×

Kreative Photo Booth: Partystimmung im Fotobulli

Wer sucht es nicht: das richtig coole Highlight für seine Hochzeit, das die Gäste auflockert, die Partystimmung anregt und für wundervolle Erinnerungen sorgt?

Nancy und Julian haben ein solches Highlight für euch: Den Fotobulli. Im Interview haben sie uns die Besonderheiten der Photo Booth zur Hochzeit erklärt und machen richtig viel Lust diese charmante „Fotobox“ live zu testen!

Photo Booth im Fotobulli – erklärt mal kurz, was das ist…

Der Fotobulli ist die Photo Booth im vintage VW-Bulli aus Köln. Für Hochzeiten und besondere Events in ganz NRW und darüber hinaus. Gäste nehmen auf der Rückbank platz und fotografieren sich per Selbstauslöser über die integrierte Fotobox.

Wenige Sekunden nach jeder Fotosession erhalten die Gäste einen 4er-Streifen mit ihren Bildern. Wie früher im Fotoautomat. Nur schneller, viel schöner und so oft man will. Eine Sofortdruck-Flatrate ist immer inklusive.

Neben der Photo Booth steht natürlich der schöne, alte VW-Bus im Vordergrund. Seine Wirkung auf die Menschen ist einfach der Wahnsinn. Der Fotobulli macht wirklich glücklich.Photo Booth

Wie kommen coole Fotos zustande? Gebt ihr auch Tipps und animiert die Gäste?

Fotobulli-AccessoiresIm Fotobulli liegen viele witzige Requisiten wie Instrumente, Brillen, Hüte, Bärte, Blumenketten und vieles mehr bereit. Damit sind der Kreativität der Gäste keine Grenzen gesetzt und es entstehen immer urkomische Bilder.

Am Anfang der Party animieren wir die Gäste noch, man hat den Bogen aber nach wenigen Sekunden raus.

Je später der Abend desto kreativer, wilder und witziger werden die Bilder dann sowieso. Der besondere Reiz am Fotobulli ist es, sich mit Freunden auf die Rückbank zu quetschen und zusammen einfach herzhaft zu lachen.

Es werden vier Fotos in einer Session gemacht und es bleiben nur wenige Sekunden zwischen den Bildern, die Accessoires zu wechseln, bis automatisch das nächste Bild gemacht wird. Einige der witzigsten Bilder entstehen dann, wenn man noch nicht so ganz bereit ist und spontan, mitten in der Vorbereitung fotografiert wird.

Wir haben wirklich noch niemanden erlebt, der nicht mit einem breiten Grinsen aus dem Fotobulli gestiegen ist. Ernst zu bleiben geht einfach nicht.

Fotobulli-Profis

Posted by Der Fotobulli on Sonntag, 23. August 2015

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Photo Booth zur Hochzeit? Und wie lange sollte der Fotobulli zur Verfügung stehen?

Bei Hochzeiten starten wir meist am späten Nachmittag zum Sektempfang an der Location. Dann ist der Fotobulli das perfekte Highlight zur Ankunft der Gäste. Es lockert die Stimmung auf, alle haben eine Menge Spaß und es kommt keine Langeweile auf – wie es sonst häufig zwischen Trauung und Dinner der Fall ist.

Spätestens nach dem Dinner geht die Fotobulli-Party dann richtig ab und die Gäste geben Vollgas.

Wenn es zur Hochzeit passt, spielen wir im Bulli auch Partytunes und die Gäste tanzen sogar vor dem Bulli. Was die Einsatzdauer betrifft, so sollte der Fotobulli mindestens 6 Stunden vor Ort sein.Photo Booth im Bulli

Wie viele Hochzeitsgäste passen denn in den Fotobulli? Habt ihr schon einen Rekord aufgestellt?

Ganz bequem passen drei Erwachsene auf die Rückbank. Am meisten Spaß macht es aber, wenn man sich mit vielen Freunden in den Fotobulli quetscht. Je später der Abend, desto mehr Gäste passen in den Bus. Soviel haben wir schon gelernt. Der Rekord liegt bei neun Personen!

Was passiert nach dem Schnappschuss mit den Bildern? Kann jeder sein Foto mitnehmen?

Fotobulli SchnappschussJa klar! 10 Sekunden nach jeder Session werden zwei identische 4er-Bildstreifen gedruckt – eins für die Gäste und eins für das Brautpaar.

Zusätzlich stehen alle Bilder direkt nach jeder Session als Download auf das Handy zur Verfügung.

Oder sie können vor Ort digital über unsere Share-Station mit einem eingebauten iPad direkt per Facebook, Twitter, Instagram und per E-Mail geteilt werden.

Auch nach dem Event stehen alle Bilder über eine passwortgeschützte Online-Galerie zur Verfügung und können dort kostenlos heruntergeladen werden.

Seid ihr mal bei einer Mottohochzeit gewesen?

Fotobulli bei einer MottohochzeitGerade sind Boho-Hochzeiten mit viel Blumenschmuck super angesagt. Dazu passt der Hippie-Bus einfach perfekt.

Bald kommen dann die ersten Winterhochzeiten und Karnevalsparties. Dann dekorieren wir den Fotobulli mit Weihnachtskränzen und passenden Requisiten.

Für eine Karnevalsparty bekommt der Fotobulli eine große Clownsnase.

Mal sehen welche Mottoparties sonst noch so auf uns warten.

Generell gilt aber: Weniger ist mehr. Der schöne VW-Bulli braucht nicht viel Dekoration um toll auszusehen.Fotobulli Hippies

Wer steckt hinter dem Fotobulli?

Wir sind Nancy & Julian. Zusammen leben wir mit unserer Tochter in Köln und reisen als Familie so oft es geht durch die Welt. Nancy (www.nancy-ebert.de) begleitet seit 2009 besondere Hochzeiten in ganz Deutschland, Europa und darüber hinaus. Sie ist der kreative Part des kleinen Familienunternehmens. Julian ist der Planer und Organisator hinter den Kulissen. Ein kleines, ausgewähltes Team an freien Mitarbeitern unterstützt uns in der Umsetzung und begleitet den Fotobulli bei den Events.

Es ist einfach immer lustig! Wir stehen dann neben dem Fotobulli und grinsen mit den Gästen um die Wette. Es ist der schönste Job der Welt.Fotobulli Team

Zum Schluss noch die Preisfrage: Was kostet ein Tag mit dem Fotobulli?

Unsere Preise sind abhängig von der Anzahl Stunden vor Ort, der Entfernung ab Köln und der Anzahl der Gäste. In 2015/2016 vermieten wir den Fotobulli ab 990 EUR inklusive aller auf unserer Website beschriebener Leistungen.

Wir freuen uns sehr über Anfragen über unser Kontaktformular auf derfotobulli.de und senden dann ganz fix ein unverbindliches Angebot.

Danke für den tollen Einblick in die wohl charmanteste Photo Booth!

Weitere interessante Artikel:

» Nächster Artikel:

« Vorheriger Artikel:

});