×

Abnehmen für die Hochzeit

Egal, ob man in Weiß heiratet oder nicht, die Braut möchte auf jeden Fall am Tag ihrer Hochzeit eine gute Figur machen. Noch viele Jahre später nimmt sie ihre Fotos zu Hand und erinnert sich an die Hochzeit. Gerade an einem solchen Tag möchte man schlank und gutaussehend sein.

Wenn die Braut ihre Hochzeit rechtzeitig plant und der Meinung ist, dass das Abnehmen für die Hochzeit für sie wichtig ist, hat sie genug Zeit und kann noch mit gesunder Ernährung und Sport abnehmen.

Gesunde Ernährung und Sport – Wichtig für das Abnehmen

Abnehmen Hochzeit
© Rob – Fotolia

Gerade ein bedeutendes Ereignis wie eine Hochzeit bringt viel Motivation, sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben.

Mit so viel Motivation fällt das Abnehmen für die Hochzeit nicht so schwer und wenn man einige Wochen vorher beginnt, sind viele Pfunde weniger auf den Hüften. Bei einer Diät sollte man darauf achten, dass man sich gesund ernährt und nicht zu schnell abnimmt. Bei der Hochzeit möchte man zwar schlank, aber nicht krank aussehen. Zu einer gesunden Ernährung gehören vor allem viel Obst und Gemüse.

Neben der Hauptmahlzeit mit einer großen Portion Gemüse kann man zum Frühstück und Abendessen noch ein paar Gurken oder Tomaten essen. Als Zwischenmahlzeit kann man ein Stück Obst essen. Wichtig ist während des Abnehmens auch mageres Eiweiß, um die Muskulatur zu erhalten. Wer zu Beginn ein paar Kilo schnell abnehmen möchte, kann weitgehend (aber nicht vollständig!) auf Kohlenhydrate verzichten. Das geht am Besten abends, also kein Brot, Kartoffeln, Reis oder Nudeln zum Abendessen.

Es ist sinnvoll eine Diät mit Sport zu unterstützen, das kräftigt die Muskulatur und verbessert die Haltung. Nach dem Abnehmen für die Hochzeit kann man auch danach noch mit Sport die neue Figur besser halten. Wer das Brautkleid früh bestellen muss, sollte darauf achten, dass man es noch enger machen lassen kann, damit es am Hochzeitstag perfekt passt. Macht dafür am besten zwei Wochen vor der Hochzeit einen letzten Termin beim Schneider aus.

Natürlich sollte man es mit dem Abnehmen für die Hochzeit nicht übertreiben. Hier möchten wir euch drei sehr gute Programme vorstellen, die gesunde Ernährung und Sport vereinen, damit auch langfristig die Ergebnisse stimmen.

BodyChange® – mit Detlef D! Soost

BodyChange® dauert 10 Wochen und ist somit ideal zum Abnehmen für die Hochzeit. Der bekannte Motivator Detlef D! Soost spornt dabei an, gesund abzunehmen. Man erhält nach der Anmeldung jede Woche 2-3 Videos mit Infos zu Sport, Ernährung und Motivation. Das Abnehmprogramm basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wurde von erfahrenen Sportwissenschaftlern und Ernährungsberatern entwickelt. Lasst euch selbst überzeugen auf der Seite von BodyChange®.

Weight Watchers

Bei Weight Watchers steht das gesunde Abnehmen an oberster Stelle. Dieses Programm ist sehr beliebt, da es viele Erfolge verzeichnet und man nicht „hungern“ muss, sondern durch eine ausgewogene Ernährung ganz leicht abnehmen kann. Damit das Abnehmen für die bevorstehende Hochzeit nicht zur Dauer-Diät wird, muss man bei Weight Watchers auch nicht auf Süßigkeiten & Co. verzichten – denn die Vorbereitungszeit auf die Hochzeit sollte ja auch Spaß machen.

Gymondo – Schlank für die Hochzeit

Die Online-Fitness Plattform Gymondo setzt auf Vielseitigkeit. Deren neues „Schlank für die Hochzeit“-Fitnessprogramm dauert 8 Wochen und ist eine Mischung aus schweißtreibendem Cardio-Workout, straffendem Figurtraining für Taille und Oberkörper sowie entspannenden Rücken-, Yoga- und Pilates-Übungen. Abgerundet wird es mit spaßigen Dance-Workouts, damit ihr als Braut auch auf der Tanzfläche eine gute Figur macht. Also ein Abnehm-Programm für sportlich Interessierte oder solche, die es werden wollen. 7 Tage könnt ihr kostenlos trainieren.

Ein weiterer interessanter Artikel: Praktische Tipps für die schöne Braut.

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

Über den Autor

Er kümmert sich bei uns neben neuen Inhalten auch um den technischen Bereich. Als Mitautor des Buches "100 Hochzeit-Checklisten" liegen ihm solche Organisationshilfen besonders, weil es in seinem Kopf sonst eher unstrukturiert zugeht. In Sachen Hochzeit gefallen Raffael der organisatorische Teil und der Event-Charakter. Für Wortwitze - ob gut oder schlecht - ist der begeisterte American Football Spieler immer zu haben. Raffael ist seit 2009 verheiratet und auch seit 2009 bei uns im Team.

});