×

Ein brennendes Herz zur Hochzeit oder für den Heiratsantrag

Ein brennendes Herz als Mini-Feuerwerk ist immer sehr romantisch und deshalb super für die Hochzeit oder einen Heiratsantrag geeignet.

Wir haben die passenden Tipps für euch und zeigen euch, was in Sachen brennendes Herz für Hochzeit und Heiratsantrag alles möglich ist.

Das Beste daran: Im Gegensatz zu einem richtigen Hochzeitsfeuerwerk benötigt ihr für den Einsatz von Feuerherzen keine Genehmigung.

Idee für ein brennendes Herz als Heiratsantrag

Brennendes Herz Hochzeit
© Krause & Sohn
Brennendes Herz Hochzeit günstig
© Krause & Sohn

Ihr steht z.B. gemeinsam im Garten, beobachtet die Sterne und plötzlich wird ein brennendes Herz Feuerwerk angezündet, Musik kommt aus versteckten Lautsprechern und mit großer Überraschung stellt der Partner fest, dass man sich schon auf den Knien befinden, bereit, die Frage aller Fragen zu stellen. Die romantische Überraschung, gepaart mit einer Liebeserklärung – Wer kann da schon Nein sagen?!?

So ein brennendes Herz (z.B. von Krause & Sohn für 90€) oder ein brennendes Doppelherz (z.B. von Krause & Sohn für 120€) erstrahlt meist ca. 60 Sekunden in der Dunkelheit. Zum Aufstellen braucht ihr in der Regel nur wenige Sekunden, wenn das Herz wird fertig montiert geliefert wird. Wichtig: Ein Herz Feuerwerk dürft ihr nur im Freien verwenden und solltet eine stabile Halterung zum Aufhängen/Aufstellen verwenden. Das kann z.B. eine Leiter sein.

Am besten ihr beauftragt heimlich jemanden, der das brennende Herz Feuerwerk zu einer bestimmten Uhrzeit oder bei einem bestimmten Erkennungswort zündet (und evtl. die Musik einschaltet), damit euer Partner sich in euren Armen befindet und das Lichterbild „Brennendes Herz“ auch wirklich eine unvorhergesehene Überraschung ist.

Ideal für eine besondere Liebeserklärung per Herzfeuerwerk ist auch so ein „I love U“-Schriftzug (z.B. von Krause & Sohn für 180€).

Liebeserklaerung
© Krause & Sohn

Brennendes Herz Hochzeit: Idee für ein besonderes Hochzeitsgeschenk

Brennendes Herz
© Krause & Sohn
Feuerherz Hochzeit
© Krause & Sohn

Das Brautpaar hatte eine wundervolle Trauung, die ganze Hochzeitsgesellschaft ein leckeres Essen und zur Abenddämmerung beginnt die lockere Stimmung. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für ein Highlight in Sachen Unterhaltung und Romantik: Ein Feuerherz, das in der Dunkelheit gezündet wird und Brautpaar wie Hochzeitsgäste verzaubern wird.

Das Feuerbild ist ein tolles Hochzeitsgeschenk mit Erinnerungswert! Für die persönliche Note sorgen bei so einem Feuerherz mit Bengalfeuer die Initialen des Brautpaars, die ihr individuell bestimmen könnt (z.B. bei Krause & Sohn für 220€).

Wenn ihr als Anlass für ein brennendes Herz Hochzeit oder Trauung habt, dann sind ein paar zusätzliche Spezialeffekte wie das Bengalfeuer oder die Verwandlung vom Herz zu den Eheringen (z.B. von Krause & Sohn für 180€) einfach ideal.

Seht es euch das Herz Feuerwerk zur Hochzeit direkt mal an:


Die günstige Alternative: Das Fackelherz für den Heiratsantrag

Brennendes Herz kaufen
© Krause & Sohn

Wer ein brennendes Herz kaufen, aber nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, zaubert mit einem Fackelherz aus 25 Wachsfackeln (z.B. von Krause & Sohn für 25€) eine wundervolle Überraschung, die rund 45 Minuten brennt und romantische Stimmung garantiert.

Ob am Strand, an einem romantischen See oder im Garten – so ein brennendes Herz ist ganz einfach umzusetzen und macht eurer oder eurem Liebsten ganz sicher eine große Freude!


Die exklusive Alternative: Komplettfeuerwerk zur Hochzeit / als Heiratsantrag

Feuerwerk Heiratsantrag
© schnellweb – Fotolia

Ein Komplettfeuerwerk ist im Gegensatz zu einem Herz Feuerwerk kein Lichtbild, sondern ein richtiges Feuerwerk, das nach einmaligem Zünden automatisch die wunderschönen Effekte hervorbringt – somit eine wundervolle Überraschung für den Heiratsantrag oder die Hochzeit. Es dauert meist mehrere Minuten und kann an Silvester ohne Genehmigung gezündet werden.

An allen anderen Tagen im Jahr ist eine Genehmigung vom Ordnungsamt/Bürgermeisteramt notwendig. Wenn man dort aber freundlich das Anliegen schildert, wird es bestimmt keine Probleme geben. Der Antrag sollte bereits mehrere Wochen vorher vorliegen, damit er in Ruhe bearbeitet werden kann. Wenn es etwas knapp  wird, sind aber die meisten Ämter auch kooperativ. Dann sollte man dort lieber persönlich erscheinen oder anrufen und den Antrag für das Feuerwerk nicht einfach nur per E-Mail schicken.

Stöbert einfach mal im Shop, dort findet ihr sicher das Richtige kleine oder große Highlight für Hochzeit oder Heiratsantrag!


Diesen Artikel bei Pinterest merken!

Brennendes Herz für die Hochzeit
© Hochzeitsportal24

Weitere interessante Artikel: