×

Geldgeschenk: Mäuse, Kröten, Kohle, Knete…

In diesem lustigen Geldgeschenk überreicht ihr kostbare Mäuse, Kröten, Kohle, Knete, Schotter, Moos, Blüten, Flocken, etc.

Wir zeigen euch hier mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung, wie ihr dieses kreative Geldgeschenk selber nachbasteln könnt. 

1. Benötigte Materialien

Für das Geldgeschenk benötigt ihr folgendes:

  • Eine Teebox (gibt es günstig bei Amazon) – Alternativ eine schöne Dekobox im Shabby-Look. Am besten mit Glasdeckel, so dass man das Geldgeschenk auch schnell sieht.

    Geldgeschenk Mäuse Materialien
    © Sonja Schulz
  • Haribo Mäuse
  • Haribo Kröten bzw. Frösche
  • Kinderknete (ab ca. 4€ bei Amazon)
  • Moos aus dem Wald
  • Kohle (z.B. Grillkohle)
  • Schotter oder Kies
  • Flocken (z.B. aus Watte)
  • Blüten aus Papier oder Dekoblüten
  • Schere, Papier und Stift
  • Geldscheine und Münzen

Je nachdem, ob die Teebox 6 oder 9 Fächer hat, benötigt ihr dann dementsprechend mehr oder weniger Materialien.

Hier könnt ihr alle Materialien gesammelt bestellen – schnell und einfach:

2. Mäuse, Kröten & Co in die Teebox füllen

Hier müsst ihr vor allem darauf achten, dass die Teebox nicht schmutzig wird. Bei der Kohle und den Steinen könnt ihr z.B. die Fächer vorher mit Papier auslegen, damit die Teebox später auch schön aussieht und noch verwendet werden kann.

Gerne könnt ihr das Fach auch mit Styropor oder Papier auffüllen und erst oben drauf eine Schicht der Materialien legen.

Geldgeschenk Knete
© Sonja Schulz

3. Geld in die Fächer legen

Nun nehmt ihr eure Geldscheine und Münzen und verteilt diese in den Fächern. Bei den Blüten passt z.B. eine gebastelte Blüte aus Geldscheinen, bei der Knete wird einfach ein Knetstück durch ein zusammengerollter Geldschein ersetzt.

So könnt ihr das Geldgeschenk nach euren Ideen und Wünschen verzieren.

4. Einzelne Fächer beschriften

Geldgeschenk Mäuse
© Sonja Schulz

Damit das Geldgeschenk mit den Mäusen & Co auch gleich von Anfang an witzig ist, müsst ihr jetzt noch noch die Wörter wie Mäuse, Knete, Moos, etc. auf ein Stück Papier schreiben und in das entsprechende Fach legen.

5. Karte schreiben und einpacken

Jetzt fehlt nur noch die Hochzeitskarte mit euren persönlichen Hochzeitsglückwünschen. Einfach unter die Teebox legen und mit einem durchsichtigen Papier einpacken – Fertig ist das Geldgeschenk!

Kreatives Geldgeschenk Teebox
© Sonja Schulz

Jetzt alle Materialien schnell und einfach gesammelt bestellen: