×

Tischdekoration zur Hochzeit

In diesem ausführlichen Artikel über die Tischdekoration zur Hochzeit findet ihr folgende Unterpunkte:

1. Allgemeine Infos zur Tischdekoration

2. Tischdekoration-Spartipps

3. Blumenschmuck als Tischdekoration

4. Streudeko und Dekoelemente

5. Kerzen und Kerzenständer

6. Servietten und Tischläufer

7. Menükarten und Tischkarten

8. Gastgeschenke auf dem Tisch

9. Besondere Ideen für die Tischdeko

10. Tischdeko bei Mottohochzeiten

Wenn ihr etwas Stöbern und günstige Deko shoppen möchtet, seht euch mal in unserem beliebten Hochzeitsshop um!


1. Allgemeine Infos zur Tischdekoration

Eine schöne Tischdekoration zur Hochzeit und eine festlich gedeckte Tafel gehört zu jeder Hochzeitsfeier dazu. Allerdings solltet ihr darauf achten, dass die Tische mit der Tischdekoration nicht zu überladen wirken.

Eure Hochzeitsgäste werden euch dankbar sein, wenn sie beim Hochzeitsessen noch genügend Platz haben, um Messer und Gabel vernünftig einsetzen zu können. Der Tisch sollte auch nicht so voll sein, dass man seinen Gegenüber vor lauter Tischdekoration nicht mehr sehen kann. Außerdem sollten eure Hochzeitsgäste evtl. auch am Tisch in das Hochzeitsgästebuch schreiben können, falls dafür kein separater Tisch vorgesehen ist.

Prinzipiell gilt: Je neutraler die Hochzeitslocation, desto mehr solltet ihr sie mit Blumenschmuck nach dem eigenen individuellen Geschmack verschönern. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch: Überladet prunkvolle Säle nicht zusätzlich mit zu vielen Blumen.

Hochzeit Tischdeko grün weiß
© Nolte Lourens – Fotolia

Sprecht mit eurer Hochzeitslocation ab, ob diese die Tischdekoration zur Hochzeit für euch übernimmt oder ob ihr euch selbst darum kümmern müsst. Ihr solltet dabei auch abklären, welche Dekoelemente im Preis enthalten sind und was ihr vielleicht noch zusätzlich ausleihen müsst.

Hier möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen, dass bei der Tischdekoration zur Hochzeit die Farben, der Stil und die Blumenauswahl auf die restliche Dekoration der Hochzeit abgestimmt sein sollte.

Nur wenn das Gesamtbild der Hochzeit stimmig ist, dann wirkt auch das Ambiente gemütlich und festlich.

Erfahrene Floristen und Dekospezialisten in eurer Nähe findet ihr in unserem Branchenbuch.

2. Spartipps für die Tischdekoration zur Hochzeit

Hochzeitsdeko rot
© piecemontee – Fotolia
  • Verwendet nur saisonale Blumen in eurer Tischdekoration, die es im Zeitraum eurer Hochzeit günstig zu kaufen gibt (fragt am besten bei eurem Floristen nach).
  • (Schwimm-) Kerzen und Teelichter sind günstig und zaubern eine romantische Stimmung. Wenn ihr diese kurz nach Weihnachten kauft, könnt ihr große Rabatt bekommen.
  • Dekoherzchen gibt es nach Valentinstag und nach Muttertag viel günstiger.
  • Versucht so viel wie möglich für die Tischdekoration selbst zu machen. Eure Freunde und Bekannte helfen sicherlich gerne dabei. Tolle Bastelanleitungen haben wir in unserem Blog für euch: DIY: Tischdeko mit Pfingstrosen und DIY: Herbstdeko mit Kürbis. Tipps & Ideen in verschiedenen Farben haben wir im Artikel „Tolle Bastelideen von Bastelspass24“ für euch.
  • Falls ihr Vasen und Dekoelemente ausleihen müsst, dann schaut einmal bei IKEA oder bei Ebay nach, ob ihr diese dort vielleicht sogar zum gleichen Preis kaufen könnt. Dann wäre es auch nicht so schlimm, wenn etwas kaputt gehen sollte.
  • Anstatt teuren Vasen könnt ihr vielleicht auch kostenlos Weingläser von eurer Hochzeitslocation ausleihen.
  • Gestaltet eure Kichendeko mit kleinen Gestecken, die ihr auch als Tischdeko verwenden könnt.
  • Wenn euer Budget wirklich knapp sein sollte, dann setzt eure Akzente auf die günstigen Dekoelemente wie z.B. auf die Servietten.
  • Mit Blumen, die auch einzeln schön wirken (z.B. Gerbera oder Sonnenblumen), könnt ihr mit wenig Geld große Highlights setzen.
  • Auch mit kostenlose Dingen aus der Natur (wie z.B. Früchte, Steine, Treibholz, Efeublätter, etc.) kann eine tolle Tischdekoration gebastelt werden.
  • Integriert eure Gastgeschenke in die Tischdekoration mit ein, damit diese eure Tische auf der Hochzeitsfeier aufpeppen.

3. Blumenschmuck als Tischdekoration zur Hochzeit

Bei so gut wie jeder Hochzeit wird Blumenschmuck als Tischdekoration verwendet. Ob dies nun einzelne Blüten, kleine Blumengestecke oder große Blumenarrangements sind, kommt natürlich ganz auf euren Geldbeutel und euren Stil der Hochzeitsfeier an. Generell sollte man den Tischschmuck an die Form und Größe der Tische anpassen.

Falls ihr euch für die Bedeutung der einzelnen Blumen interessiert oder ihr noch nicht wisst, welche Blumen ihr für die Tischdekoration verwenden sollt, dann findet ihr praktische Tipps in unserem Ratgeberartikel Blumen zur Hochzeit.

Blumenschmuck auf runden Tischen

Hochzeit Blumendeko runder Tisch
© Daniel Bujack – Fotolia

Bei einer runden Tischform sollte der Blumenschmuck in der Mitte des Tisches platziert werden. Entweder besteht der Blumenschmuck aus einem großen (runden) Blumengesteck oder es werden kleine Blumenvasen ein einem Kreis in der Mitte angeordnet.

Weitere Ideen für die Blumendeko auf runden Tischen findet ihr in unserer Tischdeko-Bildergalerie.

Blumenschmuck auf ovalen Tischen

Hochzeit Tischdeko Blumen
© cdrcom – Fotolia

Bei ovalen Tischen sind die Blumen für die Tischdekoration etwas schwieriger, da runde oder eckige Blumengestecke nicht so gut passen. Ideal bietet sich hier ein Blumendeko an, die sich der Form des Tisches anpasst und auch leicht oval ist (wie in dem Beispiel rechts).

Eine tolle Idee ist auch eine sehr längliche Blumendekoration, die  durch große einzelne Blumen aufgelockert wird, wie in diesem Beispiel.

Blumenschmuck auf eckigen Tischen oder länglichen Tafeln

Ideen Tischdeko Hochzeit im Restaurant
© Alena Kovalenko – Fotolia

Werden bei eurer Hochzeitslocation längliche oder eckige Tische verwendet, dann bieten sich einzelne kleine Blumengestecke an, die dann nebeneinander auf den Tischen aufgestellt werden.

Auch eine sehr längliche Blumen Tischdekoration ist natürlich ebenfalls sehr passen. Lasst euch einfach von unseren weiteren Ideen für den Blumenschmuck inspirieren.

Blumengestecke selber machen als Tischdekoration

Natürlich könnt ihr für eure Hochzeitsfeier die gewünschten Blumengestecke auch selber machen. Aber auch hier solltet ihr ein paar Kleinigkeiten beachten:

Tischdeko Hochzeit selber machen
© Sonja Schulz

Es ist sehr wichtig, dass die Blumengestecke für die Tischdekoration schon min. 1 Tag vorher vorbereitet werden können (an eurem eigenen Hochzeitstag werdet ihr sicherlich keine Zeit dafür haben).

Nehmt euch am besten eine Freundin zur Hand, die sich mit der Blumendekoration für die Hochzeit auskennt und schon öfters auf anderen Feiern dekoriert hat – sicher ist sicher.

An heißen Tagen ist es wichtig, dass ihr Blumen verwendet, die entweder wenig Wasser benötigen oder in einer Vase mit Wasser stehen, damit ihr nicht während der Hochzeitsfeier mit der Gießkanne auftauchen müsst.

Es bieten sich auch schöne Schalen an, die ihr mit Steckmasse füllt, in welche ihr wiederum die Blumen stecken könnt. Bei Bedarf kann dann kurz vor Beginn der Hochzeitsfeier das Servicepersonal noch einmal Wasser nachgießen.

Falls ihr tolle Videos sucht mit Schritt-für-Schritt Anleitungen für die Tischdekoration, dann werdet ihr bei blumenverliebt.de fündig.

Zwei schöne Bastelprojekte mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen gibt’s in unserem Blog: DIY: Tischdeko mit Pfingstrosen und DIY: Herbstdeko mit Kürbis.

4. Streudeko und Dekoelemente für die Hochzeitsdeko

Für die Tischdekoration kann man mit Streuartikeln zusätzliche Akzente setzen.

Tischdeko Hochzeit Bilder
© Sonja Schulz

Hierfür bieten sich z.B. an: 

  • Einzelne (Strass-) Perlen
  • Perlengirlanden
  • Rosenblüten
  • Diamantsteinchen
  • Deko-Eheringe oder -Tauben
  • Holz- oder Glitzerherzchen
  • Konfetti mit „Just married“
  • Dekosteine
  • (Rattan-) Kugeln
  • Tischbänder/Tischläufer

Eine sehr schöne und auch große Auswahl an verschiedenem Steudeko findet ihr z.B. bei Amazon

Beim Verteilen des Steudekos auf den Tischen solltet ihr darauf achten, dass sich die ganz kleinen Elemente nur in der Mitte des Tisches befinden. Rechts und links vom Teller ist es eher störend, wenn der Hochzeitsgast seine Arme ablegt und dann gepickst wird oder kleine Herzchen am Arm hängen bleiben.

Tischbänder Hochzeit
© Nicky Jacobs – Fotolia

Und falls einige der kleinen Dekoelemente auf den Boden fallen würden, dann könnte sogar Rutschgefahr bestehen!

Generell solltet ihr es mit dem Streudeko als Tischdekoration nicht zu sehr übertreiben (außer iht steht total auf Glitzer und Kitsch, dann ist natürlich alles erlaubt).

Denkt auch daran, dass das Aufräumen nach dem Hochzeitsfest zeitintensiver wird, wenn ihr das komplette Streudeko wieder einzeln sortieren möchtet.

5. Kerzen und Kerzenständer für die Tischdekoration

Wie bereits erwäht zaubern Kerzen eine festliche Stimmung und sollten deshalb bei keiner Tischdekoration auf der Hochzeit fehlen. Falls eure Hochzeitslocation es aus Brandschutzgründen nicht erlaubt, dass ihr langstilige Kerzen anzündet, könnt ihr vielleicht eine Alternative mit hohen Windlichtern aushandeln.

Kerzenständer Hochzeit
© Nolte Lourens – Fotolia

Je größer und höher die Kerzenständer, umso festlicher und eleganter wirkt die Tischdekoration. Allerdings sind die ganz großen Kerzenleuter nicht gerade billig und ihr müsst ja auch noch einige Kerzen dazu kaufen.

Günstiger sind natürlich die Standardkerzen und Teelichter, die in kleine Gläser gestellt werden. Auch Schwimmkerzen in großen Schalen passen sehr gut zur einer Hochzeitsdekoration.

Eine tolle Idee für die Tischdeko zur Hochzeit sind auch individuelle Windlichter mit eigenen Fotos.

Damit zaubert ihr ein tolles Ambiente und ihr könnt auch nach der Hochzeit die Windlichter verwenden. Diese werden euch dann immer an euer wunderschönes Hochzeitsfest erinnern.

Bei der Anzahl der Kerzen solltet ihr auch die Raumgröße und die Gästeanzahl beachten.

Bei einer kleinen Hochzeitslocation mit vielen Hochzeitsgästen wird die Luft wahrscheinlich sowieso schnell stickig werden, dann solltet ihr lieber nur wenige Kerzen als Tischdekoration zur Hochzeit verwenden.

Auch sollte die Höhe des Kerzenständers mit der Hochzeitslocation im Einklang sein. In einem großen Saal sehen hohe Kerzen toll aus, dahingegen würden diese in einem kleinen Restaurant zu wuchtig wirken. Der gesamte Stil eurer Hochzeit sollte sich auch bei den Kerzen wiederfinden.

Weitere Inspirationsbilder zu Kerzenständern als Tischdekoration findet ihr hier.

6. Servietten und Tischläufer als Tischdekoration

Servietten Falten Hochzeit
© RG. – Fotolia

Auch beim besonderen Servietten falten kann auf dem Hochzeitstisch ein toller Eyecatcher entstehen. In dem Beispiel rechts wurden die Servietten wie ein Schmetterling gefaltet.

Natürlich muss das Servietten falten bei der Hochzeit nicht immer so aufwendig sein. Ihr könnt die Servietten auch einfach einrollen und mit einem schönen Herz-Serviettenringen verzieren.

Falls ihr sehr auf euer Budget achten möchtet, dann müssen es nicht unbedingt Stoffservietten sein, ihr könnt z.B. auch Papierservietten mit einem schönen Hochzeitsmotiv verwenden. Diese erhaltet ihr bei Amazon oder in gut ausgestatteten Hochzeitsshops.

Ihr könnt z.B. aber auch für Kaffe/Kuchen und dem Mitternachtsnack schöne Papierservietten kaufen und nur für das Abendessen klassische Soffservietten anbieten, so könnt ihr Geld sparen und es ist trotzdem festlich.

Tolle Schritt-für-Schritt Videoanleitungen zum Servietten falten zur Hochzeit gibt es übrigens bei YouTube.

Bei dem Beispielbild rechts oben befindet sich unter dem Teller ein leicht durchsichtiger Tischläufer, der nicht komplett über den ganzen Tisch verläuft, sondern als Rechteck zugeschnitten wurde. So hebt sich der Teller besser vom weißen Tischtuch ab und die Farbe Rot (die bei dieser Hochzeitsdekoration die Hauptfarbe ist) kommt damit noch besser zur Geltung.

Hochzeitsdeko lila
© rodho – Fotolia

Ihr könnt somit durch farblich passende Tischläufer mit wenig Aufwand tolle Farbakzente setzen. Das Beispiel rechts zeigt, dass für die Tischdekoration zur Hochzeit nur Tischläufer und einfache Blumengestecke verwendet wurden und es sieht trotzdem sehr toll aus. Abgerundet wurde die Tischdeko mit passenden Schleifen an den Stuhlhussen.

Eine große Auswahl an vielen unterschiedlichen Tischläufern zur Hochzeit findet ihr z.B. bei Amazon.

Menükarten zur Hochzeit als WindlichtSelbstversändlich können auch die Menü- oder die Tischkarten als Teil der Tischdekoration dienen. 

So kann z.B. die Menükarte ganz einfach als Windlicht umfunktioniert werden.

Oder ihr druckt die Menükarte auf einem schönen Papier aus und steckt es in einen romantischen Bilderrahmen, der dann auf dem Tisch stehen wird.

So könnt ihr den Rahmen auch später für eure Hochzeitsbilder verwenden, habt ein tolles Erinnerungstück und spart dabei noch Geld.

Weitere besondere Ideen für die Menükarten als Tischdekoration findet ihr in unserem ausführlichen Artikel über die Menükarten zur Hochzeit.

Viele Ideen, wie ihr die Tischnummern dekorativ gestalten könnt, findet ihr in unserem Blog-Artikel „Kreative Tischnummern für die Hochzeit“.

Bei den Tischkarten können neben den klassischen Tischkärtchen auch besondere Namensschilder als Tischdekoration für euer Hochzeit dienen.

Ihr könnt natürlich auch einzelne Dekoelemente für die Tischdekoration mit den Namen der Hochzeitsgäste beschriften und somit als originelle Namensschilder nutzen. Unten seht ihr ein tolles Beispiel von kleinen selbst gebastelten Schiffchen, die von der ursprünglichen Deko zu Tischkarten umfunktioniert wurden.

Tischkarten basteln
© Sonja Schulz

Eine weitere Idee sind z.B. Kerzen als Tischkarte. Schaut doch einfach einmal in der Tischkarten-Bildergalerie vorbei und lasst euch von den besonderen Ideen inspirieren.

8. Gastgeschenke auf dem Tisch als Hochzeitsdekoration

Außergewöhnliche TischkartenFalls ihr tolle Gastgeschenke für eure Hochzeitsgäste ausgesucht habt, dann könnt ihr diese ja auch schon zu Beginn der Feier auf jeden Teller legen und somit die Tischdekoration mit euren Gastgeschenken ergänzen.

Wenn ihr – wie im Beispiel oben – das Gastgeschenk als Tischdeko und gleichzeitig noch als Namensschild nutzt, dann könnt ihr einiges an Geld sparen.

Weitere tolle Ideen findet ihr in unserer Gastgeschenke Übersicht.

9. Besondere Ideen für die Tischdekoration zur Hochzeit

Eine ausgefallene Tischdekoration bei eurer Hochzeit wird euren Hochzeitsgästen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

Hier findet ihr ein paar tolle Ideen für originelle Tischdekorationen:

Verwendet keine „normalen“ Vasen für euren Blumenschmuck, sondern lasst euch etwas Kreatives einfallen, wie z.B. die Blumendeko in einer Schachtel oder Blumen in einem Weinglas.

Hochzeit Blumendeko Schachtel
© Esther Hildebrandt – Fotolia

Ihr könnt auch Früchte oder Blätter für eure Tischdekoration verwenden. Das hat man auch noch nicht so oft auf Hochzeiten gesehen. Wie wäre es mit Äpfeln, Zitronen oder Blättern?

Ideen für Namensschilder zur Hochzeit
© Depositphotos.com/timonko
Hochzeit Namensschilder
© Hannes

Auch Heliumballons, individuelle Sektflaschen oder besondere Tischnummern kommen sicherlich gut bei euren Hochzeitsgästen an.

Menükarte originell
© Sonja Schulz
Ausgefallene Tischkarten zur Hochzeit
© Personello

Der Kindertisch

Denkt auch an eure ganz kleinen Hochzeitsgäste. Der Kindertisch darf sich ruhig von der restlichen Tischdekoration etwas abheben und die Kinder freuen sich garantiert über ein paar Spielsachen. Weitere Infos dazu gibt’s im ausführlichen Artikel „Kindertisch bei der Hochzeit“.

Kindertisch Hochzeit
© federico igea – Fotolia
Kinderbetreuung bei der Hochzeit
© Kzenon – Fotolia.com

10. Tischdekoration bei Mottohochzeiten

Falls ihr eine Mottohochzeit plant, dann solltet ihr natürlich mehr Zeit als andere Brautpaare für eure Tischdekoration aufbringen.

Maritime Tischdeko
© Yves Roland – Fotolia

Es wird vielleicht etwas schwieriger sein, alle Ideen für die Tischdekoration zu eurem Thema umzusetzten, aber der Aufwand wird sich auf jeden Fall lohnen.

Euer Thema sollte sofort erkennbar sein, sobald eure Hochzeitsgäste den dekorierten Saal betreten.

Im Beispiel rechts wurde als Hochzeitsmotto „Maritime Hochzeit“ gewählt. Alle Dekoelemente wurden auf diese Thema abgestimmt und selbst die Blüten, Perlen und Servietten sind blau.

Auch das Thema Schmetterlinge eignet sich sehr gut.

Für die Mottohochzeit stehen euch natürlich unzählige Themen zur Verfügung. Eine genaue Auflistung und weitere Tischdeko Ideen findet ihr dazu im Artikel Mottohochzeiten.

Auch besondere Hochzeitsfarben, die sich wie ein roter Faden durch eure Hchzeit ziehen, können eine Art Motto sein. Für eure „Tischdeko in Blau oder Türkis“ haben wir im Blog einen Artikel zur Inspiration für euch.

Weitere interessante Artikel: