×

Candybar zur Hochzeit: Die 33 besten Tipps & Ideen

Sie ist ein Traum in Pink, Rot oder kunterbunt – die Candybar. Das trendige Süßigkeitenbuffet ist mittlerweile auf vielen Hochzeiten ein Höhepunkt für Augen und Geschmacksnerven zugleich.

Wir verraten euch, wie ihr eine tolle Candybar einrichtet. Was gehört auf den Sweet Table und wie könnt ihr die Candybar zusätzlich dekorieren? Bei uns erfahrt ihr, wie euer persönliches Süßigkeitenbuffet ein Eyecatcher zum Vernaschen wird.

Der Sweet Table bzw. die Candy Bar kommt aus den USA und ist nicht nur für die kleinen Gäste eine zuckersüße Überraschung. Schon zum Sektempfang werden sich viele Gäste gerne an den Leckereien bedienen und sich ihrer Lieblingssüßigkeiten zusammenstellen. Oder auch zum Dessert ist die Candybar ein Highlight. Wer es gerne deutsch benennen möchte, auch „Naschbar“ ist eine schöne Bezeichnung für das süße Buffet.

Dieser Artikel ist unterteilt in die Bereiche:

    1. Die besten Tipps für eure Candy Bar
    2. Candybar-Deko zum Verlieben
    3. Süßigkeiten-Ideen für Candybar/Sweet Table
    4. Candy-Bar-Behälter als schöne Eyecatcher
    5. Die Candybar – auch ideal für eure Gastgeschenke
    6. Weitere Candybar-Ideen
    7. Alternativen zur Candy Bar


1. Die besten Tipps für eure Candy Bar

Sweet Table
© Paul Traeger Photography

Der perfekte Platz für die Candybar

Ihr stellt zur Hochzeit Candy Bar oder Sweet Table auf? Dann stezt sie auch richtig in Szene! So ein optisches Highlight gehört an einen prominenten Platz in der Hochzeitslocation.

Ob am Gang, wo immer wieder alle Hochzeitsgäste vorbeikommen oder neben dem Buffet, an der Bar oder am Eingang – zur Platzierung der Candybar solltet ihr euch auf jeden Fall ein paar Gedanken machen.

Wichtig ist vor allem, dass man sich ungezwungen immer wieder an dem Sweet Table bedienen kann.


Wann ihr die Candybar aufbaut und eröffnet

Hochzeitstorte Candybar
© Sonja Schulz

Es kommt immer auf euren Zeitplan an. Die einen sagen schon zu Beginn der Begrüßungsrede, dass sich die Gäste sofort an der Candybar bedienen können, die anderen eröffnen sie erst zum Dessert. Daran solltet ihr aber dann auch den Aufbau anpassen.

Wollt ihr die Candybar erst am Abend eröffnen, grenzt es an Folter, sie schon den ganzen Tag aufgebaut zu haben und die Kinder immer wieder daran vorbei laufen zu lassen… Am besten: Aufbauen und sofort eröffnen. So bleibt auch alles frisch und knackig.

Möchtet ihr sie zu Beginn direkt eröffnen, kann die Candybar auch am Tag vorher aufgebaut werden. Achtet dann aber auch geeignete Gefäße und seid bei Hallen und Scheunen vorsichtig, dass kein Ungeziefer angelockt wird.

Vorteil beim Aufbau zum Dessert: Die Kinder und großen Naschkatzen schlagen sich nicht schon vor dem Essen den Bauch mit Süßem voll und nutzen den Sweet-Table wirklich nur als Dessert. Die Eltern werden euch danken…


Gesunde Abwechslung

Damit nicht nur Kalorien und Karies rufen, könnt ihr auch auf eine gesunde Mischung setzen und zwischendurch etwas Obst und leckere alkoholfreie Cocktails mit auf dem Süßigkeitenbüffet aufstellen.

Cocktails Hochzeit Sweettable
© Depositphotos.com/lighthousestock


2. Candybar-Deko zum Verlieben

Candybar Cupcakes
© Red Eye Collection

Girlanden und Co.

Candybar Deko
© Meine-Hochzeitsdeko.de

Natürlich sollte die Candybar an die übrige Dekoration in Sachen Farbe und Stil angepasst werden.

So eine süße Girlande (Meine Hochzeitsdeko, ca. 10€) oder auch Wimpelketten, Vintage-Schilder oder Pompoms sind oft als Dekoration für die Candybar zu sehen. So macht euer Süßigkeiten-Buffet zur Hochzeit richtig Eindruck.

Deko Candy Bar
© Paul Traeger Photography

Candybar Deko Wandtattoo
© Hochzeitsgeschenk-kaufen

Candy Bar Wandtattoo

Wer ein optisches Highlight für seine Candybar sucht: Ein personalisiertes Wandtattoo mit euren Namen, Hochzeitsdatum und in eurer Farbe lässt eure Gäste staunen.

Personlichere Deko der Candy Bar gibt es kaum.

Preis: 24,95€


Candy Bar dekorieren
© Etsy/Labellevie4you

Candy Bar dekorieren mit personalisierten Toppern

Farbe, Text, Schriftart – mit diesen schönen Toppern, die ihr in die Candy Bar Süßigkeiten stecken könnt, bekommt eure Süßigkeiten-Bar persönliches Flair!

Ein echter Blickfang auf dem Candy Bar Tisch.

Preis: 5,50€ (12 Stck.)


Candy Bar Schild
© Depositphotos.com/hanna.pylypenko

Schild für die Candybar

Ein süßes Schild peppt die Candybar zusätzlich auf und ist eine tolle Dekoration.

Wir haben für euch eine Vorlage in vielen Farben erstellt, die ihr kostenlos herunterladen könnt.

Der Candy Bar Aufsteller steht in verschiedenen Farben zur Verfügung.

Candy Bar Aufsteller
© Sonja Schulz

Süßigkeiten-Bar
© Paul Traeger Photography

Candy Bar selber machen – im Stil eurer Hochzeit

Die Candy Bar selbst dekorieren ist gar nicht so schwer.

Passt sie nur im jedem Fall an den Stil eurer Hochzeit an. Das kann zum Beispiel im Vintage Stil mit alten Holzkisten sein oder ihr nehmt einen normalen Tisch, legt eine Tischdecke darauf und verwendet Behälter, die zum Hochzeitslook passen.

So passt euer Candy Bar Tisch wunderbar zum Rest der Deko.

Candy Bar selber machen
© Paul Traeger Photography

Candy Bar Tisch
© Paul Traeger Photography

Candybar Idee: Ländermotto

Für das Hochzeitsmotto Reise, eine zweisprachige Hochzeit bzw. Hochzeit mit zwei Nationalitäten oder wenn ihr einfach ein Land besonders mögt, stellt doch die Candybar unter dieses Motto.

Serviert die typischen Süßigkeiten von deinem oder mehreren Ländern, mit denen ihr euch verbunden fühlt. Dekoriert mit Fahnen und kleinen Wahrzeichen. So wird die Candybar herrlich persönlich!



3. Süßigkeiten-Ideen für Candybar/Sweet Table

Was gehört in einer Candybar? Zunächst solltet ihr die Süßigkeiten für die Candy Bar danach aussuchen, was euch schmeckt. Aber auch auf eure Hochzeitsfarbe könnt ihr die süßen Leckereien anpassen, schließlich lassen sich die Glasur oder die Geschmacksrichtung farblich variieren.

Tipp: Für einige Naschereien braucht ihr Zangen oder anderes Zubehör, damit es nicht unhygienisch wird.

Hier einige Candy Bar Süßigkeiten-Ideen:

Candy Bar Süßigkeiten
© Sonja Schulz
  • Bonbons
  • Brause/Brausedrops
  • Fruchtgummis/Weingummi
  • Hochzeitsmandeln
  • Karamell
  • Konfekt
  • Lakritze
  • Lollies
  • Marshmallows
  • Marzipan
  • Pralinen/Schokolade
  • Schokoriegel
  • Zuckerstangen
  • Zuckerwatte

Fingerfood Spieße Herz
© Jasmine White Photography

Waffeln

Eröffnet eure Candy Bar doch schon zum Sektempfang und bietet als kleine Stärkung Waffeln an. Die mag jeder und sie lassen sich so schön präsentieren!

Aber Achtung: Sie müssen möglichst frisch zubereitet sein. Dazu solltet ihr euch also einen Dienstleister gönnen, der sie für euch vorbereitet.

Falls ihr z.B. solche süßen Waffel-Spieße anbieten wollt, haben wir einen passenden Basteltipp für euch, um die Herz-Spieße selber basteln zu können.

Süßigkeiten für Candy Bar
© Sonja Schulz
Waffelbar
© Paul Traeger Photography
Sale
cloer 1621 Waffelautomat für klassische herzchen-Waffeln / 930 W/Waffelgröße 15,5 cm/stufenlos...
  • Fettarmes Backen durch Antihaftbeschichtung
  • Einfache Reinigung durch innen liegendesScharnier und Fettauffangrille
  • Platzsparende Aufbewahrung

Petit Fours Hochzeit
© Ruth Black – Fotolia

Backwaren für die Candybar

Etwas gegen den kleinen Hunger zwischendurch: Cupcakes, Cake Pops, Muffins, Macarons und Co. kommen immer gut an und können wunderbar in euren Hochzeitsfarben dekoriert werden. Ideal zum Beispiel, wenn ihr rosa Süssigkeiten für Candybar oder Sweettable sucht.

Wendet euch am besten an einen Profi!


Candybar Beispiel
© M&M’s

Personalisierte M&M’S

Besonders schön ist es, wenn ihr auch personalisierte Süßigkeiten in eure Candybar integriert.

Das können auch z.B. M&M’S mit euren Namen sein und natürlich in eurer Wunschfarbe.

Wir haben einen passenden Gutscheincode für euch!


Donut Wand
© Meine-Hochzeitsdeko

Donuts an der Donut-Wall

Donuts schmecken so gut und ihr könnt sie wunderbar in euren Hochzeitsfarben glasieren lassen. Anschließend setzt ihr sie an einer Donutwall in Szene!

Preis: ab ca. 16,50€


Schokobananen selber machen
© Depositphotos.com/agneskantaruk

Frisches Obst (mit Schokoguss)

Auf der Kirmes sind die Schokofrüchte ein echtes Highlight. Darum werden sich eure Gäste sehr freuen, sie in eurer Naschbar zu finden.

Sehr lecker und ideal zum Selbermachen sind etwa kleine Schokobananen! Eine ausführliche Anleitung für diese tolle Candy-Bar-Süßigkeit findet ihr in unserem Blog-Artikel.


Hochzeitskekse
© Ruth Black – Fotolia

Hochzeitskekse

Kekse und Wedding Cookies könnt ihr so wunderbar individuell gestalten und auch prima für die Candybar vorbereiten.

Mehr dazu haben wir in einem eigenen Artikel für euch.


Popcornmaschine zur Hochzeit
© Depositphotos.com/jtatumstudios

Popcorn

Eine Popcornmaschine zur Hochzeit ist ein echtes Highlight eurer Candybar – und gar nicht teuer, vor allem, weil ihr die coole Maschine auch später noch zuhause nutzen und in Erinnerungen schwelgen könnt.

Preis: ab 20€


Rocher-Herz
©️ Wedding DJ | Mike Hoffmann

Rocher-Herz

Ferrero Rocher ist ein echter Leckerbissen und macht sich als Rocher-Herz besonders gut in der Candy Bar!

Preis: ab 15€


Lolli Hochzeit
© yoursurprise

Beeindruckender Lolli-Ständer mit Personalisierung

Ein ganzer Ständer voller Chupa Chups Lollis? Ein Traum für alle Naschkatzen!

Den Topper könnt ihr zudem individuell bedrucken lassen – ein echter Eyecatcher für die Candybar!

Preis: 49,95€


Candy Bar Hochzeit Ideen
© Paul Traeger Photography

Eis mit Toppings

Ein wahres Highlight für die Sommerhochzeit ist ein Sweettable mit Eis – am besten sogar noch mit Toppings, die sich die Gäste individuell aussuchen können.

So einfach und doch ein noch recht ungewöhnliches Beispiel für Candy-Bar-Hochzeit-Ideen.

Eure Hochzeitslocation kann euch sicher bei der Realisierung dieser Idee behilflich sein.


Süßigkeiten Candy Bar
© Paul Traeger Photography

Nachtisch als Auflockerung

Eröffnet ihr die Naschbar nach dem Abendessen als Dessert-Alternative, könnt ihr die Süßigkeiten um einige Nachtisch-Gläschen ergänzen.

Die ideale Mischung und auch gut für jene Gäste, die doch lieber einen klassischen Nachtisch haben möchten.

Ideen Candy Bar
© Ernst Merkhofer


4. Candy-Bar-Behälter als schöne Eyecatcher

Candy Bar Gefäße
© Sonja Schulz
Candy Bar Zubehör
© Sonja Schulz

Süße Candy-Bar-Etagere

Eine Etagere macht auf dem Sweet Table immer etwas her und sorgt für genug Platz für die unterschiedlichsten Leckereien. Außerdem setzt eine Etagere Köstlichkeiten, die in einem Glas leicht zerdrückt würden, perfekt in Szene. So haben Mini-Cupcakes und kleine Törtchen genug Freiheit sich optimal zu präsentieren.

Wer genug Zeit & Lust hat, macht die Etwagere selbst – Zur DIY-Etagere für die Candy Bar.

Preis: ab 7€


Candy Bar Behälter
© Sonja Schulz

Bonbongläser

Damit eure Candy Bar Süßigkeiten schön frisch bleiben und hübsch anzusehen sind, könnt ihr sie am besten in durchsichtigen Bonbongläsern präsentieren.

Preis: ca. 3€/Stck.


Candybar Bonbonglas Hochzeit
© Personello

Bonbongläser mit Gravur

Wer ganz besondere Candy Bar Behälter haben möchte, kann ganz bezaubernde Bonbongläser mit Gravur gestalten.

Viele Vorlagen und die Möglichkeit eigene Namen und ein Datum einzufügen, machen diese Behälter für die Candybar herrlich persönlich!

Preis: ab 16,95€

 


Sticker Candy Bar
© Meine-Hochzeitsdeko

Tafelsticker zum Beschriften

Das Candy Bar Zubehör wie Gläser, Schalen, Bonboniere, Teller etc. könnt ihr mit Schleifen, Anhängern und Co. aufpeppen.

Oder wie wäre es mit Tafelstickern (Meine-Hochzeitsdeko, 5,80€)? Die sind nicht nur hübsch, sondern verraten auch euren Gästen was sich für Leckereien sich in euren Candy Bar Gefäßen verstecken!

Preis: ab 1,90€

 



5. Die Candybar – auch ideal für eure Gastgeschenke

Stellt einfach kleine Tütchen, Dosen oder Kartons neben das Süßigkeitenbuffet. Sie dienen als schöne Deko und machen deutlich, dass die Gäste gerne etwas mit nach Hause nehmen sollen. Ein entsprechendes Hinweisschild kann zusätzlich allerdings nie schaden.

Der Vorteil: Die Hochzeitsgäste können einige Leckereien als Gastgeschenk mit nach Hause nehmen und noch ein paar Tage später vom Sweettable naschen. Das wird vor allem die Kinder freuen, die zu Hause geblieben sind.

