×

Tipps und Ideen für euren JGA in Köln

Der Dom, der Rhein und das leckere Kölsch sind nur drei gute Argumente, einen unvergesslichen JGA in Köln zu planen! Die beeindruckende Stadt begeistert mit vielen spannenden Aktivitäten, einem ausschweifeneden Nachtleben und der besonders herzlichen Gastfreundschaft der Kölner. Welche Stadt könnte da besser für einen Junggesellenabschied geeignet sein als Köln?

Wichtig ist, dass ihr euch auf einen Partner vor Ort verlassen könnt! Dafür können wir euch JGA.rocks, die Profis für den JGA in Köln empfehlen, die uns auch mit folgenden Tipps zu Aktivitäten, Kostümen und Outfits versorgt haben.

Tipp für Mädels zum JGA in Köln: Die JGA Fotoparty

Erlebt ein unvergessliches Fotoshooting mit Sekt in der Kölner Altstadt

Lasst euch von einem Profi-Fotografen mit auf Fototour durch Köln nehmen und macht gradiose Fotos an den beliebtesten Plätzen der Altstadt, z.B. Hohenzollernbrücke mit Liebesschlössern, Kölner Dom, Heinzelmännchenbrunnen uvm. Nach einem Begrüßungs-Sekt bringt ihr euch in Pose und erlebt lustige 1,5 Stunden mit vielen Schnappschüssen, die ihr anschließend hochauflösend zum Austauschen und Verschenken an die Braut bekommt.

Kosten: 25€ pro Person

Jga in Köln
© JGA.rocks

Tipp für Männer zum JGA in Köln: Bier & Strip

Eine sexy Stripshow bringt den JGA in Köln erst richtig auf Touren. In einer ausgewählten Bar erwartet euch neben einem Welcome-Shot eine ca. 20-minütige Strip-Show von ausgewählten Tänzern sowie ein Bier Tower. Danach ist die Stimmung auf dem Höhepunkt und ihr könnt ordentlich weiter feiern!

Kosten: 39€ pro Person

Natürlich gibt es dieses Angebot auch mit Sekt für die Damen!

Köln JGA
© JGA.rocks

Das richtige Kostüm für euren JGA in Köln

Braut bzw. Bräutigam müssen einfach aus eurer Gruppe herausstechen und irgendwie witzig aussehen. Dazu findet ihr einige lustige Ideen bei Junggesellenabschied Kostüme – zum Beispiel:

  • Alan aus Hangover
  • Cowboy mit Pferd
  • Prinzessin mit Einhorn

T-Shirts & Accessoires für die JGA-Truppe

Junggesellenabschied Ideen
© detailblick – Fotolia

Für eine ordentliche Portion Gruppendynamik gehören gleiche T-Shirts und ein paar witzige Accessoires einfach dazu.

Auch die typischen Partybegleiter wie Wunderkerzen, Knicklichter oder Luftschlangen sorgen mit wenig Aufwand für viel Partystimmung!

Peppt in jedem Fall euren Köln JGA mit coolen Outfits auf – lasst euch hier von Junggesellenabschied Accessoires und Junggesellenabschied T-Shirts inspirieren.


Wichtige Infos für den JGA Organisator

Gute Planung ist die halbe Miete, überlasst also nichts Wichtiges dem Zufall und informiert euch frühzeitig über die Anreise, eure Mobilität vor Ort und gute Unterkünfte.

Empfehlenswert ist die unkomplizierte Anreise per Bahn oder günstig per Fernbus. Fahrt bis zum Hauptbahnhof Köln, er ist zentral gelegen und liegt zu Füßen des Kölner Doms. Von dort aus kann euer JGA in Köln also direkt starten!

Während eures JGA in Köln bewegt ihr euch am besten per Bus, Tram oder U-Bahn mit einem Gruppen- oder Wochenend-Ticket fort. Mit der App der Verkehrsbetriebe „KVB mobil“ seid ihr immer über Fahrzeiten und Verbindungen informiert. Vergesst dennoch eine Straßen- und U-Bahnkarte nicht.

Bei Hotels und Hostels solltet ihr auf Innenstadt- oder Altstadt-Lage achten, damit ihr es nachts nicht mehr allzu weit ins Bett habt. Unser Tipp: Im Hostel könnt ihr mit der ganzen JGA-Gruppe in einem Zimmer übernachten. Aufgrund der guten Lage sind die Unterkünfte “Meininger Hostels” und “Youth Hostel Köln” empfehlenswert.

Wir wünschen euch einen unvergesslichen JGA in Köln!

 

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

});