×

DIY: Serviettenringe basteln für Hochzeiten & Co.

Besondere Serviettenringe sind ein gern gesehenes Highlight bei der Tischdeko zur Hochzeit, zu Weihnachten oder auch für die Geburtstagsfeier.

Dieses schöne DIY Projekt mit hochwertigem Aussehen, aus günstigen Materialen (Upcycling) und wenig Aufwand ist perfekt für alle Arten von Feiern geeignet. Je nach Geschmack könnt ihr festliche oder ganz ausgefallene Serviettenringe selber machen.

Mit der ausführlichen Anleitung zeigen wir euch, wie ihr die DIY Serviettenringe basteln könnt…

Materialien für das Serviettenringe basteln

Serviettenringe selber machen
© Sonja Schulz

Folgende Materialien benötigt ihr zum Serviettenringe basteln:


Schritt 1: Toilettenpapierrollen zuschneiden

Hochzeit Serviettenringe
© Sonja Schulz

Bevor das Serviettenringe basteln losgeht, sollte man sich überlegen, wie dick die DIY Serviettenringe am Ende sein sollen. Wir haben uns bei unseren Serviettenringen zur Hochzeit für jeweils ein Drittel der Toilettenpapierrolle entschieden, so dass 3 gleich große Serviettenringe entstehen.

Am Besten messt ihr die Abstände mit einem Lineal an mehreren Stellen ab und markiert so die Schnittstellen. Habt ihr einige Schnittstellen rundum aufgezeichnet könnt ihr die Striche zu einer durchgängigen Linie vervollständigen.

Anschließend mit einer spitzen Schere oder einem Cutter die Toilettenpapierrolle an den Linien einritzen. So fällt es euch im Anschluss leichter, die Toilettenpapierrolle zu kleinen DIY Serviettenringe zu zerteilen.


Schritt 2: Füllmaterial auf die Serviettenringe aufkleben

Selbst gemachte Serviettenringe
© Sonja Schulz

Im folgenden Schritt klebt ihr Polsterwatte um die Toilettenpapierrolle. Durch die Füllung bekommen die gebastelten Serviettenringe eine plastische Form, die später hochwertig aussieht und nicht mehr an Haushaltsware erinnert.

Hierfür einfach gleichmäßig den Stoff zuschneiden und anschließend mit der Heißklebepistole ankleben.

TIPP: Klebt nach und nach, da der Heißkleber schnell trocknet.


Schritt 3: Serviettenringe basteln mit Umwicklungstechnik

Serviettenringe Hochzeit
© Sonja Schulz

Nach diesen Schritt habt ihr das Serviettenringe basteln schon so gut wie geschafft!

Das vorbereitete Band innen am DIY Serviettenring mit Heißkleber fixieren.

Jetzt wird gewickelt! Das Band am Außenrand des Serviettenrings ansetzen und durch die Mitte der Toilettenpapierrolle ziehen. Dieses Vorgang wiederholen, bis der ganze Ring mit Satinband umwickelt ist.

Am Ende das überflüssige Band abschneiden und den Schluss in der Mitte des Serviettenrings mit der Heißklebepistole ankleben.

Fertig!

DIY Serviettenringe
© Sonja Schulz

Dekoration für die Serviettenringe zur Hochzeit & Co.

Basteln Serviettenringe
© Sonja Schulz

Natürlich könnt ihr die Serviettenringe selber machen in allen Regenbogenfarben und Styles der Welt. Unten seht ihr ein paar Beispiele aus unserer Werkstatt:

Ideen zur Verzierung der DIY Serviettenringe für die Hochzeit

  • Serviettenringe selbst gemacht
    © Sonja Schulz

    Lila: Für die Verzierung einfach kleine Metallrosen (12 Stück: 4,50€)  mit Heißkleber auf die Serviettenringe basteln

  • Rot: Ein einfaches Filzherz (12 Stück: ca.5€ ) auf einer Holzscheibe (30 Stück: 8€) zaubert einen schönen rustikalen Look auf die Serviettenringe zur Hochzeit oder auch für Weihnachten
  • Türkis: Einfach-elegant lassen sich die DIY Serviettenringe mit einem selbstklebenden Strassband (6 Stück: 3,40€)und z.B. das Oberteil einer hübschen Spange (20 Stück: ca.10€) dekorieren
  • Rosa: Aus einem alltäglichen Muffinförmchen (50 Stück: ca.6€) könnt ihr eine bezaubernde Rosendeko für eure Serviettenringe basteln.
  • Blau: Mit einem außergewöhnlichen Memorial Anhänger (25 Stück: 15€) und etwas Heißkleber werden die Hochzeit Serviettenringe zum Hingucker.
  • Grün: Schleifen (100 Stück: 3€) und Strasssteine (2€) zaubern aus den Toilettenpapierrollen Serviettenringen hochwertige Dekostücke
  • Jute: Einen fantastischen Vintagelook erzeugt das Juteband mit Spitze (ca.2€) als kleines Highlight wurde noch eine extra Schleife auf dem DIY Serviettenring angebracht.
  • Gelb: Serviettenringe lassen sich auch wunderbar als Tischkarten umfunktionieren. Mit extra Spitze (ca.6€) und Buchstabenperlen (500 Stück-8€) ist das beeindruckende Sitzkärtchen mit Serviettenring selbst gemacht.

Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie studiert Medien und Informationswesen und unterstützt das Hochzeitsportal24-Team als Werkstudentin. Sie liebt wie der Rest unseres Teams Hochzeiten und alles drum herum. Neben redaktionellen Inhalten kümmert sie sich auch um die Facebook-Gruppe ”Hochzeitsportal24 Plauderecke” und schnuppert auch in alle anderen Bereiche rein. Die modebegeisterte Studentin liebt außerdem Katzen und Musik.

});