×

Finde dein Umstandsbrautkleid: Tipps & schöne Brautkleider für Schwangere

Schwangere strahlen im Umstandsbrautkleid gleich doppelt!

Egal, wie groß die Kugel zur Hochzeit ist, ihr werdet an eurem großen Tag grandios aussehen. Und vom Bräutigam über die stolzen Großeltern bis zu den Hochzeitsgästen werden euch alle das doppelte Glück ansehen und begeistert vom Babybauch im Brautkleid sein.

Nun müsst ihr nur noch unter zahlreichen Hochzeitskleidern für Schwangere das Perfekte finden. Und keine Sorge: Im Brautkleid schwanger zu sein ist genauso schön!

Unser Tipp: Macht keine Abstriche! Sucht euer Traumkleid aus – ob schwanger oder nicht, eure Wünsche lassen sich immer irgendwie realisieren.

Der Artikel ist in folgende Bereiche unterteilt:

  1. Timing – Umstandsbrautmode shoppen
  2. Stil und Umfang – Wie wird schwanger geheiratet?
  3. Welche Form ist als Hochzeitskleid für Schwangere vorteilhaft?
  4. Brautkleider für Schwangere online kaufen
  5. Dessous zum Brautkleid für Schwangere aussuchen
  6. Die richtigen Schuhe für die schwangere Braut
  7. Tipps für danach: Was tun mit dem Brautkleid für Schwangere
Umstandsbrautmode
© Depositphotos.com/focusandblur

1. Timing – Brautkleider für Schwangere shoppen

Auch bei der Umstandsbrautmode gilt: Je früher, umso besser.

Natürlich wisst ihr so früh noch nicht, wie groß euer Babybauch am Hochzeitstag sein wird. Doch das werdet ihr bis zwei Wochen vor dem Hochzeitstermin auch nicht tun. Und dann ist an den Brautkleidkauf natürlich nicht mehr zu denken.

Stöbert also am besten direkt durch’s Web, um zu schauen, was euch gefällt. Oder telefoniert mit Brautmodengeschäften in der Umgebung, um zu erfahren, wie groß ihr Sortiment bezüglich Umstandsmode zur Hochzeit ist.

Kaufen solltet ihr Hochzeitskleider für Schwangere am besten ca. drei Monate vor dem Hochzeitstermin. Klärt jedoch früh genug die Lieferzeiten und macht etwa zwei Wochen vor dem Hochzeitstag den finalen Änderungstermin aus.

Hochzeitskleider für Schwangere
© Depositphotos.com/Klanneke


2. Stil und Umfang: Im Brautkleid schwanger & schön!

Für welche Art Brautkleid für Schwangere ihr euch entscheidet, liegt in erster Linie an euren Plänen für die Hochzeit:

Im Hochzeitskleid schwanger zur standesamtlichen Trauung – kirchliche Trauung nicht gewünscht

Brautkleid schwanger
© Depositphotos.com/lobodaphoto

Ihr heiratet nur dieses eine Mal im Standesamt und seid dabei schwanger?

Egal – auch wenn ihr schwanger heiratet, müsst ihr nicht auf die Robe eurer Träume verzichten. Im Gegenteil!

Brautkleider für Schwanger haben sehr viel Charme und unterstreichen das Strahlen einer glücklichen, schwangeren Braut perfekt.

Verwirklicht also eure Kleiderträume und sucht euch das perfekte Umstandsbrautkleid fürs Standesamt aus. Sonst habt ihr im Nachhinein wahrscheinlich das Gefühl „etwas verpasst“ zu haben.

Auch im Standesamt heiraten mittlerweile viele Bräute in Weiß und auch ein pompöses Traumkleid ist dort keine Seltenheit.


Schwanger zur standesamtlichen Trauung – kirchliche/freie Trauung nachholen

Standesamt Kleid schwanger
© Depositphotos.com/Kuzmichtudio

Als Ehepaar fällt zur Geburt viel Papierkram weg, der bei unverheirateten Paaren für Probleme sorgen kann. So heiraten viele Paare, die ein Kind erwarten, „noch schnell“ standesamtlich und verschieben die große Hochzeit mit kirchlicher oder freier Trauung auf später.

Natürlich muss das Umstandsbrautkleid fürs Standesamt dann nicht das klassische, weiße Kleid sein. Doch etwas Besonderes möchtet ihr sicher dennoch haben um im Standesamt Kleid schwanger zu heiraten. Schließlich ist die standesamtliche Trauung euer offizieller Hochzeitstag und ihr möchtet euch auch als Braut fühlen.

Neben dem klassischen, weißen Umstands Hochzeitskleid könnt ihr auch aber auch im gesamten Bereich der Umstandskleider stöbern.

Die Entscheidung, ob klassisches Brautkleid für Schwangere oder schlichteres Umstandskleid solltet ihr am besten frühzeitig treffen.



3. Welche Form ist für das Umstandsbrautkleid vorteilhaft?

Auch schwangere Bräute können aus dem Vollen schöpfen. Ob lang oder kurz, schlicht oder auffällig, mit Spitze oder glänzend.

© Depositphotos.com/kiuikson
© Depositphotos.com/kiuikson

Grundsätzliches: Brautkleider für Schwangere sind meist im Empire-Stil geschnitten. Die Naht befindet sich direkt unter der Brust, sodass das Kleid um den Bauch schön luftig ist.

Genug Raum für den Babybauch bieten auch Kleider mit einer falte mittig über dem Bauch, die den Stoff weiter auseinander fallen lässt. Aber auch der Klassiker, die A-Linie ist auch schwanger eine gute Form. In unserem Ratgeber lest ihr mehr zur Form von Brautkleidern.

In Sachen Material solltet ihr auf Qualität setzen, damit ihr euch wirklich wohl fühlt im Hochzeitskleid schwanger zu sein. Seide ist z.B. hautfreundlich und sorgt für angenehme Temperaturen beim Tragen.

Gerne darf das Dekolleté im Umstands Hochzeitskleid betont werden, schließlich ist es in der Schwangerschaft besonders schön.

Für etwas „Unterstützung“ sorgen breitere (am besten verstellbare) Träger, die schneiden bei unerwarteter Gewichtszunahme auch nicht ein. Statt auf Reißverschlüsse setzen Schwangere am besten auf Schnürungen, die sind besonders flexibel.

Brautkleid für Schwangere oder schönes Umstandskleid?

Hochzeitskleid schwanger
© Depositphotos.com/miroha141

Brautkleider für Schwangere gibt es einige. Doch was Brautkleid heißt, ist natürlich auch nicht günstig.

Online müsst ihr mit 150€ aufwärts rechnen. Dafür ist die Auswahl groß und ihr werdet sicher den Schnitt eurer Träume finden.

In Brautmodengeschäften ist die Auswahl oft kleiner, aber es kann sich lohnen telefonisch anzufragen.

Ansonsten schaut euch frühzeitig im Web um und bestellt ein paar Kleider zur Auswahl. Mit einem Glas alkoholfreien Sekt, Mama und Trauzeugin kann man auch zuhause eine schöne Brautkleid-Anprobe veranstalten.

Möchtet ihr zwar ein weißes, aber schlichtes Kleid tragen, eignet sich auch oft ein weißes Umstandskleid, das ist meist etwas günstiger.



4. Brautkleider für Schwangere online kaufen

Umstands Hochzeitskleid
© Depositphotos.com/VAKSMANV101

Bedenkt beim Kauf genau, in welchem Schwangerschaftsmonat ihr zur Hochzeit seid und in welchem Kleid ihr euch mit Babybauch wohlfühlen würdet.

Brautkleid für Schwangere im Boho-Stil

Brautkleid schwanger Boho
© &compliments

Dieser bequeme Tüllrock wächst dank elastischem Gummizug mit. Wer weiß schon so genau, wohin es mit dem Umfang noch geht?

Sehr praktisch am Zweiteiler: Das süße Boho-Oberteil mit Spitzekönnt ihr auch nach Hochzeit und Schwangerschaft weiter tragen.

Preis: 179,90€ (Rock), 109,90€ (Oberteil), 45,90€ (Gürtel)


Top 5 weiße Umstandshochzeitskleider bei Etsy

Hochzeitskleid Umstandsmode
© Etsy/Mirastern

Hochzeitskleid als Umstandsmode

Dieses süße Kleid im Empirestil fällt locker leicht. Ein zart schimmerndes Schleifenband sorgt für das gewisse Etwas. Der Schnitt ist ideal für schwangere Bräute, die Passform ist auch bei kleinerem Bauch gegeben.

Auch in Rosé oder Blau erhältlich.

Preis: 155€


Umstandsmode Brautkleid
© Etsy/VIPMama

Umstandsmode Brautkleid

Luftig und angenehm zu tragen. Zudem macht das Umstandesmode Brautkleid mit größerem Ausschnitt ein schönes Dekolleté.

In verschiedenen Farben erhältlich.

Preis: 27€


Umstandshochzeitskleider
© Etsy/MAMAundBABYShop

Umstandshochzeitskleider lang

Ein sehr schönes, langes Exemplar für Schwangerschaftsbrautkleider in Weiß mit Spitze.

Das Kleid mit Schnürung über dem Bauch besteht aus hochwertigem schwerem Stoff, der schön fällt und bequem ist.

Preis: 99€


Brautkleider schwanger
© Etsy/MAMAundBABYShop

Elegante Brautkleider für Schwangere

Ihr sucht Brautkleider, die schwanger elegant und schick aussehen. Dieses Exemplar ist dafür ideal. Das Umstandskleid in Weiß mit halblangen Spitzenärmeln ist hochwertig, leicht und ideal für jede Jahreszeit.

Preis: 70€


Umstandsbrautkleid lang
© Etsy/AveevABoutique

Umstandsbrautkleid lang

Das bodenlange Brautkleid in Creme passt wunderbar zu schwangeren Bräuten und verleiht der Braut einen Hauch Boho Chic. Die Spitzenverzierungen sorgen für einen romantischen Touch.

Ideal für eure schönen Rundungen!

Preis: 480€


Top 5 für’s weiße Umstands Hochzeitskleid bei Amazon

Bestseller Nr. 1
D-Pink Umstandsmode Maxi Spitzenkleid Chiffon Party Umstandskleid (XXL/46, Weiß-3/4-Arm)
  • Rabatt:12 April - 20 April
  • Elegantes langes Kleid, Chiffon, Empire-Taille Schwangere ohne Ärmeln
  • Schwangere Frau Party Chiffon Maxi Dress Kleid
Bestseller Nr. 2
Brautkleid Traum Hochzeitskleid A-Linie Umstandskleid Weiß Ivory Größe 34-52 (48, Ivory)
  • Dank der hoher Taille kann das Kleid als Umstandskleid getragen werden
  • Die Taillenverzierung ist mit Glasperlen beschmückt, die im Licht unglaublich schön funkeln
  • Rocklänge : Bodenlang mit kurzer Schleppe
Bestseller Nr. 3
Unbekannt Brautkleid Spitze lang Hochzeitskleid S M L XL XXL XXXL XXXXL Braut Kleid Standesamt Weiß...
  • ♕ Wunderschönes Kleid für Hochzeit oder andere besondere Anlässe! ♕
  • ❦❦❦ durch einen Reißverschluss am Rücken zu schließen
  • ❦❦❦ Spitzen-Verzierungen im Brustbereich
Bestseller Nr. 4
Brautkleid Traum Hochzeitskleid A-Linie Umstandskleid Weiß Ivory Spitze 34-54 (46, Ivory)
  • Dieses feminine, sinnliche Traumkleid macht Ihren Brautlook zu einem garantierten Blickfang!
  • Das Kleid liegt dank seines Materialmixes wunderschön am Körper an!
  • Die Taillenverzierung ist mit Glasperlen beschmückt, die im Licht unglaublich schön funkeln!
SaleBestseller Nr. 5
FYMNSI Schwangerschaftskleid Umstandskleid V-Ausschnitt Maxikleid Kurzarm Spitzenkleid Lang...
2 Bewertungen
FYMNSI Schwangerschaftskleid Umstandskleid V-Ausschnitt Maxikleid Kurzarm Spitzenkleid Lang...
  • ☘【ELEGANT SPITZE UMSTANDSKLEID】Schwangere Babybauch Shootingkleid Frauen Spitze langes MaxiKleid Fotografie Mutterschafts Party Kleid Hochzeitskleid, eleganter Art für schwangere Damen
  • ☘【DESIGN】Slim Fit umreißt Ihre perfekte Form; Kurzarm, V-Ausschnitt Design, halb durchsichtiges Netz zeigt Ihre schönen Linien von Schlüsselbeinen und Schultern; Zartes florales Spitzendesign...
  • ☘【MATERIAL】Der Stoff besteht aus Polyester und Spitze, wodurch er sehr bequem ist und sich der Figur anpasst. Das Material drückt ihren Bauch nicht. Das Modell besteht aus durchgehender...

Umstandsbrautkleid im Standesamt: Es darf auch farbig sein!

Umstandsbrautkleid Standesamt
© Depositphotos.com/studioluckyaa

Wer kein klassisches weißes Brautkleid tragen möchte oder ein günstiges Brautkleid für Schwangere sucht, findet im Internet viele schöne farbige Umstandskleider, die sich als Brautkleid nutzen lassen.

Denn während in der Kirche meist Weiß getragen wird, könnt ihr für eine Hochzeit im Standesamt auch ein farbiges Sommerkleid für Schwangere auswählen.

Eine große Auswahl mit Kleidern für Schwangere findet ihr z.B. bei Amazon ab 39,95€.


