×

DIY: Herbstliche Kürbis-Deko mit Blumen für den Tisch

Hier haben wir eine tolle herbstliche Tischdeko für euch. Die Kürbisgestecke könnt ihr ganz einfach selbst machen. Stimmt euch auf einen fröhlichen, bunten Herbst ein und gestaltet eure Hochzeitsdeko entsprechend. 

Ganz einfach selber machen: Mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung zaubert ihr eine persönliche Dekoration für eure Hochzeit im Herbst. Euer individuelles Kürbisgesteck hält sich sogar mehrere Tage und kann darum auch schon zwei/drei Tage vor der Hochzeit vorbereitet werden – das Basteln lenkt euch vielleicht sogar von der Nervosität ab…!

Herbstliche Tischdeko: Material für das Kürbisgesteck

Für die herbstliche Tischdeko müsst ihr folgende Materialien besorgen. Die Auswahl der Blumen ist nur ein Vorschlag und kann selbstverständlich individuell angepasst werden. Achtet allerdings auf die Farbwahl – die Blüten für das Kürbisgesteck sollten zum Herbstthema passen.

Tischdeko Kürbis: Material
© Depositphotos.com/agneskantaruk
  • Kürbis
  • Hagebutten oder Früchte des Weißdorns
  • Dahlien oder Chrysanthemen in Hellrot
  • Rosen in Gelb/Orange
  • Lavendel
  • Naß-Steckmasse (Erhältlich bei Amazon ab 0,82€)
  • Klarsichtfolie
  • Scharfes Messer zum Aufschneiden
  • Löffel zum Aushöhlen
  • Schere

1. Kürbis vorbereiten

Tischdeko Kürbis aufschneiden
© Depositphotos.com/agneskantaruk
Tischdeko Kürbis: Deckel abnehmen
© Depositphotos.com/agneskantaruk

Ihr beginnt das Basteln eurer herbstlichen Tischdeko mit dem Durchschneiden des Kürbisses etwas oberhalb der dicksten Stelle.

Der Deckel ist damit etwa ein Drittel des Kürbisses stark und kann entsorgt werden. Alternativ könnt ihr damit später noch dekorieren.

Anschließend höhlt ihr den Kürbis aus, sodass sich eine Art Vase ergibt. Das ist die Grundlage für eure herbstliche Tischdeko zur Hochzeit.

Tischdeko Kürbis aushoehlen
© Depositphotos.com/agneskantaruk

2. Steckmasse einlegen

Tischdeko Kürbis vorbereiten
© Depositphotos.com/agneskantaruk

Nun schneidet ihr etwas Klarsichtfolie so zu, dass ihr sie mit kleinem Überstand in den Kürbis legen könnt.

Anschließend die Steckmasse zuschneiden, damit sie in den Kürbis passt.

Bevor die Steckmasse jedoch in den Kürbis kommt, legt ihr sie zunächst in Wasser ein. So können die Blumen später das Wasser aus der Steckmasse ziehen.

Sehr Wichtig: Die Steckmasse NICHT unter Wasser drücken, sondern nur auf die Wasseroberfläche legen, damit sie sich selbständig vollsaugen kann. Das dauert nur wenige Minuten.

Tischdeko Kürbis Steckmasse einweichen
© Depositphotos.com/agneskantaruk

Hat sich die Steckmasse vollgesaugt, ist sie ideal, um den Blumen Halt zu geben und sie mit Wasser zu versorgen. So hält sich eure herbstliche Tischdeko über mehrere Tage!

Wenn ihr die Steckmasse vorsichtig im Kürbis platziert habt, kann die überstehende Klarsichtfolie noch abgeschnitten werden.

Tischdeko Kürbis Steckmasse einlegen
© Depositphotos.com/agneskantaruk

3. Blumen einstecken

Tischdeko Kürbis Blumen stecken
© Depositphotos.com/agneskantaruk
Tischdeko Kürbis selbermachen
© Depositphotos.com/agneskantaruk

Nun könnt ihr nach Belieben die Blumen in eure schöne, herbstliche Tischdeko einstecken.

Beginnt am besten mit den Rosen und vermeidet es Blumen umzustecken.

Zum Schluss kann noch ein weißes Band um das Kürbisgesteck mit Blumen gebunden werden – das bildet einen schönen Kontrast und passt gut zur Hochzeit.

Fertig ist eure individuelle herbstliche Tischdeko aus einem Kürbis mit Blumengesteck für euer Hochzeitsfest.

Tischdeko Kürbis Blumen arrangieren
© Depositphotos.com/agneskantaruk
Tischdeko Kürbis
© Depositphotos.com/agneskantaruk

Tipp zur Vorbereitung/Aufbewahrung des Kürbisgestecks

Die herbstliche Kürbis-Deko mit Blumen sieht auch noch ein paar Tage später super aus.

Ihr müsst den Kürbis mit Blumengesteck also nicht direkt am Tag vor der Hochzeit vorbereiten, da ist am besten nur noch Entspannung angesagt!

Da die Blumen das Wasser aus der Steckmasse ziehen, könnt ihr sie jeden Tag leicht gießen, damit sich die Blumen länger halten.

Video-Anleitung für die Kürbis-Deko mit Blumen

Herbstliche Tischkarten mit Kürbis
© Sonja Schulz

Wer ein ähnliches Kürbisgesteck mal live gesteckt sehen möchte: Hier haben wir eine schöne Videoanleitung, in der die Schritte für eine herbstliche Tischdeko sehr gut erklärt werden!

Außerdem seht ihr eine tolle Variation, denn hier wird der Kürbis-Deckel noch als Dekoration auf dem Blumengesteck verwendet – das sorgt für zusätzlichen Pfiff.

Habt ihr nicht allzu viele Gäste, könnt ihr die schöne herbstliche Tischdeko auch als „Tischkärtchen“ verwenden. Dazu bringt ihr einfach mit einer Stecknadel ein Namenschild am Kürbisgesteck an.

Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie ist ziemlich hochzeitsverrückt und täglich für euch in Sachen Hochzeitsinspirationen unterwegs. Mit Liebe zum Detail stellt sie bei uns immer neue Tipps und Infos für Brautpaare zusammen, beantwortet jede Frage auf unserer Facebook-Seite und freut sich über eure Anregungen. Ihre Freizeit genießt sie beim Heimwerken mit ihrer kleinen Familie, vergisst die Zeit beim Lesen und liebt es alles bunt zu machen. Nicole ist seit 2010 verheiratet und bei uns im Team seit 2014.