×

Chinesische Hochzeit: Mix aus Tradition & Moderne

Joyce und Alan hatten einerseits eine recht traditionelle Chinesische Hochzeit, bei der die Zeremonie in den Abendstunden in einem chinesischen Restaurant stattfand.

Doch neben den traditionellen Aspekten haben sich die beiden Amerikaner mit asiatischen Wurzeln auch moderne Elemente für ihre Hochzeit gewünscht. So ist ein wundervoller Mix entstanden!

Da die chinesische Hochzeit nur in der Abendzeit gefeiert wird, kann sie an jedem Tag der Woche stattfinden – solange es ein „Glücks-Hochzeitstag“ ist. Denn in der asiatischen Kultur ist es eine jahrhundertealte Tradition, nur an glücklichen Tagen zu heiraten, damit das Schicksal der Ehe an einem glücklichen Tag startet.

Joyces Mutter suchte diesen glücklichen Hochzeitstag für Joyce und Alan aus, den 8. Juli.

Das Brautpaar wirft sich in Schale

Die traditionelle Hochzeitsfarbe bei chinesischen Hochzeiten ist Rot, als Symbol für immer währendes Glück. Dazu hat sich Joyce die Farbe Türkis ausgesucht und einige ausgewählte Dekoelemente, die Gastgeschenke und die Brautjungfernkleider türkis gestaltet.

Neben der typischen roten Kleidung für die chinesische Hochzeit trug das Brautpaar auch moderne Hochzeitskleidung: Ein weißes Brautkleid und einen grauen Anzug. Bei der chinesischen Hochzeit ist es üblich, sich häufiger umzuziehen. Schließlich werden auch zwischendurch ausgiebige Fotosessions eingeschoben, um das perfekte Brautpaar abzulichten.Kleidung Chinesische Hochzeit

Chinesische Hochzeit Kleidung
© Daphne Chen Photography

Die chinesische Hochzeit kann beginnen

Am Hochzeitstag klopft der Bräutigam an der Tür der Brauteltern und bekommt zunächst einige Aufgaben – hier von den Brautjungfern. Erst danach darf er seine Braut sehen.

Chinesische Hochzeit Bräutigam
© Daphne Chen Photography

Die Tee-Zeremonie

Als schließlich auch die Braut Joyce am Haus ihrer Eltern ankommt, hält eine ihrer Brautjungfern einen roten Regenschirm über ihren Kopf – das soll die Braut vor bösen Geistern schützen. Dann kann die chinesische Tee-Zeremonie beginnen, zu der das Brautpaar die traditionelle rote chinesische Hochzeitskleidung trägt.

Danach zieht die Braut ihr weißes Brautkleid an und überrascht ihren Bräutigam.

Chinesische Hochzeit Tee
Chinesische Hochzeit First Look
Chinesisch heiraten
© Daphne Chen Photography

Chinesische Hochzeit im Restaurant

Anschließend ziehen die engsten Hochzeitsgäste weiter zum Restaurant, wo die eigentliche Trauung gefeiert wird. Oft wird die chinesische Hochzeit auch in Hotels gefeiert, wo die Gäste anschießend übernachten können, da es meist feucht-fröhlich zugeht (der Bräutigam muss dafür sorgen, dass leere Gläser sofort wieder gefüllt werden).

Der Weg ins Hotel wird dann geschmückt mit Rosenblättern und einem großen Durchgangsbogen mit Deko. Bei dieser chinesischen Hochzeit hat das Brautpaar die Deko in Rot und Türkis gestaltet.

Eine traditionelle asiatische Hochzeit wird in der Regel statt in der Kirche in einem chinesischen Restaurant mit einem 10-Gang-Menü gefeiert. Viele Gäste werden zur chinesischen Hochzeit eingeladen, oft bis zu 800 Menschen. Für den Bräutigam gehört es dazu, mit jedem der Gäste anzustoßen – bis er nicht mehr kann…

Es geht laut zu, die Gäste johlen und klatschen, stoßen an und freuen sich mit dem Brautpaar.

Hochzeitsspiele sind bei der chinesischen Hochzeit sehr beliebt. Je mehr Spiele gespielt werden, umso glücklicher die Ehe, so heißt es. Geldgeschenke zur Hochzeit werden in roten Umschlägen, Hongbao genannt, übergeben. Manchmal wird dafür ein Baum aufgestellt, an den die Umschläge angeheftet werden.

Highlight der chinesischen Hochzeit: Ein ohrenbetäubendes Feuerwerk, das nicht nur die Hochzeitsgesellschaft beschallt.  Chinesische Hochzeit DekoChinesische Hochzeit

Chinesische Hochzeit Spiele
© Daphne Chen Photography

Die Beteiligten

Fotografin:  Daphne Chen Photography
Herrenausstatter: Derks Menswear
Blumen: floral valley
Location: Golden Rice Bowl
Brautkleidgeschäft: The Bridal Boutique
Schuhe: Valentino

Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie ist ziemlich hochzeitsverrückt und täglich für euch in Sachen Hochzeitsinspirationen unterwegs. Mit Liebe zum Detail stellt sie bei uns immer neue Tipps und Infos für Brautpaare zusammen, beantwortet jede Frage auf unserer Facebook-Seite und freut sich über eure Anregungen. Ihre Freizeit genießt sie beim Heimwerken mit ihrer kleinen Familie, vergisst die Zeit beim Lesen und liebt es alles bunt zu machen. Nicole ist seit 2010 verheiratet und bei uns im Team seit 2014.