Gebrauchtes Umstandsbrautkleid

Eine gute Alternative ein neues Kleid zu kaufen, ist der Kauf eines gebrauchten Traumkleides.

A-Linien Brautkleider
© Depositphotos.com/olegparylyak.gmail.com


5. Dessous zum Brautkleid für Schwangere aussuchen

Brautmode für Schwangere
© Depositphotos.com/Pasik8

Wenn ihr im Brautkleid schwanger seid, braucht ihr natürlich auch Spezielles für drunter!

BH, Höschen, Strumpfhose – in der Schwangerschaft müssen es Dessous sein, die Bauch und Brust stützen, nicht zwicken und bequem sind.

Weich und elastisch, also rundum komfortabel sollte eure Unterwäsche zur Brautmode für Schwangere sein.

Unser Tipp: Kauft ruhig schon frühzeitig passende Umstandswäsche ein, die ist auch mit beginnendem Babybauch im Alltag schon sehr praktisch!



6. Die richtigen Schuhe für die schwangere Braut

Steckt ihr gerade in eurer ersten Schwangerschaft, ist es sicher noch ziemlich unvorstellbar, wie ihr euch in ein paar Monaten zum Hochzeitstermin fühlen werdet. Umso schwieriger ist es, jetzt schon die passenden Schuhe für Hochzeitskleider für Schwangere auszusuchen.

Wird eure Schwangerschaft zur Hochzeit schon fortgeschrittener sein, stellt die Bequemlichkeit besser vor optische Ansprüche.

So ist bei Brautschuhen für Schwangere ein guter Kompromiss gefragt.

Brautschuhe für Schwangere
© hanazono3 – Fotolia

Schwangere Bräute, die nicht auf Absätze verzichten möchten, brauchen auf jeden Fall zwei Paar Schuhe. Tragt eine schicke Variante bei der Trauung und dem Empfang. Später stehen die flachen Ballerinas bereit, um eure Füße zu entlasten. Das wird jeder Gast nachvollziehen können.

Je nach dem, wie weit die Schwangerschaft fortgeschritten ist, müsst ihr leider auch geschwollene Füße einkalkulieren. Besorgt euch also in jedem Fall Schuhe, die euch gut und bequem begleiten. Riemchen sind bei geschwollenen Füßen natürlich nicht empfehlenswert.



7. Tipps für danach: Was wird aus Hochzeitskleidern für Schwangere?

Brautkleider für Schwangere
© majesticca – Fotolia
Hochzeitskleid für Schwangere
© Depositphotos.com/snejka

Hochzeitskleider für Schwangere bzw. eure Umstandsbrautmode werdet ihr nach der Schwangerschaft wohl kaum mehr tragen. Selbst ein nostalgisches Brautkleid-Revival zuhause am Hochzeitstag oder der Besuch eines Brautkleiderballs sind recht unwahrscheinlich.

Darum hier noch ein paar Tipps, was ihr nach eurer Hochzeit mit der Brautmode für Schwangere anstellen könnt:

  • Da euch das Umstandsbrautkleid nach der Hochzeit nicht mehr passen wird, lasst es doch zum Taufkleid umnähen. So habt ihr einen doppelten Nutzen und ein wundervolles Erinnerungsstück.
  • Wer mit seinem Brautkleid eine andere Schwangere glücklich machen möchte, kann es bei Wunsch-Brautkleid.de verkaufen.
  • Ihr könnt euch nicht trennen? Wenn euch das Brautkleid so am Herzen liegt und ihr genug Platz zuhause habt, kauft euch doch (gebraucht) eine Schaufensterpuppe. Die gibt es sogar „schwanger“ oder auch günstiger als Büste aus Styropor. So bekommt euer Umstandsbrautkleid einen richtigen Ehrenplatz.

Hochzeitsbranchenbuch - Braut im Brautkleid im Brautmodengeschäft
© Depositphotos.com/ArturVerkhovetskiy


Diesen Artikel bei Pinterest merken

Hochzeitskleider schwanger
© Hochzeitsportal24


Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Sie ist ziemlich hochzeitsverrückt und täglich für euch in Sachen Hochzeitsinspirationen unterwegs. Mit Liebe zum Detail stellt sie bei uns immer neue Tipps und Infos für Brautpaare zusammen, beantwortet jede Frage auf unserer Facebook-Seite und freut sich über eure Anregungen. Ihre Freizeit genießt sie beim Heimwerken mit ihrer kleinen Familie, vergisst die Zeit beim Lesen und liebt es alles bunt zu machen. Nicole ist seit 2010 verheiratet und bei uns im Team seit 2014.