell verschieden. Probiert es am besten aus.

Bräute mit engen Hochzeitskleidern sollten einen String-Tanga in Betracht ziehen. Gefertigt mit durchsichtigem Tüll oder aus feinem Satin, gehören sie zu den besonders erotischen Braut Dessous. Bei Spitzen-Strings mit Applikationen solltet ihr beachten, dass sich die Spitze nicht unterm Kleid abzeichnet. Gute Alternative ist auch ein hauchzarter Hüftslip.

Wichtig ist, dass die Unterwäsche zum Hochzeitskleid auf das Outfit abgestimmt ist. Die Farbe des Höschens sollte zum BH passen, alles zusammen zur Farbe des Brautkleids, wie z.B. Ivory, Cremeweiß etc. Ein Brautwäsche Set kann da besonders praktisch sein.

Brautdessous
© fotoagricola – Fotolia.com
Brautkleid Unterwäsche
© Etsy/Nadespitze

Personalisierter Brautslip

Eine süße Überraschung für den Bräutigam: Tragt ein personalisiertes Höschen mit eurem gemeinsamen Namen oder einem passenden Spruch.

Solche Slips sind auch ein schönes Geschenk in den Flitterwochen.

Preis: 24,90€


Corsagen

Brautwäsche
© Laue Festmoden/Bianco Evento
Braut Unterwäsche Corsage
© The Beautiful Bride Shop

Die richtige Unterwäsche zum Brautkleid kann auch eine Corsage sein. Denn Hochzeitscorsagen formen eine schöne Silhouette und sorgen für ein traumhaftes Dekolleté und eine schmale Taille – ideal für schulterfreie Hochzeitskleider. Corsagen sorgen als Brautunterwäsche oft für einen Shape Effekt.

Achtet unbedingt auf eine sehr gute Passform und übertreibt es mit der Shapeware, schließlich trägt die Braut die Corsage den ganzen Tag. Sie sollte bequem und nicht zu eng sitzen sowie farblich auf das Hochzeitskleid abgestimmt sein. So blitzt die Hochzeitscorsage auch bei tieferen Ausschnitten nicht hervor.

Braut Dessous
© jwblinn – Fotolia.com

Rückenfreie Brautunterwäsche

Soll eure Brautunterwäsche rückenfrei sein? Für diesen Fall gibt es im Rücken tief ausgeschnittene Bodies. Perfekt als Unterwäsche für Hochzeitskleider, die den Rücken in den Fokus stellen. Im Beautiful Bride Shop findet ihr den ein oder anderen Body mit diesem praktischen Schnitt.

Brautunterwäsche rückenfrei
© The Beautiful Bride Shop

Strumpfhose, Strumpfband und Co.

Strumpfband Hochzeit
© Depositphotos.com/Dutko
Brautdessous halterlose Strümpfe
© VíctorSaboya – Fotolia

Ob klassische Stumpfhose oder halterlose Strümpfe – hier kommt es ganz auf den Geschmack der Braut an.

Etwas Blaues…?

Strumpfbänder gehören schon lange zu den sexy Glücksbringern im Brautoutfit. Gefällt euch das Accessoire nehmt es gerne mit auf, ein Muss ist es aber natürlich nicht. Oft wird es in Blau gewählt, um den bekannten Hochzeitsbrauch „Something blue“ umzusetzen.


Braut Nachtwäsche: Das Negligé

Unterwäsche Hochzeitskleid
© Depositphotos.com/lodtrk.gmail.com
Braut Nachtwäsche
© The Beautiful Bride Shop

Die Krönung für die Hochzeitsnacht ist das verführerische Negligé.

Es bietet nicht nur viel Bewegungsfreiheit, sondern sorgt auch für knisternde Stimmung.

Verspielten Details betonen die Weiblichkeit, fließende Stoffe bringen die Fantasie in Wallung.



Impressionen der Messe-Trends

Hier zeigen wir euch noch ein paar schöne Beispiele zur Brautkleid-Unterwäsche auf der Interbride (Fachmesse für Hochzeitsmode).

Brautunterwäsche von Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Wie bei den Hochzeitskleidern gab es hier klassische und sehr ausgefallene Modelle…


Braut Unterwäsche von Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Klassische Brautunterwäsche und Dessous mit schönen Details. Vor allem Spitzenunterwäsche liegt zur Hochzeit super im Trend.


Just Married Unterhose von Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Eine witzige Idee: Der String Slip wurde mit dem glitzernden Schriftzug „Just Married“ versehen.


Braut Corsage Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Corsagen sind ideal für trägerlose Hochzeitskleider geeignet.


Braut BH der Marke Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Je nach Kleid kann dieses tolle Detail des BHs schön versteckt oder auch provozierend getragen werden.


Corsage in weiss Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Sogar Corsagen mit Spitze oder Glitzersteinchen gibt es bei den neuen Kollektionen.


Strumpfband von Poirier
Poirier – © Sonja Schulz

Und natürlich darf das Strumpfband für den Hochzeitsbrauch nicht fehlen…

Die gezeigte Braut Unterwäsche für Damen und Accessoires stammen aus einer älteren Kollektion von Poirier.


Tipps und Tricks rund um Brautdessous verrät uns auch Sandy in ihrem Video bei braut.TV:


Diesen Artikel bei Pinterest merkenUnterwäsche Brautkleid



Weitere interessante Artikel: