×

Welche Steuerklasse nach der Hochzeit wählen?

Verheiratete dürfen einmal pro Jahr die Steuerklasse wechseln. Aber welche macht für euch Sinn? Wir helfen euch bei der Entscheidung.

Für die Änderung der Steuerklasse gibt es ein amtliches Formular, das bis zum 30.11. des betreffenden Jahres von beiden Ehepartnern unterschrieben und an das Finanzamt geschickt werden muss.

Welche Steuerklasse ihr nach der Hochzeit wählen solltet bzw. ob ihr euch überhaupt für eine andere Steuerklasse entscheiden sollt, könnt ihr mit dem kostenlosen Steuerklassen-Rechner herausfinden.

Tipps für die Hochzeitsdeko

Mit einer schönen Hochzeitsdeko erhält euer Hochzeitsfest ein besonderes und festliches Flair. Und gerade weil die Hochzeitsdeko so wichtig für die Stimmung ist, möchten wir euch hier unsere beliebtesten Artikel zum Thema Hochzeitsdeko auflisten.

Denn egal, ob ihr Blumen, Luftballons, Hochzeitsschilder oder sonstige Dekoartikel für eure Hochzeitsdeko verwenden möchtet, es gibt immer ein paar Dinge zu beachten.

Die 10 schönsten Flitterwochen Ziele

Einzigartig und unvergesslich: Die Flitterwochen sind die schönste Zeit des Lebens.

Weltweit stehen traumhafte Urlaubsziele zur Auswahl, aus denen Paare je nach Präferenz ihren ganz eigenen Romantikurlaub maßschneidern können – von paradiesischen Stränden, Weltmetropolen bis hin zu unvergesslichen Rundreisen.

Alles natürlich exklusiv, denn vor allem zwei Sachen werden während des Honeymoons groß geschrieben: Zweisamkeit und Luxus. In Kooperation mit Gernreisen.de haben wir uns auf die Suche nach den schönsten Flitterwochen Zielen weltweit gemacht.

Die schönsten Ideen für das Hochzeitsprogramm

Meistens wird bei der Hochzeitsplanung vergessen, dass das Hochzeitsprogramm – z.B Hochzeitspiele und Reden – zu den Momenten gehört, an die sich die meisten Gäste noch lange erinnern werden.

Deswegen haben wir für euch die schönsten Ideen für das Hochzeitsprogramm zusammengestellt.

Ehevertrag: Ja oder Nein?

Für ein verlobtes Pärchen gibt es neben den schönen Vorbereitungen zur Hochzeit leider auch ein paar unangenehmere – aber wichtige – Punkte zu besprechen. Einer davon ist z.B. der Ehevertrag. Wir haben für euch zusammengestellt, was ihr zum Ehevertrag wissen müsst.

Aufgebot bestellen – Was ist das? Wie geht das?

Da wir heutzutage mit dem Wort „Aufgebot“ eher das Thema Fußball als die Hochzeit verbinden, wollen wir euch diesen Begriff etwas genauer erklären.

Das Aufgebot ist ein alter Begriff für die Anmeldung im Standesamt. Eigentlich bedeutet „das Aufgebot bestellen“ nichts anderes als eine öffentliche Anmeldung zur Eheschließung.

Wenn ihr Informationen zur Anmeldung im Standesamt und den benötigten Unterlagen sucht, dann werdet ihr in unserem Ratgeber fündig: Anmeldung zur Eheschließung.

Die 10 schönsten Lieder für den Hochzeitswalzer

Der Hochzeitswalzer (oder auch Brautwalzer genannt) ist der erste Tanz bei der Hochzeit, mit dem das Brautpaar die Tanzfläche eröffnet. Damit das bei eurer Hochzeit ein voller Erfolg wird, haben wir euch die 10 schönsten Lieder für den Hochzeitswalzer zusammengestellt.

In den letzten Jahren ist die Tradition mit dem Brautwalzer wieder modern geworden und gehört zu den festen Punkten im Ablauf der Hochzeit.

Üblicherweise wird beim Brautwalzer ein Wiener Walzer gewählt. Wer nicht unbedingt zu den begnadeten Tänzern gehört, der sollte vielleicht doch auf einen langsamen Walzer umsteigen, denn mit dem Brautkleid kann der schnelle Wiener Walzer manchmal schon etwas schwierig sein. Daher wird auch gerne ein langsamer Walzer ausgesucht, da die Schritte dabei etwas einfacher sind.

Hochzeitsverse Sammlung

Als Hochzeitsverse bezeichnet man gerne die Verse aus der Bibel, die sich sehr gut als biblische Trausprüche eignen. Wenn ihr Hochzeitsverse aus der Bibel sucht, dann werdet ihr auf folgenden Seiten eher fündig:

Aber auch kurze Hochzeitsgedichte werden gerne als Hochzeitsverse bezeichnet und diese haben wir in diesem Artikel gesammelt. Diese Verse zur Hochzeit werden dann meist von den Gästen der Hochzeit selbst geschrieben, damit diese sich besser an die Geschichte des Brautpaares anpassen. Dabei werden dann oft auch lustige Hochzeitsverse geschrieben, die die Stimmung der Hochzeit noch weiter anheben sollen.

Zeremonienmeister der Hochzeit – Mehr als nur Moderation

Meist ist mit dem Zeremonienmeister bei der Hochzeit der Hochzeitsmoderator gemeint. Aber mit der Moderation hat es sich meisten nicht erledigt. Wir sagen euch, was noch alles dazu gehört und wie ihr den richtigen Zeremonienmeister auswählt.

Kurz gesagt, der Zeremonienmeister führt das Brautpaar und die Gäste durch die komplette Hochzeit. Wir schreiben hier immer von DEM Zeremonienmeister, aber das kann natürlich auch eine Frau machen.

Normalerweise ist der Zeremonienmeister mit dem Ablauf der Hochzeit bis ins Detail vertraut und steht somit auch für Fragen der Gäste und Dienstleister zur Verfügung. Dadurch wird das Brautpaar enorm entlastet und kann seinen schönsten Tag etwas weniger stressig verbringen.