Candybar Tüten
© Meine-Hochzeitsdeko.de

Candy Bar Tüten zur Hochzeit

Eine schöne Aufbewahrung und Transportmittel sind zum Beispiel solche Papiertüten von Meine-Hochzeitsdeko.de – dort gibt es sehr viel Auswahl in Sachen Verpackung für die Candybar.

Die Candybar Tüten sind auch in anderen Farben und Designs erhältlich.

Preis: ab 1,50€


Candy Bar Tüte
© Meine-Hochzeitsdeko.de

Personalisierte Candy Bar Tüte

Statt herkömmliche Tüten für die Candybar zu verwenden, könnt ihr auch solche Spitztüten personalisieren lassen.

Das gibt eurer Candybar noch einen persönlicheren Touch!

Preis: 0,77€/Stck.


Gastgeschenk Cupcake-Box
© Hochzeitsgeschenk-kaufen

Candy Bar Box

Eine etwas größere Box, die zusätzlich mit der Aufschrift „Thank you“ versehen ist, bietet mehr Platz – etwa, wenn ihr auch Muffins etc. verteilen möchtet.

Sie ist ideal zum Transportieren von Backwaren und hat einen süßen Vintage-Stil durch Punkte, Herzen und Muffins in Rosa/Türkis. So ist die Cupcake Box auch eine tolle Dekoration an der Candybar.

Preis: ab 0,80€ (je nach Abnahmemenge)



6. Weitere Candybar-Ideen

Ihr möchtet eine Candy-Bar-Hochzeit feiern und euren Gästen viele süße Leckerein bieten? Hier haben wir noch mehr Ideen für die Candy Bar für euch!

Candy Bar Süßigkeiten Ideen
© Depositphotos.com/nikuwka
Candy Bar Hochzeit
© Ernst Merkhofer
Candybar Ideen
© Sonja Schulz
Vintagehochzeit Scheunenhochzeit Candybar
© MiKe’s Photography
Candybar Wagen
© Paul Traeger
Donut Wall
© Depositphotos.com/SHUNEVICH
Hochzeit Donuts
© Jess Sinatra Photography
Hochzeit Candy Bar
© Sonja Schulz
Etagere selber machen
© Depositphotos.com/lena_serditova@mail.ru
Petit Fours Hochzeit
© Depositphotos.com/RuthBlack
Sweettable Süßigkeitenbuffet mit Marshmallows
© Depositphotos.com/locrifa
Cupcakes Hochzeit
© MNStudio – Fotolia
Candy-Bar Hochzeit
© Lobanov Dmitry – Fotolia
Cake Pops
© Kathi & Martin Photography
Kekse Hochzeit
© Depositphotos.com/InnaMomot
Süßes für Candybar
© Sonja Schulz
Macaron Torte
© Depositphotos.com/encrier
Candybar mit Cupcakes
© Light Source Photography


7. Alternativen zur Candy Bar

Saltybar zur Hochzeit
© Monja Kantenwein

Salty Bar

Wer es lieber salzig und/oder herzhaft mag, kann seinen Gästen auch eine Saltybar präsentieren. Zu den salzigen Knab­bereien gehören zum Beispiel Salz­stan­gen, Salzbrezeln, Chips, Salzplätzchen und und und. Mal etwas anderes


Fingerfood Obst
© Sonja Schulz

Obstbar zur Hochzeit

Besonders im Sommer ist eine Portion frisches Obst eine willkommene Abkühlung. Der gesunde Snack macht ist leicht und gibt den Gästen neue Energie für eine lange Partynacht.

Tipp: Die Obstbar zur Hochzeit könnt ihr wunderbar an die Jahreszeit eurer Hochzeit anpassen und saisonal passende Früchte anbieten. Von Erdbeeren im Mai bis Pflaumen im September oder Orangen zur Winterzeit ist für jeden Geschmack etwas dabei.



Diesen Artikel bei Pinterest merken

Candy Bar für Hochzeit
© Hochzeitsportal24


Weitere interessante Artikel: