Hochzeitslocations

Klosterschätzchen

Uetersen

Eine märchenhafte Location im ältesten Haus der Stadt Uetersen, unweit von Hamburg.

Über Klosterschätzchen

Gegründet im 13. Jahrhundert gehört das Kloster-Ensemble in Uetersen zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern des Kreises Pinneberg. In der ehemaligen Klosterküche, untergebracht im ‚Alten Haus‘ – übrigens dem ältesten in Uetersen – das die Priörin Gräfin von Ahlefeld um 1650 an das Alte Südhaus anbauen ließ, eröffnete 2020 die KOCHfabrik eine märchenhafte Eventlocation, die mit Großem Saal und kleinem Kaminzimmer, Galerie, Prunksofa und Kachelofen zu Tisch bittet – auf 65 schwedischen Stühlen aus der Epoche König Gustavs.

Ein Gebäude-Ensemble, das wie ein Märchentraum der Gebrüder Grimm anmutet – mit Fachwerkhof und Rosengarten

Zwischen Elb-Flachland und Hansestadt: Nur ca. 20 km westlich von Hamburg

Großzügig und doch urgemütlich für 25, 50 oder 65 Gäste

Tätig seit
2020
Art der Location
Restaurant, Festsaal
Stil der Location
rustikal , historisch, vintage, Natur
Gästeanzahl bis
70
Erklärung zur Gästezahl
Foyer, Kaminzimmer, großer Saal
Wie viele Räumlichkeiten?
3
Außengelände (Garten/Terrasse) vorhanden?
Ja
Trauung im Freien möglich
Ja
Catering vorhanden
Ja
Tanzfläche
Ja
Angebotene Verköstigung
Menü, Buffet, Sektempfang, Mitternachtssnack
Servicepersonal
Ja

Kontakt

Hast du Fragen an den Dienstleister?

Phone

Klosterhof 4
25436 Uetersen