×

Romantischer Heiratsantrag: Glückskeks mit Wunschtext

Wie wäre es, wenn ihr eurem Schicksal etwas auf die Sprünge helft und eurem Partner einen Glückskeks präsentiert, der perfekt auf die Stimmung und den bevorstehenden Heiratsantrag passt? Glückskekse sollen ja die (nahe) Zukunft voraussagen… Deshalb gibt’s jetzt unsere Ideen zum romantischen Heiratsantrag in bzw. mit einem Glückskeks.

Ein solcher Wunschkeks mit selbst bestimmtem Text kann max. 150 Zeichen enthalten, um noch gut lesbar zu sein. Somit könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Der Inhalt des Kekses kann natürlich romantisch oder lustig sein, je nachdem, in welcher Situation er eingesetzt wird.

Hier ein paar Text-Vorschläge:

  • Die nächste Frage, die an Sie gestellt wird, sollten Sie mit ja beantworten!
  • Heute werden Sie eine große Entscheidung treffen…
  • Sehr bald werden Sie einen wichtigen Ring erhalten!
  • XY, ich liebe Dich, willst Du mich heiraten?
    (Entweder bekommt dein Partner diesen Text im Glückskeks oder du kniest dich hin und „liest“ diesen Satz deinem Partner vor)
  • XY, gleich wirst du eine große Überraschung erleben…
    (Dann kommt entweder gleich der Heiratsantrag oder eine weitere Überraschung, z.B. ein heimlich organisiertes Feuerwerk)

Um euren Partner auch wirklich gut überraschen zu können und nichts erahnen zu lassen, solltet ihr den Glückskeks z.B. nach einem romantischen Essen oder Picknick hervorzaubern.

Allerdings ist in anderen Situationen auch ein bisschen flunkern erlaubt. Z.B. kann man einfach sagen „Hey, da war vorher einer an der Straße/U-Bahn Station/Marktplatz etc., der hat Glückskekse verkauft. Da habe ich einfach einmal zwei für uns mitgenommen. Mal schauen, was uns die Zukunft so bringen wird…“.

Ihr solltet am besten zwei identische Glückskekse anfertigen lassen, falls der Text eindeutig auf einen Antrag hinweist und ihr euren Keks vielleicht gar nicht mehr auspacken werdet. So kann es euch in der Hektik nicht passieren, dass ihr die Kekse verwechselt. Selbstverständlich sind die Kekse aber auch mit unterschiedlichen Texten erhältlich.

Falls ihr den Heiratsantrag vor anderen Personen stellen wollt, z.B. bei einem gemeinsamen (Weihnachts-/Geburtstags-) Essen, könnt ihr ja für alle Personen einen Glückskeks organisieren. Es könnte ein Text für alle Glückskekse sein (dann sollte natürlich ihr Partner mit dem Auspacken beginnen) oder ihr schreibt einfach für jeden Keks einen individuellen Text und passt dabei auf, dass auch jeder den richtigen Keks bekommt (die Kekse werden einzeln in Folie verpackt und auch gekennzeichnet).

Somit bieten sich die Glückskekse mit dem individuellen Text als kleine Überraschung an oder können direkt als romantischen Heiratsantrag verwendet werden.

P.S.: Die Glückskekse mit Wunschtext könnt ihr im Shop von wunschkeks.de erhalten.