×

Hochzeitstorte Preise: Was kostet eine Hochzeitstorte?

Wie viel kosten Hochzeitstorte und alles drumherum? Eine schwierige Frage!

Einstöckige Torten sind natürlich preiswerter als eine aufwändig verzierte Motivtorte. Da die Hochzeitstorten so individuell wie jede Hochzeit sind, gibt es keine Pauschalaussage, was eine „normale“ Hochzeitstorte kostet. Kostentreiber sind da natürlich nicht nur die reine Größe der Torte, sondern auch wie aufwändig/detailreich eure Traumtorte ist.

Üblicherweise könnt ihr als Brautpaar je nach Art, Form und Dekoration als Hochzeitstorte Preise mit ca. 2,50€ bis 9€ pro Stück rechnen.

Tipp: Wenn ihr die Kosten der Hochzeitstorte und alle weiteren Ausgaben gut im Blick behalten möchtet, ladet euch unseren kostenlosen Budgetplaner zur Hochzeit herunter! Dort sind auch schon Durchschnittskosten hinterlegt.


Hochzeitstorte Kosten: Warum kostet die Hochzeitstorte „so viel“?

Hochzeitstorte Kosten
© Depositphotos.com/alena_zamotaeva
Hochzeitstorte selber backen
© ikonoklast_hh – Fotolia

Meist arbeitet die Konditorin oder der Konditor mehrere Stunden an dem Werkstück: Alles muss modelliert, eingefärbt und arrangiert werden. Wie beim Handwerker werden auch hier Werkzeuge abgenutzt und verbraucht.

Außerdem werden eure Absprachezeiten und eine eventuelle Probeverkostung für die Hochzeitstorte Preise mit eingerechnet.

Je nachdem wie kostspielig der Transport ist und wie viel Dekoration bzw. Verzierung ihr dabei verwenden möchtet oder eine Etagere dazu gehört und und und fallen die Kosten für die Hochzeitstorte einfach unterschiedlich aus.

In jedem Fall solltet ihr bedenken, dass die Torte für einen besonderen Moment bei der Hochzeitsfeier sorgt, ihr das Anscheiden richtig zelebriert und ihr an dieser Stelle nicht an der Qualität sparen solltet.

Solltet ihr doch die Hochzeitstorte lieber selbst oder von Familie/Freuden backen lassen wollen, haben wir hier einige Tipps zum Hochzeitstorte selber backen. Bürdet euch als Brautpaar nur bitte diese Aufgabe nicht selbst auf…


Preis Hochzeitstorte nach Gästeanzahl

Preis Hochzeitstorte
© Depositphotos.com/Rawpixel
Kosten Hochzeitstorte
© Depositphotos.com/Rawpixel

Gerechnet wird mit etwa 1,5 Tortenstücken pro Gast (dies kann aber auch je nach Art der Torte variieren). Dabei solltet ihr die folgenden Punkte bei der Planung der Größe der Hochzeitstorte beachten:

  • Ist die Hochzeitstorte der einzige Nachtisch oder gibt es noch andere Kuchen, Desserts und eine Candybar? Denn dann kann die Torte ruhig etwas kleiner ausfallen, da sich nur wenige Hochzeitsgäste ein zweites Stück holen werden.
  • Zeitpunkt: Wird die Torte zu Kaffee und Kuchen serviert? Falls ja, dann werden die Stücke sicherlich etwas größer ausfallen als um Mitternacht.
  • Sind viele der Gäste Kinder? Dann kann die Torte ebenfalls einen Tick kleiner ausfallen.
  • Je detaillierter die Angaben, die ihr der Konditorei macht, desto besser werdet ihr beraten.

Üblicherweise kann euch euer Konditor aus eurer Nähe schon beim ersten Beratungsgespräch die ungefähren Hochzeitstorte Kosten für eure Wunschtorte nennen, wenn ihr schon in etwa wisst, was ihr möchtet und wie viele Gäste es sein werden.


Nicht vergessen: Tellergeld

Die Tellergebühr liegt meist zwischen 1,50 € und 3,50 € pro Gedeck.

Viele Gaststätten, Hotels und Cateringservices verlangen für das Bereitstellen der Gedecke (Kuchenteller, Besteck, etc.) eine Tellergebühr. Wird die Hochzeitstorte bei der Location oder dem Cateringservice gekauft, fällt die Tellergebühr üblicherweise weg – hier solltet ihr unbedingt nachfragen und den Betrag ggf. zum Preis der Torte addieren.

Brauch Hochzeit Schweiz über Torte küssen
© Depositphotos.com/SHUNEVICH


Diesen Artikel bei Pinterest merken

Hochzeitstorte Preis
© Hochzeitsportal24


Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie ist (ursprünglich) gelernte Mediengestalterin und sehr kreativ-strukturiert veranlagt. Neben den redaktionellen Inhalten kümmert sie sich am liebsten um schöne Bild-Inspirationen für eure Hochzeit. Gemeinsam mit ihrem Mann Raffael hat Sonja das Buch "100 Hochzeit-Checklisten" geschrieben und gestaltet. Die leidenschaftliche Hobbyfotografin ist sehr gerne auf Reisen, in ihrem Kleiderschrank liebt sie es bunt. Sonja ist seit 2009 verheiratet und bei uns im Team seit 2011.